Jump to content
  • 0
RobWen1

Häufigkeit der automatischen Verbindungssuche herabsetzber?

Frage

Ich bin ziemlich oft und längere Zeit und über hinweg in einem Gebiet mit recht schwacher Netzabdeckung unterwegs. Das hat die Konsequenz, dass Mobilgeräte recht oft wieder einen Verbindungsaufbau (vergeblich) versuchen. Bzw. bei Empfangsstärke an der Grenze zum nächsthöheren /-niedrigen Funkstandard ziemlich oft hin- und herschalten (also z.b. zw. 2G und 3G hin und her usw.).

 

Folge:  Unnötig hoher Akkuverbrauch.  Und ich habe mitunter länger nicht die Möglichkeit, rechtzeitig nachladen zu können.

 

Ich möchte aber das Gerät nicht unbedingt vollständig in den Flugmodus hinein offline schalten, da ich mitunter recht wichtige Nachrichten erhalte (technischer Notdienst). Gibt es eine Möglichkeit, die Häufigkeit der Verbindungsanfragen bei Smartphones "herunterzusetzen", also z.B. nur eine Anfrage in 5min.?

 

PS. Ich weiß, dass es externe Akkupacks gibt, die man zur Not dranstecken kann... :-)

1 Antwort auf diese Frage

  • 0

Du kannst auch den automatischen Netzwechsel abschalten und nur zb. 2G nehmen, solange du weißt, das du dich in einem Bereich befindest, in dem das Netz schwach ist!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×