Jump to content
Bench80

Handy der unteren Mitteklasse, Moto G5?

Hallo,

 

ich besitze seit ~3 Jahren ein Moto G 1st Gen (falcon, XT1032), mit dem ich auch recht zufrieden bin.

Zu Weihnachten gebe ich es als Geschenk an meine Mutter ab, und brauche dementsprechend ein Neues.

Hier drängt sich natürlich direkt das Moto G5 auf, das man derzeit für unter 150€ kriegt.

Aber vielleicht gibt es ja inzwischen noch andere Modelle, die das G5 P/L-mäßig schlagen?

Wichtig sind für mich vor allem, dass das neue nicht "schlechter" als das alte Moto G ist, und dass es eine bessere Cam hat (die ist beim Moto G schon eine Frechheit).

 

Das neue sollte haben:

Display 4,5-5,5" (also am ehesten 5")

min 2GB RAM, 16GB Speicher

guter WLAN- und 3G-Empfang (mein Vertrag lässt kein 4G zu)

gute Cam und guter GPS-Empfang (nehme das Handy öfters zum tracken von Radtouren mit Strava)

möglichst wenig Bloatware, bzw ein unverbasteltes Android

Preisrahmen 150-200€ (weniger ist besser :D)

 

Danke im Voraus für Vorschläge :)

Hat sich erledigt.

Ist ein BQ Aquaris M2017 geworden.

Für 140€ bei nbb ein Schnäppchen, auch wenns ein älteres Modell ist.

Dafür mit technischen Daten, die eher an ein Flagschiff als an ein Mittelklassemodell erinnern.

https://www.notebooksbilliger.de/bq+aquaris+m55+m2017+16gb+schwarz+dual+sim/eqsqid/4498df6c-8af8-4a55-9a9b-bd276077676f

Link zu Beschreibung und Specs:

https://www.bq.com/es/nuevo-aquaris-m (gibts nur auf spanisch)

Und laut BQ Support soll das Modell auch noch ein Update auf Android 7.x bekommen. Die Aussage war allerdings im September und es stand kein Datum fest.

bearbeitet von Bench80

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×