Jump to content
scremlyn

Handy-Nutzung im Auto

Liebe HF-Community,

 

dieser Thread stellt die aktuelle Rechtslage zur Nutzung des Smartphones im Auto da. Außerdem sollen Apps, zur besseren Nutzung der wichtigsten Funktionen, vorgestellt werden.

 

Ein anderes Thema im Forum behandelt die Folgen der ständigen Smartphone-Nutzung:

Smartphones im Verkehr - Schockvideo

Man hört immer wieder, dass das Telefonieren dem Fahrer während der Fahrt untersagt ist. Das ist aber nicht ganz richtig. Dem Fahrer ist während laufendem Motor verboten, dass Smartphone zu bedienen egal ob es sich in einer Halterung befindet oder nicht. Dazu zählt auch das ändern des Navigationsziels, das Abweisen eines Anrufs oder das öffnen einer App.

Am einfachsten wäre es während der Fahrt das Smartphone nicht zu nutzen. Sollte das nicht möglich sein, dann muss sich das Smartphone in einer fest verbauten Halterung befinden. Um zu telefonieren kann man eine einfache Bluetooth oder Kabel gebundene Freisprecheinrichtung nutzen. Auch in der Halterung darf der Fahrer das Smartphone nicht bedienen. Daher sollten Navigationsziele nur bei abgeschaltetem Motor eingegeben werden. Gerade das Wählen einer Telefonnummern oder das Schreiben einer SMS sollte nur im Stand mit nicht laufendem Motor geschehen.

 

Um die Ablenkung so gering wie möglich zu halten, sollte man im Fahrzeug einen Automodus nutzen. Diesen bieten z.B. viele HTC Smartphones ab Werk. Dieser stellt nur wenige Funktionen über große Bedienelemente zur Verfügung. Darüber lässt sich dann der Musikspieler oder die Navigations-App nutzen.

Für Smartphones von anderen Herstellern gibt es Apps die diese Funktion nachrüsten.

 

Ultimate Car Dock - Auto Home

sml_gallery_439598_1269_1435783530_15211

 

Diese App bietet eine sehr aufgeräumte und übersichtliche Oberfläche. Nach dem start stehen einem 5 Homescreens mit jeweils 6 großen Schaltflächen zur Verfügung. Diese lassen sich mit verschieden Funktionen zum Schnellzugriff belegen. Ulimate Car Dock bietet dabei eigene Funktionen, wie z.B. Wetter oder Spracheingabe und alle installierten Apps an. Die deutsche Übersetzung ist teilweise nicht ganz richtig, aber die Spracheingabe funktioniert sehr gut. Ein Plus ist, dass nach dem schließen einer App, wieder zu Ultimate Car Dock gewechselt wird.

Ultimate Car Dock kann 7 Tage kostenlos getestet werden. Danach sind einmalig 3,99 € direkt in der App zu zahlen.

 

 

Car Home Ultra

sml_gallery_439598_1269_1435783530_15212

 

Diese App ist ähnlich aufgebaut. Die Unterschied sind z.B., dass die aktuelle Geschwindigkeit und das Wetter immer angezeigt werden und dafür keine Schaltflächen verbraucht werden müssen. Die Anzahl der Homescreens und Schnellzugriffe pro Homescreen haben beide Apps gemein. Für Sprachbefehle wird bei Car Home Ultra die in Android integrierte Google Suche genutzt. Der Nachteil dabei ist, jedenfalls bei Nexus-Geräten, dass aus der Sprachsuche zum Launcher und nicht zurück zu Car Home Ultra gewechselt wird. Allgemein muss der Nutzer bei dieser App mindestens ein Mal mehr den Touchscreen berühren, als bei Ultimate Car Dock und wenn man nur einmal mehr den Zurück-Button betätigen oder die Navigation manuell starten muss.

Car Home Ultra kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Danach sind einmalig 2,98 € für den Unlocker fällig.

 

Eine Alternative wäre die reine Nutzung der Google Sprachsuche, die man über das Hotword "OK Google" aktivieren kann. Wobei die Möglichkeiten damit begrenzt sind und das Betätigen des Zurück-Buttons auch hier manchmal nötig ist.

 

 

Was sind eure Erfahrungen, wie und mit welcher App nutzt ihr euer Smartphone während der Fahrt?

 

 

Die Nutzung des Smartphones im Straßenverkehr ist immer ein Risiko, da die Ablenkung sehr groß sein kann.

Außerdem ist es während der Fahrt im Auto auch noch gesetzlich verboten.

Die Aufmerksamkeit sollte immer der Straße und dem Verkehrsgeschehen gelten.

 

bearbeitet von scremlyn
Neuer Beitrag

Die HTC Car App ist ein Dock, welches seit dem One (M7) auf allen HTC Smartphones vorinstalliert ist. Der Car Modus kann entweder durch manuelles Starten der App, oder durch einstecken in eine kompatible KFZ-Halterung aktiviert werden. Bei der KFZ-Halterung erfolgt die Aktivierung anhand des „ID-Pins“ im microUSB Stecker.

Nach dem Start der App werden die zentralsten Informationen und Apps: Wetter, aktuell oder zuletzt gespielter Musiktitel, Navigation, Telefon, Musik, Speak, Kontakte, App-Einstellungen und Beenden angezeigt.

post-1053169-1435694850665_thumb.png

Durch Tap auf den +-Button kann man das Dock noch um weitere App-Links erweitern, wenn man dies möchte. Ein entfernen der „Standard-Apps“ ist leider nicht möglich.

Um die Steuerung des Telefons per Sprachbefehlen zu verwenden, tippt man einfach mit drei Fingern auf das Display oder wählt „Speak“.

Im Navigationsmenü kann man nach einem Ziel oder nahegelegenem Ort von Interesse suchen, vorherige Suchen aufrufen und Wegbeschreibungen zu kommenden Terminen im Kalender erhalten. Sehr interessant finde ich hier die Funktionalität nach Notrufsäulen - beispielsweise auf der Autobahn - suchen zu können.

post-1053169-14356948509883_thumb.png

post-1053169-14356948512385_thumb.png

Im Telefonmenü kann man eine Vorwuaswahl nach Favoriten, häufig kontaktiert, oder allen Kontakten treffen.

post-1053169-14356948513556_thumb.png

4184_trennungslinie.png

Handy-FAQ.de hat dir geholfen? Dann folge uns.

5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

post-1053169-14356948505102_thumb.png

post-1053169-14356948508359_thumb.png

post-1053169-14356948511141_thumb.png

bearbeitet von HTCNerdYoda

Die App Auto Dashdroid for Android, des Entwicklers nez droid, ist eine weitere gute und empfehlenswerte Car Dock. Lehnte sie sich zu Beginn noch sehr an das Design von HTC Car an, so sieht sie heute eher aus, wie der - manchen vielleicht bekannte - Car Mode aus Android 4.4. Es handelt sich um eine simpel aber effizient gehaltene App. Während man bei der Fahrt den Hautpbilschirm nutzt, auf dem neben Wetter Verbindungs- und Geschwindigkeitsinformation auch die Verknüpfungen zu Kontakten, Musik, Navigation und Sprachbefehlen zu finden sind, löst man im Stand durch Swipe nach links einen Anruf aus und kommt durch Swipe nach rechts zu den acht Benutzerdefinierten Buttons.

post-1053169-14356948517643_thumb.png

Für die Sprachsteuerung hat der Entwickler die "OK Google" Hotword Unterstützung integriert und zudem den Navigation-Button konfigurierbar gestaltet, so dass beispielsweise auch die TomTom App anstelle der Google Navigation verwenden kann.

4184_trennungslinie.png

Handy-FAQ.de hat dir geholfen? Dann folge uns.

5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

post-1053169-14356948514761_thumb.png

post-1053169-14356948517203_thumb.png

post-1053169-14356948518075_thumb.png

bearbeitet von HTCNerdYoda

Head-Up-Displays (HUD) dienen gerade bei längeren Fahrtstrecken als praktische Helfer - so auch HUDWAY. Die App ist auf dunkle und/oder allgemein schlechte Wetterbedingungen ausgelegt. Bei ausreichend dunklen Lichtverhältnissen wird das HUD auf die Windschutzscheibe projiziert, so denn das Smartphone auf dem Armaturenbrett liegt.

So kann man die aktuelle Geschwindigkeit sowie die Entfernung zur nächsten Kurve ablesen, während man sich auf die Straße konzentrieren.

post-1053169-14356948519947_thumb.png

Hudway hat zusätzlich eine Navigation an Bord und nutzt wahlweise die Karten von Google Maps, oder Open Street Map. Dieses Feature lässt sich fünf Minuten lang kostenlos testen und kann dann als In-App-Kauf für 1,79 Euro erworben werden.

4184_trennungslinie.png

Handy-FAQ.de hat dir geholfen? Dann folge uns.

5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

post-1053169-14356948518436_thumb.png

post-1053169-14356948519387_thumb.png

bearbeitet von HTCNerdYoda

Ich hatte lange Jahre Car Home Ultra, aber das wurde dann irgendwann im letzten Jahr kaputt geupdatet, d.h. das automatische Starten und Beenden hat nicht mehr richtig funktioniert, da bin ich zu Car Dashboard Pro gewechselt. Das gefällt mir seither echt gut und ist auch zuverlässig.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×