Jump to content
Tcrazyjam

Handykauf bis 220 € (ab 1-4/ 2017)


Bis zum Frühjahr 2017 werde ich Android vom Moto g 2014 löschen und Cyanomod nutzen - gucken ob es erträglicher wird (siehe unten)

 

 

 

 

Frage: Was für ein Gerät besitzt ihr aktuell und was stört euch daran?

Motorola G (2014): Viel zu langsam / wahrscheinlich defekte Akustik  / kein LTE 800 mhz , glaub cat6? (hab "nur" WinSim) / sehr schlechte Kamera (bei wenig Licht) / Akku (Ladedauer) 

 

 

Frage: Welches Budget steht euch zur Verfügung?

150-220 € (eher weniger als mehr, es sei denn das P/L Verhältnis ist extrem gut)

 

 

Frage: Bevorzugt ihr ein Betriebssystem / einen Hersteller?

Android

 

 

Frage: Was ist dir besonders wichtig? Was bist du für ein Smartphone-Typ?

(Reines Office-Gerät, Spiele-Handy oder Power-Maschine)

Markengerät.  Kann notfalls auf eine Kamera verzichten (die mit wenig Licht umgeht) // Arbeit: meist nur Surfen (LTE !!) und sehr viel telefonieren (Akku/Schnellladen), Musik hören (über Kabel) und mehrere Apps (Multitaskingfreak)

 

 

Frage: Was ist eure maximal Display Diagonale die ihr haben wollt?

Displaygröße vom Moto G (2014) war ok. Größe ist unwichtig. Schärfe/Farben wichtig.

 

 

Frage: Braucht ihr erweiterbaren Speicher in Form einer Micro-SD - Karte, einen wechselbaren Akku oder Offline-Navigation?

nichts dergleichen

 

 

Frage: Habt ihr schon irgendwelche Geräte im Sinn?

Japs. Erstmal Moto G4 Plus - jetzt Moto G4 (siehe oben). Ist neu zZt für 169 erhältlich.

 

 

 

Wollte von euch wissen, ob ich bis Frühjahr 2017 warten kann und ich dann für ~150 was deutlich besseres kriege oder eben nach der Weihnachtszeit das G4 gebraucht mit Garantie/Rechnung ( " ungewollte Weihnachtsgeschenke " ) ?? Soweit ich weiss rechtfertigt das G4 Plus gegenüber dem G4 (bis auf die lichtsensible Cam) den Preisunterschied nicht ?? 


 

bearbeitet von Tcrazyjam

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×