Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

HILFE!!! Htc One S kaputt geflasht?????

2 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo, ich habe von nem Kumpel nen HTC ONE S bekommen, er hat versucht da irgentwas drauf zu flashen, weiß aber anscheinend selbst nicht so richtig was er gemacht hat -.-

Es ist ClockwordMOd Recovery v5.8.3.1 drauf, das weißß ich, jedoch ist kein ROM da was man laden kann!

Wenn man das HTC startet, dann erscheint nur das HTC logo und da bleibt es hängen!

Das ganze sieht dann so aus--->

http://imageshack.us/photo/my-images/812/20121208153320.jpg/

In den Bootloader komm ich noch rein, da steht dann folgendes --->

http://imageshack.us/photo/my-images/855/20121208153239.jpg/

Mehr geht jedoch nicht, wie bekomm ich das Ding wieder auf STOCK Rom zurück bzw. zum laufen?

Hoffe ihr könnt mir helfen, ich verzweifel hier schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Problem kenne ich. Du kannst leider keine Daten auf eine SD Karte schieben, darum kann ich dir eine Alternative sagen,mit der man eine Rom aufspielen kann.

Du musst statt dem Clockwork Recovery das von TWRP flashen. Das musst du draufflashen, funktioniert genauso, wie im Tutorial mit dem CWM, nur, dass du eben das TWRP flashst.

Diese Recovery erlaubt es das Handy als Wechseldatenträger am PC zu öffnen.

Du lädst also eine Custom Rom runter, packst sie dann dort drauf und flashst sie.

Dann sollte alles funktionieren, sofern der Kernel passt. (kein S-OFF)

Aber wie man Kernel flasht, steht ja hier auch.

MIUI benötigt keinen extra Kernel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0