Jump to content
Ecirp

[HowTo]Odys Wintab Gen 8 -> Windows 10 Updaten / Clear Installation

WICHTIG:
Auf eigene Gefahr! Ihr könnt theoretisch wieder zurück zu Windows 8.1, aber ich empfehle euch vorher genau zu überlegen ob ihr auf Windows 10 umsteigen wollt!

---------------------------------

VERGESSEN UND WICHTIG!:

Unbedingt euren Key auslesen!

Software die das macht:

http://www.chip.de/downloads/Magical-Jelly-Bean-Keyfinder_36791614.html

---------------------------------

Hallo, ich weiß nicht ob es passt, wollte aber ein kleines Tutorial (aus dem Gedächtnis) schreiben wie man

---------------------------------

auf Windows 10 updaten

---------------------------------

Benötigt:

- Akkuladung bei mind. 60%, je mehr, desto besser!

- USB-Hub (aktiv wäre sehr von Vorteil!)

- Maus

- Tastatur

-Speicher wie USB-Stick/externe Festplatte (mind. 8GB!)

 

Als erstes braucht ihr eine Internetverbindung, Wlan oder per USB-zu-LAN, für den LAN-Adapter benötigt ihr jedoch ein (windows)Update.

Geht nun in die (Start->)Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Leistung Einstellungen... -> Erweitert -> Ändern... -> den Haken aus "Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten" entfernen, klickt nun auf Benutzerdefinierte Größe, wählt 700 für Anfangsgröße und 999 für Maximale Größe -> klickt nun auf FESTLEGEN -> Ok.

Neustarten

Start -> Eingabeaufforderung als Admin -> folgendes eingeben Powercfg -h off.

Dies deaktiviert den Ruhezustand, benötigt ihr nicht, gebt euch aber wieder einige freie MB, kein Neustart notwendig.

Nun ladet euch das Media Creation Tool runter:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Die 32Bit Version, wählt den ersten Punkt Update, nun lädt er Win 10 runter.

Je nach Leitung dauert das.

Schließt das HUB mit der Tastatur und Maus an

Nachdem Update von Windows 10 seid ihr fertig, falls windows sich nicht aktiviert, gebt manuell per Eingabeaufforderung folgendes als ADMIN ein:
slmgr -ato

Dannach müsste die Nachricht kommen, dass Win10 erfolgreich aktiviert wurde, jetzt könntet ihr theoretisch, aber nicht unbedingt nötig, eine saubere Win 10 Installation machen.

 

 

---------------------------------

Saubere Installation / Windows 10 nochmal neu installieren.:

---------------------------------

Wollt ihr nach dem Update, Windows 10 erneut und sauber installieren, empfehle ich euch einen USB-Stick mit dem Programm RUFUS zu erstellen:

http://www.chip.de/downloads/Rufus_59931992.html

alternativer offizielle Portable Link:

http://rufus.akeo.ie/downloads/rufus-2.3p.exe

 

Wichtig hierbei unbedingt das Partitionsschema von MBR auf GPT ändern!

Auch wichtig, einen Haken bei BOOTABLE machen.

Die ISO von Windows 10 HOME x86 Bit (NICHT HOME N oder 64 bit!) bekommt ihr mit dem Media Creation Tool

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Was extrem wichtig ist, wenn ihr eine saubere installation macht, die Treiber:

http://www.axdia.de/web/scripts/download.php?datei=Firmware/MID/ODYS_Wintab_Gen_8/Windows_8.1_Driver_for_ODYS_Wintab_Gen_8.zip

Ja, sie funktionieren ohne Probleme für Windows 10!

 

Nachdem ihr nun den Stick formatiert / Windows 10 mit RUFUS drauf gespielt habt, schließt das USB-HUB mit der Tastatur, Maus und USB-Stick (8GB) an.

Startet euer Tablet, geht es nicht an, entfernt kurz den MicroUSB-Stecker zum USB-HUB (war bei mir so).

Anschließend drückt sofort die ESC-Taste auf der Tastatur, ihr kommt ins Boot-Menü, nun wählt

Boot-Manager aus und anschließend euer Bootdevice.

Nun startet das Windows 10 Setup, tut es das nicht, probiert es einfach nochmal, bei mir brauchte es seltsamerweise einige Versuche.

Nachdem Windows 10 installiert ist, wird das Tablet als PC und nicht als Tablet von Windows "wahrgenommen", das heißt Batterieanzeige, Touchscreen usw. funktionieren nicht!

Deswegen benötigt ihr die oben genannten Treiber, startet dazu die Bat aus dem Treiberpacket als ADMIN:

\20150830165248_Un4e8HO7_Windows_8.1_Driver_for_ODYS_Wintab_Gen_8\Script\install_all.bat

Bestätigt alles mit JA und startet neu, nun funktioniert das Tablet wie es soll und wird auch als solches erkannt.

Sollte sich windows nicht aktiviert haben, gebt manuell per Eingabeaufforderung (rechte Maustaste auf Start) folgendes als ADMIN ein:
slmgr -ato

Das wars!

bearbeitet von Ecirp
Alternative Links

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×