Jump to content
warci

HTC One Mini 2 - Firmwaresammlung | RUUs | OTAs | Backups

Durch das Aufspielen der ROM wird das Gerät, werden eigentlich alle Partitionen auf denen sich solche Inhalte befinden können gelöscht. Ausgenommen des internen Speichers und der SD-Karte.

Es gibt zwar eine Möglichkeit wirklich einmal alles platt zu machen und zwar per RUU.

Allerdings gibt es aktuell nur eine ziemlich alte, für die du S-OFF benötigst (kostet momentan 25$).

Ich habe das Problem gerade noch mal gegoogelt und bin dabei auf diese Seite gestoßen:

https://www.htcpartner.eu/de/willkommen/service/demo-modus.html

Dort findest du auch eine Deinstallationsanleitung für den Demo-Modus

hi warci

das mit der seite das kenn ich , hab ich vorhin auch gefunden grad erst

aaaaaber, .... selbst wenn das video weg ist sind dadurch aber alle andern einstellungen wo man KEIN root braucht immernoch nicht freigeschalten und es werden weiterhin immerwieder installierte apps wie wahts oder jegliche ander apps von alleine gelöscht, das is das dumme an der ganzen sache

mein vorschlag wäre wenn wir den bootloader sperren und die RUU 1.12.401.17 flashen oder übern PC richtig als RUU durchlaufen lassen, ist zwar ne wwe aber dadurch wäre erstmal alles weg und man kann danach den bootlooader wieder entsperren und dann TWRP flashen und dann nen anderes Rom drauf also Backup 2.18 oder 2.19 jenachdem,draufmachen

lg.kain

bearbeitet von kain23

Hi zusammen, ich habe das mal mit diesem Gartenzaun und 33666 probiert, in dem Dialog kommt dann die Möglichkeit, das Handy zurückzusetzen >>> aber er fragt nach einem Passwort. Kennt das jemand?

hi warci

ich hätte da wieder was ,was vielleicht unserer sammlung bissl füllt

One mini 2 T-Mobile DE 1.16.111.2

CRC

Kernel: 3.4.0

Android: v4.4.2

memul-3.4.0-gc4b900d.zip

soll ich es wieder bei MEGA hochladen ?

lg.kain

@getit:

Wenn das Passwort im Zusammenhang mit den wiederherstellen des Werkszustandes kommt, boote einfach mal in TWRP und führe dort den factory reset durch. Vielleicht hilft das.

@kain23:

Sprichst du von einem Backup?

Falls ja, gerne. =)

hi warci

ich hab es geschafft eine stock.zip zu flashen ohne S-off

hab aus der stock zip die boot.img rausgenommen und die zip aufs handy unter backups kopiert

bin in TPRW rein, hab alles gewipt und bin anschließend auf Install gegangen und hab die Stock.zip geflasht

hat alles wunderbar geklappt.

bearbeitet von kain23

Die Dateien sind für User leider uninteressant, da man mit diesen Dateien (Source Codes) nur etwas als Entwickler anfangen kann.

@kain23:

Warum editierst du deinen alten Beitrag denn um? o.0

Des Weiteren verstehe ich den Sinn des neuen Inhaltes ehrlich gesagt auch nicht.

Von was für einer Stock.zip redest du, in welchen Zusammenhang und was hat das mit S-OFF zu tun?

Gesendet von meinem HTC One_M8

Hi zusammen, ich habe das mal mit diesem Gartenzaun und 33666 probiert, in dem Dialog kommt dann die Möglichkeit, das Handy zurückzusetzen >>> aber er fragt nach einem Passwort. Kennt das jemand?

hi uwe

hab es geschafft dein handy wieder voll zum laufen zu bringen

DemoVideo ist komplett alles weg, wenn ich es im standbymodus schalte bleibt es im standy so wie es sein soll also nixmehr mit irgendwelcher HTC Demowerbung und auch alle anderen einstellungen die nicht gingen bzw hellgrau hinterlegt waren gehen nun, somit ist aus nem Vorführunghandy nen voll funktionsfähiges handy geworden.

hab dir auch gleich nen backup von dem rom gemacht

werds dir demnächst wieder zuschicken.

lg. jörg

Was war die Lösung?

Edit:

So ist dein Beitrag unnütz und bringt dem Forum nichts.

Das hättest du ihm auch per PN schreiben können.

Gesendet von meinem HTC One_M8

bearbeitet von Black-FR

hab meine brandingfreie 2.18 Stock.zip dazu genommen

hab die Stock.zip geöffnet, bin in den Ordner System rein dann in Ordner etc rein und hab dort den Ordner .demoflo gelöscht.

dann bin ich in den Ordner System bei priv-app rein und hab dort die app DemoFLOPackageInstaller.apk gelöscht.

dann hab ich die zip auf die MicroSD kopiert , bin bei TWRP rein hab gewipt

bin anschließend auf Instal gegangen und hab dort die zip ausgewählt und sie geflasht.

hab dann noch die originale Recovery geflasht und hab den Bootloader gesperrt.

und siehe da, aus nem Vorzeigegerät ist nen voll funktionsfähiges Handy geworden:icon_wink

lg.kain

hier gehts zur Anleitung : http://www.handy-faq.de/forum/htc_one_mini_2_forum/317555-vorfuehrgeraet_voll_funktionsfaehigen_stock_handy.html

bearbeitet von kain23
Anleitungslink hinzugefügt

Hallo miteinander,

habe versucht mein HTC One Mini 2 zu rooten. Dieser Versuch ging leider total in die Hose :(

Habe TWRP drauf und bleibe bei jedem Start immer bei diesem Bildschirm hängen. Ich bin auch der Meinung, dass ich hier in den Einstellungen zu viel rumgepfuscht habe, sodass alles irgendwie weg ist :/

Gibt es eine Möglichkeit alles wieder auf den alten normalen Zustand herzustellen?

Ich bitte dringend um Hilfe!

Vielen Dank Zusammen!

hast du denn welche genaueren information über dein handy ?

lg. kain

hast du denn welche genaueren information über dein handy ?

lg. kain

Es ist ein HTC One Mini 2 von T-Mobile - im Standard-Bootloader steht "UNLOCKED" und "TAMPERED" -

Welche Informationen benötigst du noch?

Ich habe die Befürchtung dass ich versehentlich das ganze System gelöscht habe? :(

konntest du mit TWRP ein backup machen oder bist erst garnicht soweit gekommen?

Ja habe ich gemacht gehabt, jedoch habe ich danach mit meiner "Säuberung" begonnen.... Das Backup ist auch weg :/

Hey,

du könntest erst mal eine Custom ROM auf eine mircoSD-Karte ziehen und diese im Custom Recovery flashen. Dann hast du erst mal wieder ein funktionierendes Gerät.

Für Telekom-Geräte haben wir leider keine Backups in unserer Sammlung,

du könntest dein Gerät aber z.B. auch debranden:

http://www.handy-faq.de/forum/htc_one_mini_2_forum/307043-htc_one_mini_2_branding_entfernen.html

Dafür wird allerdings S-OFF benötigt (kostet aktuell leider 25$)

Und welche Custom ROM ziehe ich auf eine microSD? Ist mit Custom Recovery die TWRP Oberfläche gemeint? Ich bitte um Entschuldigung, aber ich absoluter Laie und beiss mir grade selbst in den A**** dass ich den blöden Versuch startete mein Handy zu rooten... :(

Ich bin über jede Anleitung sehr dankbar!

Ja genau mit Custom Recovery meine ich TWRP.

Anstelle einer Custom ROM flasht du am besten einfach folgende Zip:

https://mega.co.nz/#!jsY0gTpS!DbR0wCLXqGt1mqvvwoyzWBisL02ZSHnp7JvjeyVfvas

Die hat uns Kain23 freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kopier die einfach auf deine mircoSD-Karte, mounte diese dann im Recovery (unter Mount) und flash dann schließend einfach die Zip (Über Install).

Wenn alles geklappt solltest du dein Mini 2 erst einmal wieder verwenden können, bloß kannst du mit dieser Lösung keine Updates mehr ausführen, dafür müsstest du dein Gerät debranden.

Ja genau mit Custom Recovery meine ich TWRP.

Anstelle einer Custom ROM flasht du am besten einfach folgende Zip:

https://mega.co.nz/#!jsY0gTpS!DbR0wCLXqGt1mqvvwoyzWBisL02ZSHnp7JvjeyVfvas

Die hat uns Kain23 freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kopier die einfach auf deine mircoSD-Karte, mounte diese dann im Recovery (unter Mount) und flash dann schließend einfach die Zip (Über Install).

Wenn alles geklappt solltest du dein Mini 2 erst einmal wieder verwenden können, bloß kannst du mit dieser Lösung keine Updates mehr ausführen, dafür müsstest du dein Gerät debranden.

Hallo,

habe die CustomRom nun gemounted dann geflashed. Stand auch "successful" dran. Nur sobald das Handy rebootet lande ich wieder im twrp :/

Ich weiß nicht wie ich wieder ganz normal starten kann!?

Hinweis:

Durch drücken von Vol-Down + Power-Button gelange ich ja in den Standard-Bootloader -

Folgende Daten kann ich lesen:

*** TAMPERED ***

*** UNLOCKED ***

MEM_UL PVT SHIP S-ON

HBOOT-3.19.0.0000

RADIO-1.101.1102.17.0506

OpenDSP-v28.2.2.00546.0331

OS-2,18,111,1

eMMC-boot 1024MBS

Oct 31 2014, 16:32:10.0

Bitte um Hilfe! Wie kann ich den TWRP Bootloader umgehen und ganz normal ins Android kommen?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×