Jump to content
warci

HTC One Mini 2 - Firmwaresammlung | RUUs | OTAs | Backups

...oder muss ich die neue Software auch wieder so draufspielen, wie die Stock-Recovery eben?

Dann steht dir einfach kein Update zur Verfügung, zur Update Verteilung kann ich dir auch nichts sagen.

Bin ehrlich gesagt davon ausgegangen das dir das Update angeboten wurde und das der Grund ist warum du gefragt hast wie du es aufspielen kannst.

btw: Bitte Zukünftig Doppelpost vermeiden und den edit.gif-Button verwenden, danke

Hm...Mist.

Alles klar. Das heisst, ich kann mir jetzt das TWRP wieder draufspielen?

Und weiss jemand vielleicht, warum das eine Mini 2 dieses Update angeboten bekommt, und das andere nicht?

Dir warci schonmal vielen Dank!

Kannst du, du kannst aber auch alles so lassen wie es ist.

Im normalen Gebrauch merkst du das ja nicht und falls dir das Update angeboten wird kannst du es direkt aufspielen.

Ansonsten weißt du jetzt ja aber wie du vorgehen musst, falls ein Update kommt.

Gesendet von meinem HTC One M9

hi warci

 

Wollte nur mal mitteilen das die Downloads von den RUU.zip  was Brandingfrei die 2.18.401.3 , die T-Mobile 2.18.111.1 , die Vodafone 2.18.161.2

und die von O2 2.19.206.2  , nicht funktionieren. Da kommt immer die Meldung :   503 Service Temporarily Unavailable

 

LG. ;)

bearbeitet von kain23

Danke für die Meldung. Problem ist, das es jetzt die Download-Base, wo alle Dateien verlinkt waren, nicht mehr gibt. Das heißt, das wir alle Links anpassen müssen. Dies wird natürlich eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. In der Zwischenzeit kannst du die Dateien direkt aus meinem Account auf AFH suchen. https://www.androidfilehost.com/?w=devices&uid=23622183712457691 Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk

hi Krocko

 

Danke für den Link, hat alles supi geklappt

Hi!

 

Habe heute ein Update auf 2.19.401.2 von HTC für mein mini 2 bekommen.

Um dieses aufzuspielen habe ich versucht, wie weiter oben angegeben, auf Stock zurückzurüsten.

In der Anleitung steht:

  • als nächstes öffnest du CMD und navigierst in den SDK-Tools Ordner (z. B. C:\Android\)
  • Gerät in den Bootloader starten, dazu folgenden Befehl im CMD-Fenster eingeben:
     
    adb reboot-bootloader
  • Das Gerät befindet sich nun im Bootloader und ist im "Fastboot USB" mit dem PC verbunden

Wenn ich das tue, erscheint im cmd-Fenster die Meldung:

adb server is out of date. killing...

*daemon started succesfully*

error: device offline

Was mache ich falsch?

 

Hast du das USB-Debugging eventuell nicht aktiviert?
Die Option findest du in den Entwicklereinteilungen des Gerätes, die du durch 5 faches klicken auf die Build-Nummer freischalten kannst

Hallo warci!

USB-Debugging ist aktiviert

bearbeitet von micha204

Ich liste mal stumpf alles auf, was mir einfällt, warum ADB/Fastboot manchmal ihren Dienst verweigern. Evtl. ist ja ein Punkt dabei, der dir weiterhilft. ;)

  • Sind deine ADB/Fastboot Treiber aktuell? (Download Link) Bei denen beginnen die Fastboot-Befehle dann mit "htc_Fastboot" und nicht mehr mit "fastboot".
  • Ist der HTC Sync Manager (noch) installiert? Der kann verhindern, dass ADB/Fastboot korrekt funktionieren.
  • Sind die aktuellsten USB Treiber für dein Handy installiert? Zum Updaten am besten den Sync Manager runterladen und installieren. Der bringt automatisch die aktuellen Treiber mit. Danach den Manager direkt wieder deinstallieren, warum steht im Punkt hier drüber. Die Treiber bleiben dir erhalten.
  • Nutzt du einen USB 3.0 Anschluss? Manchmal machen die Probleme. USB 2.0 ist empfehlenswerter.
  • Nutzt du Windows 8.1 oder Windows 10? Beide "zicken" manchmal 'rum, wenn man ADB/Fastboot verwenden will. Windows 7 ist da etwas weniger "anstrengend".
  • Verhindert deine Firewall, dass ADB/Fastboot vom PC auf das Handy zugreifen können? Einfach mal PC vom Internet trennen (nur zur Sicherheit) und die Firewall deaktivieren. Möglicherweise klappt es dann.
  • Nutzt du evtl nicht das mit dem Handy mitgelieferte USB-Kabel? Auch wenn man denkt, Kabel sei Kabel, so ist dem nicht so. Am wenigsten Probleme gibt es mit dem Beigelieferten.

bearbeitet von Flippy498

Hat funktioniert. Die ADB/Fastboot Treiber waren nicht mehr aktuell.

Danke an warci und Flippy498!!

 

Eine Frage habe ich jetzt aber noch:

Was genau ist der Unterschied zwischen TWRP und Stock? Irgendwie kann ich da auf den ersten Blick keinen finden...

Stock ist das originale Recovery und TWRP ist ein custom Recovery.

Die Stock Recovery erlaubt es dir nur von HTC signierte Dateien zu flashen, den Cache zu löschen und einen Werksreset durchzuführen. TWRP widerum lässt dich zum einen zusätzlich Custom Roms und andere Mods flashen und zum anderen kannst du mit TWRP auch Backups deines Systems erstellen.

bearbeitet von Flippy498

Hallo zusammen,

ich möchte gerne wieder ein Stock-Recovery flashen um Updates installieren zu können, doch leider bin ich bisher nicht fündig geworden.

Software-Nummer: 2.16.111.3 (entspricht der Build-Nummer) -> T-Mobile

Stock ROM ist noch drauf, ich habe lediglich ein Custom Recovery geflasht, um Root-Rechte zu erhalten.

Auf der ersten Seite in diesem Thread sind unter T-Mobile leider keine Recoveries eingetragen. Hat jemand eine Idee, woher ich ein passendes Recovery bekomme oder was ich alternativ machen könnte?

LG

@n0b0dy,  versuch mal, das brandingfreie zu flashen. Evtl. klappt es ja damit.

Root hast du schon entfernt?

@Krocko: Welches brandingfreie müsste ich denn dann nehmen? Und was könnte passieren, wenn es nicht funktioniert?

Root habe ich noch. Muss ich das vorher entfernen?

Falls du das OTA schon runtergeladen hast, kannst du auch das Recovery aus dem OTA extrahieren.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk



Also würde das neuere Recovery aus dem OTA mit der alten Build funktionieren, sodass ich auf eine neuere Version updaten kann?

Und muss ich nun vorher entrooten oder warum hat Krocko gefragt? ^_^

Ich werde es gegen Abend mal ausprobieren, das Backup dauert noch.

bearbeitet von n0b0dy

Root muss vollständig entfernt werden. Es dürfen keine Änderungen auf der Systempartition vorhanden sein. Dazu gehört auch das alle Systemapps vorhanden sein müssen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×