Jump to content
Gast

HTC One Mini 2 - Liberty sense Kernel

Support von meiner Seite her, ist in diesem Forum eingestellt.

Der Forumbesitzer, kümmert sich leider nicht um sein Forum, so dass nun mittlerweile auch alle Moderatoren ausgestiegen sind:

 

Wie schlimm das hier langsam läuft !

Leider wird hier niemand mehr Deinen Account löschen können, und ins interne Forum kommt auch niemand mehr.

Es gibt nämlich kein Team mehr, weder MODs noch Admins, seit ich auch ausgestiegen bin.

Der letzte Kommentar von Harun, dem Forenbesitzer, waren Beleidigungen wegen Missmanagement gegen Dominik und mich, wir waren die letzten Admins.

Seitdem hat sich Harun nicht mehr im Forum blicken lassen.

Und sonst hat niemand mehr Zugriff auf irgendwelche internen Sachen.

 

Wir hatten ihn per E-Mail, Whatsapp und telefonisch versucht zu kontaktieren.

Über ein dreiviertel Jahr war Stille, er hat uns einfach ignoriert.

Vergiss das Forum und vor Allem Harun einfach.

Schade, dass sich so viele Leute, wie z.B. Du und ich, hier so lange Zeit den Arsch aufgerissen haben und nun einfach am Arsch lecken geheissen werden.

Sorry für meine deutlichen Worte, ich kann mich aber leider hier nicht mehr anders ausdrücken.

 

Trotzdem lieber Gruss an Dich

Klaus

 

P.S.: eigentlich könnte man meinen Account auch löschen, ich hab hier auch keinen Bock mehr.

Aber wer soll das machen ?

Der Forenbesitzer hat keine Lust mehr, kümmert sich n Scheiss und war seit Ewigkeiten nicht mehr im Forum.

Dafür hat er am Anfang meiner Administratortätigkeit sinnlose Forderungen gestellt die, man möge mir verzeihen, nicht von sonderlicher Intelligenz gezeugt haben...

 

Hier der Beitrag, zum Zitat

bearbeitet von Black-FR

sorry hab alles nach anleitung gemacht und handy bleibt nach neustart im bootloader hängen

Ein paar Angaben zur Software/Firmware wären schon nicht schlecht. ;)

hab es hinbekommen

allerdings nicht mit dem kernel

Liberty-Kernel-v1

MD5 Sum: 79b168bb46a4f5886601c9b48767e6f2

sondern mit dem kernel von der seite hier

http://forum.xda-developers.com/one-mini-2/development/liberty-sense-kernel-t2807133/post53948237#post53948237

hab under Downloads den kernel genommen und den kernel im "fastboot USB" modus

geflasht. klappte alles bestens, hab jetzt richtig root wo ich schon vorinstallierte apps richtig deinstallieren kann obwol man sie nur deaktiviren konnte und bleiben auch nach nem neustart weg.

hoffe jetzt nur noch das es fürs HTC one mini 2 auch nen kostenloses S-off gibt mal irgendwann, wäre echt super

trotzdem danke für eure hilfe und anleitung.

bearbeitet von kain23

Hallo zusammen, 

habe gerade genau das versucht was in der Anleitung steht nur kann ich mein Handy jetzt nicht mehr booten. 

wenn es hoch fährt dann komme ich jedes mal wieder in die Recovery. 

Was soll ich jetzt machen wieder den alten Kernel von HTC drauf ? 

Mit dem Link von Kein weis ich auch nichts an zu fangen. 

Kann mir jemand Helfen ?

 

LG Daniel

bearbeitet von @dhhilmer

Wie ist denn jetzt der Stand der Dinge? Welches ROM ist drauf?

Dann ist auch klar warum der Kernel nicht funktioniert. Du kannst / darfst keinen Sense Kernel über ein CM ROM flashen. Falls du das ROM noch auf dem Speicher hast, dann flashe es einfach nochmal ohne Wipe drüber. Dann sollte es wieder funktionieren.

Danke, habe ich gestern schon gemacht. 

Hast du ne Ahnung welchen Kernel ich nehmen könnte ? 

Brauche halt mehr Stabilität und Geschwindigkeit weil zum Beispiel Snapchat nur ruckelt und kein bisschen flüssig läuft.

LG

Für das Mini 2 gibt es leider so gut wie keine ROMs und Kernel. Von daher kann ich dir auch nichts empfehlen. Vielleicht ist es besser wieder auf eine Sense ROM zu wechseln damit alles stabil läuft. Du könntest dann rooten und Xposed flashen. Zusammen mit den Sense Toolbox hättest du dann sogar einige Möglichkeiten zum modden.

Hmm, Okay.

Ich glaube ich wechsle lieber wieder auf den CM 11. Der läuft ja schon flüssiger wie Sense denke ich. 

Trotzdem danke

LG  

 

bearbeitet von @dhhilmer

Da wäre ich mir nicht so sicher. Meine Freundin hatte auch ein One Mini 2 und es lief immer flüssig.

Ich habe jetzt versucht von CM12 auf das normale HTC Sense wieder umzusteigen, wie du gesagt hast aber irgendwie habe ich ganz schöne Probleme damit... 

Ich habe:

  • version-main: 2.19.401.2
  • version-misc: PVT SHIP S-ON
  • TWRP: v2.8.1.0

 

Das haben ich mir dann von dieser Seite (http://www.handy-faq.de/forum/htc-one-mini-2-firmwaresammlung-ruus-otas-backups-t309020/) gedownloadet: 

Hast du ne Idee warum des nicht geht ? Müsste doch eigentlich gehen oder ?

 

 

Dann habe ich noch die Rom MaximusHD 12.0.0 ausprobiert hat aber wahrscheinlich nicht geklappt weil ich ja ein HTC one mini 2 habe. 

Gibt es eine Version von der MaximusHD Rom die mit HTC One mini 2 läuft ? Oder gibt es so etwas ähnliches fürs mini 2 ?

 

Freue mich falls mir nochmal jemand helfen kann. :icon_mrgr

LG Daniel 

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×