Jump to content
Benski_84

HTC One Mini - Wie ich bis zur Custom-ROM komme

11248_banner_htc_one_mini_custom_rom_komme.png

10858_gelbes_ausrufezeichen_klein.png

[COLOR="Red"][B]Weder Handy-FAQ, noch ich, noch ein zitierter/verlinkter User übernehmen 

irgendeine Verantwortung für evtl. auftretende Schäden am Gerät, 

Ärger mit der Schwiegermutter oder sonstige Probleme 

egal welcher Art bei der Verwendung der folgenden Anleitungen !!![/B][/COLOR]

  1. Teil I --> Entsperren des Bootloaders


  2. Teil II --> Anleitung zum flashen von ClockWorkMod oder TeamWinRecoveryProject Recovery.


  3. Teil III --> rooten des One Mini. Voraussetzung: Teil I und II


  4. Teil IV --> Custom ROM flashen

4184_trennungslinie.png

Disku_spiegel.png

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von warci

11249_banner_htc_one_mini_bl_entsperren.png

ACHTUNG!!

DIES IST NUR EINE ÜBERSETZUNG VON DER HTC DEVELOPER SEITE!!

UM DEN BOOTLOADER ZU ENTSPERREN MÜSST IHR EUCH DORT ANMELDEN!!

AUF DIESER SEITE: http://www.htcdev.com/ !!!

10858_gelbes_ausrufezeichen_klein.png

Vor dem Unlock via HTC-Dev wäre es ratsam, alle Einstellungen (HTC Backup in den Einstellungen) und Dateien von "SD" zu sichern, da es sein kann, dass das Gerät in den Werkszustand zurückversetzt wird und evtl. auch der interne Speicher gelöscht werden könnte!!!

Hallo liebe Handy-FAQ Mitglieder!

Das hier ist von mir übersetzte Anleitung (ursprünglich von HTC, aber in Englisch!).

Hier geht es darum wie ihr euren Bootloader entsperrt um danach gegebenenfalls auch noch zu rooten und eine Custom-ROM zu installieren!

-------------------------------------------------------------

Teil I

-------------------------------------------------------------

Den Bootloader entsperren:

  1. Schalte dein Gerät aus.
  2. Drücke den Volume-Down-Button und den Power-Button gleichzeitig (damit bringst du dein Gerät in das Bootloader-Menü).
  3. Wenn du im Bootloader-Menü bist, navigierst du dich mit dem Volume-Down-Button zu dem Punkt ''Fastboot" und bestätige mit dem Power-Button.
  4. Jetzt verbindest du dein Gerät wieder mit deinem Computer (über USB).
  5. Nun erstellst du einen neuen Ordner auf deinem Desktop, den du dann zum Beispiel ''HTC Bootloader'' nennst.
  6. Du fügst die Dateien "adb.exe'', "AdbWinApi.dll'', "AdbWinUsbApi.dll" und ''fastboot.exe'' von dem SDK-Tools-Ordner (bzw. aus der platform-tools.zip) in den Ordner den du gerade erstellt (HTC Bootloader) hast hinzu.

Den Download dieser Dateien findest du am Ende dieser Anleitung!

Starte jetzt CMD und navigiere zu deinem ''Android Ordner'' (HTC Bootloader). Der Befehl sieht so aus:


cd C:\Users\[I][COLOR=Red]<DeinBenutzername>[/COLOR][/I]\Desktop\HTC Bootloader

Jetzt gibst du diesen Befehl ein:

fastboot oem get_identifier_token

Es folgt ein langer Text den du von ''<<<< Identifier Token Start >>>>'' bis "<<<< Identifier Token End >>>>" kopieren musst. Und nur den Text! Ohne "<bootloader>"!! Jetzt den Text in die leere Box bei HTC-Dev eintragen und "Submit" Klicken. Du solltest eine E-Mail mit einer Unlock_code.bin erhalten, diese Unlock_code.bin musst Du in Deinen "Android Ordner" (HTC Bootloader) kopieren. Im CMD dann folgendes eingeben:

fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin

Auf dem Dispay des One sollte ein neuer Bildschirm öffnen, mit den Lautstärketasten "Unlock" auswählen und mit Power bestätigen. Der Bootloader sollte jetzt Unlocked sein, zu sehen ganz oben im Bootloader. Wer den Bootloader wieder sperren will, macht das mit dem Befehl
fastboot oem lock

WIE SCHON ERWÄHNT, DAS IST NUR EINE ÜBERSETZUNG!! MEHR INFORMATIONEN AUF http://www.htcdev.com/ !! UM DEN BOOTLOADER ZU ENTSPERREN MÜSST IHR EUCH ANMELDEN!!

In der Geräteauswahl bei HTC-Dev muss man ganz unten "All other supported Devices" auswählen, so lange das One Mini noch nicht in der Liste aufgenommen ist!

Weder ich noch Handy-FAQ haften für diese Anleitung!! Alles auf eigene Verantwortung!!

Downloads:

SDK-Tools

HTC Sync Manager (Windows Only) (Nur bei Problemen mit der Erkennung des Gerätes!)

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von Benski_84

11250_banner_htc_one_mini_custom_recovery_flashen.png

-------------------------------------------------------------

Teil II

-------------------------------------------------------------

ClockWorkMod Touch & TeamWinRecoveryProject Recovery wurde endlich released!

Bugs:

  • beide Recovery (CWM und TWRP) funktionieren inzwischen

Voraussetzungen:

Voraussetzungen am PC:

  • Als Administrator angemeldet
  • Virenprogramme deaktiviert
  • HTC-Sync mindestens beendet, besser deinstalliert
  • One Mini - Treiber installiert(werden mit HTC-Sync installiert und beim deinstallieren von HTC-Sync i.d.R. nicht mit deinstalliert)

Wie flashe ich CWM/TWRP?

  • Bringe dein Gerät in den Bootloader-Mode (Vol Down + & Power)
  • Nun in den Fastboot-Mode, einfach mit Vol Down oder Vol Up navigieren und bestätigen mit Power.
  • Dein One Mini mit dem PC verbinden
  • Jetzt öffnest du CMD und navigierst in den Ordner (z. B. C:\Android\), in welchem die IMG Datei ist (twrp-2.8.6.0-m4.img oder aber recovery-clockwork-touch-6.0.3.6-m4.img in den Ordner (z. B. C:\Android\) kopieren).
  • Zum Schluss gibst du ein
    für TWRP:
    
    fastboot flash recovery twrp-2.8.6.0-m4.img
    
    
    für CWM:
    
    fastboot flash recovery-clockwork-touch-6.0.3.6-m4.img
    
    
    anschließend noch folgendes eingeben:
    
    fastboot erase cache



  • CWM bzw TWRP sollte jetzt geflasht sein!

So sollte es im cmd aussehen:

142480d1377342161-htc_one_custom_rom_komme-recovery.jpg

Vielen Dank an th3_kingz für die Idee und den Screenshot

Recovery

TWRP

TWRP Übersicht

Vielen Dank an jmz für die Recovery

CWM

ClockworkMod Recovery Touch 6.0.3.6

Vielen Dank an Flyhalf205 für die Recovery

4184_trennungslinie.png

!!! WICHTIG !!!

Backup erstellen

Jetzt macht ihr ein Backup Eures Systems. Dies könnte vor allem für gebrandete Telefone wichtig werden, wenn ihr auf den Originalzustand zurück wollt. Nicht alle Provider stellen die aktuellen RUUs zur Verfügung!

  1. One Mini in den Bootloader starten
  2. auf Recovery navigieren und bestätigen
  3. In der CWM bzw TWRP - Recovery einfach auf "Backup" gehen.
  4. Das erstellte Backup im Anschluss auf den Computer übertragen (sdcardD/data/media/0/TWRP).

Man weiss ja nie, was mit dem Telefon alles passieren kann.

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von warci
TWRP auf 2.8.6.0 aktualisiert, CWM Download korrgiert, usw.

11251_banner_htc_one_mini_root_rooten.png

-------------------------------------------------------------

Teil III

-------------------------------------------------------------

Ihr habt den Bootloader via htcdev.com entsperrt & ClockWorkMod Recovery bzw TWRP installiert?

Dann geht es hier weiter!

Wenn nicht, dann startet bitte bei Teil I der Anleitung!

Hier zeige ich euch, wie ihr euer Gerät, ganz einfach, rootet. Ihr braucht dazu kein CMD. Einfach nur euer Gerät und ClockWorkMod Recovery bzw TWRP.

10858_gelbes_ausrufezeichen_klein.png

Ihr habt zwei Möglichkeiten, um euer One Mini zu rooten.

Entweder ihr flasht die die aktuellste SuperSU.zip oder aber, ihr flasht euch die komplette Stock ROM, welche gerootet ist.

Anleitung SuperSU.zip:

  1. Ladet euch für TWRP die "UPDATE-SuperSU-v2.01.zip" (vielen Dank an Chainfire!) und für CWM die superuser.zip herunter
  2. Kopiert die "UPDATE-SuperSU-v2.01.zip" (TWRP) bzw die "superuser.zip" (CWM) auf den internen Speicher eures Gerätes
  3. Startet mit eurem Gerät in den Recovery Mode
  4. Wähle: "flash zip from sdcard"
  5. Wähle die zuvor runtergeladene .zip Datei, bestätige mit ja
  6. Nun startet ihr das One Mini neu
  7. Sucht im App Drawer die App SuperSu und öffnet diese
  8. folgt den Anweisungen in der App
  9. euer One Mini ist nun gerootet

Anleitung Stock ROM:

  • Ladet euch die gerootete Stock ROM herunter: - klick mich - (vielen Dank an jmz)
  • Kopiert die "JmzM4StockRooted_Odex_1.24.502.3.zip" auf den internen Speicher eures Gerätes
  • Startet mit eurem Gerät in den Recovery Mode
  • Wähle: "flash zip from sdcard"
  • Wähle die zuvor runtergeladene .zip Datei, bestätige mit ja
  • die gerootete Stock ROM wird installiert und anschließend startest du dein Gerät neu & es ist gerootet

Anmerkung:

Dieser Vorgang des Rootens ist vor allem für die User sinnvoll, die auf Stock bleiben wollen,

aber die vollen Rechte in ihrem Android System erhalten möchten.

Alle die vorhaben sich ein Custom ROM zu flashen, könnten diesen Schritt auch überspringen, da Custom Rom's von Hause aus Root Rechte besitzen.

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von Asselalf
SuperSU aktualisiert

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×