Jump to content
Ferrit

HTC One V - Akku / Akkulaufzeit / Verbrauch

hier könnt Ihr über Erfahrungen mit den Akku-Eigenschaften des HTC One V berichten

________________________________________________________________

Grundsätzliche Hinweise:

  • den Akku im neuen Handy (mit Teilladung geliefert) vor dem ersten Gebrauch vollständig aufladen
  • anfangs ein paar Mal bei 5-10% erneut vollständig aufladen, danach spielt der Zeitpunkt keine Rolle mehr
  • pro Monat einen kompletten Lade-/Entladezyklus durchführen, indem man den Akku vollständig entlädt, ohne jedoch die kritische 5 % Kapazität zu unterschreiten. Dadurch wird der Akku kalibriert bzw. das System, welches das Ladungsniveau misst, justiert.
    Entladung unter 5% schadet dem Akku und vermindert die Leistung auf längere Sicht erheblich!
  • immer nur das mitgelieferte Ladegerät verwenden - jede Ersatzlösung oder zusätzliche Ladestation muss jedenfalls dieselbe Ausgangsspannung (5V) haben

Ausführliche Informationen zu dem Thema:

http://www.tomshardware.de/Li-Ionen-Akkus,testberichte-239772-5.html

http://batteryuniversity.com/partone-german.htm

----------------------------------------------------------------------------------------

Tipps bezüglich Strom-Schluckern:

  • Display-Helligkeit vermindern (unter 20% spart enorm)
  • Auto-Rotation aus (automatische Ausrichtung)
  • Displayabschaltung ein (nach 10 oder 30 Sek.)
  • Auto-Synch aus
  • Mail -> Abruf nur gelegentlich (es sei denn, ständige Verbindung ist aus bestimmten Gründen nötig)
  • GPS aus
  • "nur 2G-Modus" deaktiviert 3G und spart viel Strom (genügt für normale Telefondienste)

Market-App für schnellen Zugriff auf diese und andere Einstellungen:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×