Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

HTC One X - Reparatur / Austausch / Umtausch - Erfahrungen

183 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Eins vorweg, ich hatte mit meinem One X am Anfang überhaupt keine Probleme. Überall laß ich schlechte Verarbeitung, Fehler etc. doch bei mir lief alles einwandfrei.

Doch nach nicht einmal zwei Monaten häufen sich die Probleme, weshalb ich nun mein Gerät auch einschicken will.

Folgende Dinge sind mir an meinem Gerät aufgefallen:

- Ungleichmäßige Beleuchtung der Softkey/Softtouch-Tasten

- Knarzen an jeder Gehäuseecke

- Beim etwas festerem Druck auf den Bildschirm, weiße Flecken

Ich wäre euch Dankbar, wenn ihr kurz erwähnt welche Fehler ihr an eurem One X Habt/hattet und welchen Weg ihr gegangen seid und am Besten ob ihr Probleme seitens des Händlers/HTC hattet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

bin vollkommen zufrieden, habe jedoch seit Wochen jeweils gelben Fleck links u. rechts im Display.

Sonst läuft das Ding einwandfrei.

Sollte nach Arvato schicken, jedoch warte ich ab bis wirklich was gravierendes defekt ist, sonst erst kurz bevor Garantie abläuft.

Gruß

Lusifire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe es an arvato geschickt. Defekt war sehr starke Überhitzung und kein Netz mehr gefunden. Gedauert hat es 5 Wochen bis ich es wieder bekommen habe. :confused:

Lg

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meins hat geknarzt, erst in der linken oberen Ecke, dann egal wo ich es am Rand berührt hab.

Hab meins beim Betreiber abgegeben, die habens zu mobiletouch austria gmbh geschickt, die habens dann weitergeschickt...

Es wurd anscheinend alles repariert, also kein knarzen mehr, egal wo, und links unten ist auch kein gelblicher Fleck mehr, wobei ich nicht weiß ob das vll an nem ausgetauschten Bildschirm, oder daran liegt, dass der Kleber, der daran anscheinend manchmal schuld sein soll, ausgehärtet ist.

Dafür hab ich jetzt einen einzelnen winzigen Pixelfhler entdeckt, nicht zu sehn, ausser man sucht wirklich danach.

Das einzige was mich gestört hat war, dass mir versichert wurde es dauert 1 Woche bis 10 tage, im schlimsten Fall 2 Wochen.

Gedauert hat es dann 3 Wochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat noch keiner sein One X eingeschickt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ne, die Flecken gehen noch, Du wartest zu lange bei ARVATO. GRÜSSE Sérgio

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mir wurde auch gesagt sieben bis zehn Werktage und erhalten habe ich es nach über drei Wochen. Es waren auch noch zwei Feiertage drin. Wegen WLAN Probleme hatte ich es abgegeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich kann in meiner Smartphone Historie auch nur auf HTC-Modelle zurückblicken (wobei es bislang 'erst' zwei Smartphones waren^^) und kann für mich ein positives Fazit ziehen, was die technische Ausstattung betrifft. Die häufig genannten Displayfehler konnte ich auf meinem HOX nicht reproduzieren, aber einen Mängel habe ich doch.

Mein Gorilla-Glas war wohl eher ein kleiner Chimpanse, denn nach einem Missgeschick meines kleinen Sprösslings hatte ich an der oberen rechten Ecke einen langen Riss im Display. Wenn man bedenkt das GorillaGlas in der Lage ist als Hammer zweckentfremdet zu werden und bei mir nach einer 4 Meter Wurf einlage zerspringt, dann bin ich doch ein wenig enttäuscht über die hochgelobte Widerstandsfähigkeit.

Anleitungen gibt es zwar einige im Netz, aber so richtig trau ich mich dann doch noch nicht, so dass ich nach vielen Telefonaten und vielen gleichen Phrasen ("ja reparieren wir, dauert bloß X-Tage" ; "sicher, für 250+€ machen wir das schon") letztenendlich zum preiswertesten gegangen bin. Nach nicht einmal 4 Tagen war ich auch schonwieder im Besitz meines HOX. Anscheinend fallen die Preise doch langsam bei Reparaturdienstleistern. :icon_mrgr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zu den Brüchen bei Gorillaglas:

Nur, weil jemand damit angeblich einen Nagel ins Holz geschlagen hat, heisst das nicht, dass es unkaputtbar ist.

Kommt immer darauf an, wie es gerade landet.

An der einen Stelle aufschlagend kann das Gerät die Kraft nicht absorbieren, also Sprünge im Glas.

Anders aufschlagend kann man Glück haben und nichts passiert.

LG, Helmut

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

heute habe ich bei Vodafone wieder reklamiert, da sich Display innendrin zu lösen anfängt zusätzlich jetzt zu den gelben Flecken. Innerhalb von 48 h wollen Sie es jetzt umtauschen. Bin dann mal gespannt was dann kommt.

Gruß

Lusifire

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe mein 1x gerade bei Amazon getauscht. Das erste hatte einen Fehler im GPS, einen Rotstich bei Photos und wie ich jetzt gemerkt habe beim WLAN. Mit dem neuen ist alles an Fehlern weg und WLAN jetzt sauschnell. Das alte geht dann morgen zurück. Klasse Service von Amazon.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

also mein Handy wurde abgeholt und umgetauscht, ist wieder alles i. O. funktioniert jetzt einwandfrei.

Gruß

Lusifire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe mein HOX auch zu Arvato geschickt. Wegen der bekannten Wlan Probleme. Leider bin ich meinem Paketdienst Hermes nicht treu geblieben und habe es mit Dhl als Päckchen verschickt. Was ich nicht gewusst habe, das ist leider nicht versichert. Nun weiss keiner wo es ist und ich besitze kein Handy mehr! Also bitte aufpassen Päckchen bei DHL ist NICHT versichert. Bei Hermes sind alle grössen versichert. Schade, ansonsten war ich super zufriden mit dem Teil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe mein HOX auch zu Arvato geschickt. Wegen der bekannten Wlan Probleme. Leider bin ich meinem Paketdienst Hermes nicht treu geblieben und habe es mit Dhl als Päckchen verschickt. Was ich nicht gewusst habe, das ist leider nicht versichert. Nun weiss keiner wo es ist und ich besitze kein Handy mehr! Also bitte aufpassen Päckchen bei DHL ist NICHT versichert. Bei Hermes sind alle grössen versichert. Schade, ansonsten war ich super zufriden mit dem Teil.

Du hast es nur unversichert versendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So nun ein kleines Feedback, falls es den ein oder anderen interessiert.

Habe mein HOX vor einer Woche wieder bekommen. Hatte drei Fehler angegeben. Gefunden wurden sieben Fehler! ! !

Diese wurden dann auch super behoben, indem alle betroffenen Teile ausgetauscht wurden. Dann aber das große Ärgernis. Die untere Lautstärke-Taste ist fast ganz im Gerät verschwunden, sodass sie sich nur noch sehr schwer drücken lies.

Ist schon ärgerlich, wenn das Gerät von der Reparatur kommt und einen Defekt hat, den es zuvor nicht hatte. Naja also musste ich es wieder einschicken und bis jetzt habe ich noch nichts zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Leute!

Wie muss ich vorgehen um mein ONX repariert zu bekommen (bin vom WLAN-Prob befallen)?

Gibt es dazu Links, wo man sich anmelden/registrieren kann um es dann einschicken zu können?

Was gilt es zu beachten, wenn man es einschickt und imMo noch in Nutzung mit sämtlichen Privatdaten, etc. hat?

Gibt es Probleme wenn man HTCDev-Unlock drinhat?

Wie lange dauert es, bis es wieder retour ist?

Welche Fehler sind Euch bis dato aufgefallen, damit ich u.U. ein paar mehr Fehler angeben kann?

MfG,

NeBuKa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Allerdings tut es ein einfaches Anschreiben auch, da sie dies nur für ihre Unterlagen brauchen.

Aber bitte Kopie der Rechnung nicht vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!

Ich möchte es jetzt an AVARTO schicken!

Wie mache ich bitte 'Bootloader locken (fastboot oem lock) und das aktuelle RUU flashen'?

Und wenn ich das gemacht habe, das ONEX zurück habe, wie gehe ich dann wieder vor damit ich das REVO 9.7.2 wieder eingespielt bekomme?

Danke Euch,

NeBuKa

bearbeitet von NeBuKa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Den bootloader kannst du nicht mehr auf locked setzen. Auslieferungszustand ist "locked", nach dem rooten "unlocked" und nach dem wiederherstellen des Originalzustandes "relocked".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0