Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

HTC One X W-Lan Reperatur ! Jetzt Rechnung von Media Markt ???

33 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo ,

habe mein HTC zu Media Markt gebracht , zwecks Reparatur des W-Lan Modul ???

Jetzt nach 12 Tagen sehe ich bei Media Markt online (Reparaturstaus)

Folgenden Status:( Preis ist seit heute zu sehen !!)

Gerät :HTC ONE X (S720E) GLAMOUR GRAY

Status : Auftrag in Bearbeitung

Preis : 259€

Warum steht da ein Preis ??? HTC hat das doch offiziell bestätigt mit dem Fehler und ich war leider einer von denen !!

Muss ich jetzt für die Reparatur zahlen ?????????:nono:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde mal anrufen und fragen.

Das wird dir hier wohl leider keiner sagen können was die Jungs beim Media Markt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibt es schon was neues bezüglich der Rechnung? War das Handy gerootet? Ich frage deshalb weil ich mein One X ebenfalls von MediaMarkt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Keine neue Nachricht an der Front?

Das wird ein Fehler sein, denn MM darf dir das ja gar nicht in Rechnung stellen wenn es ein Gewährleistung/Garantiefall war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ,

es ist ein Kostenvoranschlag von Arvato über Media Markt bekommen !

Grund : offener Bootloader !

ISt ja alles gut und schön !

Mein HAndy hat aber das leider bekannte W-Lan Problem !!

Also war es vor meinen Kauf schon vorhanden !

Also müssen die es reparieren !

-------------------------------------------

Warum ich das weiß :)

Bei meinem BlackBErry Storm 9500 hatte ich immer eine Beta Firmware drauf !

Aber da die erste reihe der Storm reihe nur Kinderkrankheiten hatten , konnte ich es immer reparieren lassen bzw tauschen !

Obwohl es eine andere zugelassene Firmware hat !

Dies hat mir auch der technische SUpport von RIM gesagt !

Denen ist das wurscht was drauf ist , wenn ein "bekannter defekt vorliegt" ( Pressemitteliung usw)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hii

Die eine SEite ist die, das die Dir im ersten halben Jahr nchweisen müssen, dass Du den Fehler verursacht/verschuldet hast.

Die andere SEite ist, wenn der Bootloader entsperrt ist/war, dann ist auch bekannt, dass die Garantie erloschen ist.

Eine interessante Ausgangsposition.. Halte uns mal auf dem Laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

es wird weiter geleitet ! bzw nochmal in ne andere abteilung verschoben !

HTC überprüft nochmal den Sachverhalt und gibt mir in max 48H bescheid !

Kommt es dann zur keiner Einsicht

--REchtschutz !!! Egal wie lange das geht ;) !

Es kann nicht sein , das bekannte Defekte nicht wenigstens Instandgestzt werden !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

So ich splitte mal die Neuigkeiten in 2 Antworten ( ich denke mal , das es wichtig für andere auch sein kann !!!)

Stand bis 19.10.2012 .

HTC hat sich nicht gemeldet ! Auch nach zig Anrufen keine Antwort oder sie können nix sagen !

Daraufhin habe ich bei Media MArkt die neue von 9 Tickets weitergegeben , mit der bitte auch da mal nachzuhacken !

In der Zeit habe ich mit Rechtschutz gedroht und bei BILD hilft angeworben^^

Nach paar Tagen kam dann diese Nachricht von Media MArkt

Nach erneuter Anfrage an unseren Vorlieferanten sowie an HTC Eskalation können wir Ihnen keine andere Nachricht mitteilen, wie Sie bereits von uns und auch HTC übermittelt bekommen haben.

Aufgrund der Installation einer anderen Betriebssoftware (Modifikation / Veränderung des ausgelieferten Zustands), erlischt jeglicher Anspruch von Gewährleistung bzw. Garantie.

Der Kostenvoranschlag bleibt somit bestehen.

Leider können wir Ihnen keine andere Auskunft zukommen lassen.

Daraufhin habe ich es wieder erhalten !

Auf Android 4.1.1 aktualisiert usw (von mir)

bearbeitet von MarcAddisson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

So stand heute :)

EIn unbekannter Anruf .

HTC (Eskalation Abteilung) persönlich ist dran.

Sie meinten jetzt , das es doch repariert werden kann :)

Hier die NAchricht !

---> wichtige sachen habe ich per xxxxxxx geändert !!

Wir haben Ihre Beschwerde bezüglich des HTC One X mit der Seriennummer XXXXXXXXXX bearbeitet.

Nach einer gründlichen Begutachtung und Ihren angegebenen Informationen, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, hat HTC beschlossen Ihr Telefon auszutauschen.

Wenn sich Ihr Telefon nicht schon in unserer Reparaturstelle befindet, bitten wir Sie, Ihr Telefon dort hinzusenden mit einer Kopie dieser E-Mail und der Referenznummer XXXXXXXXXXXXX.

Bitte fügen Sie eine Fehlerbeschreibung bei und notieren Sie folgende Referenznummer außen auf dem Paket: "XXXXXXXXXXXXXXX , zu Händen Frau Buss"

Arvato Services Solution GmbH

Zu Händen Frau Buss

XXXXXXXXXXXXX

Warenannahme 6

Dieselstraße 70

33442 Herzebrock-Clarholz

Fazit :

Auch wenn die 1000 mal nein Sagen , trotzdem auf sein Recht pochen !

Auch mit einer offenen Modifikation , kann man das Handy bei HTC reparieren lassen

bearbeitet von MarcAddisson
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Recht hat der, der recht hat ;-) es ist ja ein bekanntes Problem von HTC welches nicht auf das rooten zurück zu führen ist... Es ist aber auch bekannt dass sich jede reparaturfirma auf garantieverlust beruht... Finde es super dass du so hartnäckig warst und am ende doch gewonnen hast:thumbup:

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hätte auch geklagt. Denn was hat Software mit der Hardware zu tun. Klar wenn edwas durchgebrannd ist Aufgrund von Übertackten etc da ist es was anderes. Aber so.... Ich denke das sich manche Hersteller diesbezüglich auf ganz dünnen Eis bewegen. Das wissen das die auch und haben deshalb in diesen Fall auch eingelenkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gratulation Doggi - ich denke da hast du alles richtig gemacht.

HTC dürfte sehr wohl bewusst sein, dass sie sich da auf ganz dünnem Eis bewegen - gerade bei solchen Defekten, die auch massenweise bei unmodifizierten Geräten auftreten. Deshalb fürchten sie ein richterliches Urteil wie der Teufel das Weihwasser - dann wäre diesem Treiben recht schnell ein Ende gesetzt. So lange aber kein Gericht sich damit befasst hat, können sie weiterhin versuchen, dem Kunden die Schuld zu geben. So nach dem Motto, wenn der Kunde sich wehrt, dann können wir ja immer noch nachgeben und es als besondere Kulanzleistung darstellen - bei den Kunden, die sich nicht trauen, hat man sich ne Menge Kohle gespart. Dieses Geschäftsgebahren breitet sich leider immer mehr aus und man muss wehement auf seine Rechte pochen.

Ich hatte genau den selben Fall bei meinem T-Mobile-OneX mit Bussiness-Vertrag. Da bekam ich am nächsten Tag ein neues Gerät und im Lieferschein stand, dass wenn nach spätestens 30 Tagen keine Beanstandungen bei der Prüfung des Garantiefalls geäussert werden, die Angelegenheit gegessen ist.

Die 30Tage sind nun um und es kam erwartungsgemäss keine Rückmeldung.

Es gibt also noch Firmen, die Wert auf einen guten Support legen, leider werden diese immer weniger bei dem momentanen "Geiz-ist-Geil-Hype".

Heutzutage darf man sich also nicht mehr einschüchtern lassen - im Gegenteil, man muss sofort klar machen, dass man keine Scheu hat, seine Rechte nötigenfalls auch vor Gericht einzuklagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

juergeli: ich war derjenige , der gekämpft hat ;) nicht doggi^^

So gestern Handy neu erhalten :computer:.

Bootloader entsperrt usw ^^

Hat ja schon Android 4.04

Und jetzt hat das auch noch ein Schönheitsfehler :eusa_snoo.

Die Benachrichtigungs LED sitzt nicht da wo sie sein soll .

Im Anhang ist ein Bild !

post-725191-14356899940472_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Leute!

Arvato ist doch gleich wie....Niemals...

Hier, die EU hat da was wegen der Gewährleistung des Rootens:

http://www.handy-faq.de/forum/htc_one_x_forum/271121-root_tut_gut_schadet_gewaehrleistung.html

Roote dein One X 200000000 Mal und trotzdem MÜSSEN die Reparieren wenn du es nicht durch einen Hardwarehack gegrillt hast!

LG:erledigt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

juergeli: ich war derjenige , der gekämpft hat ;) nicht doggi^^

So gestern Handy neu erhalten :computer:.

Bootloader entsperrt usw ^^

Hat ja schon Android 4.04

Und jetzt hat das auch noch ein Schönheitsfehler :eusa_snoo.

Die Benachrichtigungs LED sitzt nicht da wo sie sein soll .

Im Anhang ist ein Bild !

HAHAHA ! Tja und deshalb kaufe ich mir nie wieder ein HTC und jetzt mal ein wenig OT dazu..

Ich, noch nicht ganz volljährig und bevor ich meine Ausbildung angefangen habe hatte ich nicht viel Geld. Ich hatte knapp ein Jahr auf ein neues Handy gespart. Weihnachtsgeld, Taschengeld, Geburtstagsgeld. Nach einem Jahr dann knapp 600 Euro. Was fande ich zu dem Zeitpunkt vor ca 4-5 Monaten total toll. Naklar das HOX in Grau. Die Story ging wie folgt los. Ich bin mit so einem Stahlen im Gesicht mit meinem Brandneuen, weißen HOX ausm MM Store herausspaziert. Zuhause angeschlossen und gleich daran rumgespielt. Am nächsten Tag ist mir aufgefallen das der Vibrationsmotor beim vibrieren irgendwo gegenschlägt. Jedenfalls hat es dann immer doll geklappert. Wieder zu MM. Die Laune war schon getrübt. Mein 2tes ONE X erhalten. Zuhause, angeschlossen, ausprobiert. Doch was ist das. Ja richtig die Notification´s LED sieht man komplett durch, so wie auf deinem Bild. Zwischen Bildschirm und Gehäuse. Wieder zu MM. Der Verkäufer meinte, ach das ist Normal, ist bei mir auch so. Dann habe ich ordentlich auf den Tisch gehauen und mein 3x One X in Grau bekommen. Zuhause, angeschlossen, dran rumgespielt. Doch was ist das. Richtig LED Problem die 2te. Ich, roter Kopf, Wutentbrant zu MM mit der BVG gefahren, da ich ja kein Auto besitze jedes mal halbe Stunde hin, halbe stunde zurück, dem Verkäufer dieses Mist Ding auf den Tisch gehauen und ihn vollgequatscht das er mir noch eines geben solle ! 4x One X. Ich weiß ich hätte mir so langsam mal ein anderes Handy aussuchen sollen. Aber ich fand es so dermaßen geil das ich es unbedingt wollte. Angeschlossen. Ausprobiert. Led wieder 2 mal sichtbar ( durch Gehäuse und durch das Gitter ), und jetzt kommt der Oberkracher !!! Die haben mir doch tatsächlich.. Die Geschichte erzähle ich lieber anders. Ist spannender. Also das 4te HOX angeschaltet. Habe mich schon beim Auspacken gewundert warum nicht diese Standart Schutzfolie auf dem HOX klebt wo auch HTC ONE X Steht und die so leicht milchig aussieht, sondern es klebte eine Normale durchsichtige Schutzfolie drauf. Weiter im Text. Ich habe es angeschaltet und mich gewundert warum keine Software Updates installierbar sind und warum die Rückseite des Handy´s so zerkratzt sei. Ich, auf 180Grad bei MM angerufen und gefragt was die Schei** soll. Also halten wir fest die haben mir sozusagen ein Gebrauchtgerät, also die mit dem Roten Punkt, nur halt ohne den Roten Punkt und zum Neupreis gegeben. Ich wieder dort hin. An der Info das Gerät angemeldet das ich es mit reinnehme und zurück geben will. Aufeinmal sagt mir die Dame das das Gerät eine völlig andere Seriennummer besitzt als die auf der Rechnung und auf dem Karton. Als ich dann in der Handy Abteilung war meinten sie dann zu mir das sie es nicht zurücknehmen da die Seriennummer nicht mit der auf dem Karton übereinstimmt. Also sagte ich das er seinen vorgesetzten auf der Stelle herholen soll. Dann gab es erstmal ein langes Gespräch. Er sah dann am Ende ein das er nur Inkompetente Mitarbeiter hat die doch tatsächlich zu doof waren und ein, wahrscheinlich zurückgegebendes Gerät von einem anderen Kunden einfach in eine andere Verpackung getan haben. Ich war nun so aggressiv da ich nun fast eine Woche meine freie Zeit damit verbracht habe durch die Gegend mit den Öffentlichen zu fahren nur weil MM einfach zu Blöd ist :computer: ... Er bot mir nun an das Fahrgeld zu übernehmen das ich mir vorne an der Kasse nach dem vorzeigen der Ständig gekauften Ticket´s abholen durfte. Mit meinem übrigens 5ten und letzten HTC in meinem Leben. Ich komme zu Hause an und freue mich auf ein Handy was keinen LED oder Vibrations Fehler hat. Doch wie so oft wollte Gott wahrscheinlich zeigen das HTC einfach nur Müll ist. Ich schalte es nach gründlicher Überprüfung an und was sehe ich da. 4 Gelbe Flecken in jeder Display Ecke !!!!. Ich hätte ausflippen können. Gleich wieder zu MM diesmal mit meiner Mutter. So. Den so die Meinung gesagt und denen das dämliche Handy auf den Tisch gehauen. Habe gesagt das ich nun das Samsung Galaxy Note haben will und habe da es ja noch ein wenig billiger ist als das HOX noch knapp 90 Euro als Differenz wiederbekommen. Mit meinem Note habe ich bis jetzt keine Probleme gehabt in den 4 Monaten, außer das ich es jetzt einschicken werde wegen einem klappernden Home Knopf. Aber ich meine solang es nicht so viele Fehler hat wie dies Mistige HTC ist alles ok. Ich werde mir nie wieder, in meinem ganzen Leben freiwillig ein HTC kaufen. Außer es ist richtig richtig richtig geil und hat keine Fehler.

Ich weiß nicht ob es Zufall war, oder ob es Gott wollte und mir damit zeigen wollte das ich bei Samsung besser aufgehoben bin.

Sorry falls ein paar Wörter falsch geschrieben sind oder so etwas. Meine Finger tun schon gewaltig weh ;)

Grüße Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hey Max!

Da hast du reine Nervenstärke bewiesen! Hätt ich ein Jahr gespart und fünf Mal da zum Tausch hin müssen, hätt ich denen die Türklinke abgebissen!

Aber mal unter uns Usern, hättest du das Gerät nicht direkt beim Tausch im Geschäft anschalten und Prüfen können??

Das hätte ich beim zweiten Mal wahrscheinlich gemacht.

Aber das Note ist auch sehr Geil! Viel Spass damit!

bearbeitet von flatflo
Fullquote entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja da hast du schon recht ! Aber ich meine die hätten mich alle Blöd angeguckt wenn ich da eine Steckdose suche und das One X auspacke ! :shocked:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja da hast du schon recht ! Aber ich meine die hätten mich alle Blöd angeguckt wenn ich da eine Steckdose suche und das One X auspacke ! :shocked:

Ach was, Nein! Die haben doch überall Mehrfach Steckdosen für ihre unzähligen DECT Telefone usw. Also mein Akku hatte Saft, da denke ich wäre es bei deinen Tausch Geräten auch Saft auf`m Akku gewesen. LiIon Akkus müssen doch etwas vorgeladen sein!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

In dem Sinne hast du recht, so könnte ich auch gleich die LED überprüfen beim anschließen. Das nächste mal werde ich das 100% machen, können die sich auf den Kopf stellen :D

Danke für den Tipp ! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das Problem bei mir ist ja was anderes !

Ich habe es ja direkt von Arvato zugeschickt bekommen ! So konnte ich es nicht bei MM überprüfen !

@airliveman : Was kann MEdia MArkt dafür , wenn Arvato schlecht repariert und auch jedes zweite wieder defekte Handy durch die Qualitätssicherung kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0