Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

HTC Radar - SPL/HSPL flashen

54 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich habe das "Update in Progress" abgebropchen (bzw abbrechen müssen!), nachdem es alle ca. 20 Sekunden neu startete ohen dass ein Fortschritt erkennbar war (siehe mein letztes Edit in meinem letzten Post).

Wenn ich das Radar direkt am Mainboard anschließe und dann den USB-Host Mode starte, dann hängt es fest in "Enter USB Host Mode.."

Wenn ich es ganz normal starte und dann mit dem Mainboard verbinde, tut sich gar nichts (also der W7-Gerätemanager erkennt es nicht).

Müsste das anders sein? Oder muss ich im normalen Betriebsmodus via USB verbinden und dort die SPL updaten?

Und ist mit "direkt am Mainboard verbinden" gemeint? Bei meinem Radar gibt es ein normales KAbel, womit man das Radar mit einer USB (A)-Buchse verbinden kann. Meinst Du das als "Standard Verlängerung"? Die Front-USB-Buchse? Ich habe das Radar nun direkt am Mainboard, wobei mein Front-USB eigentlich nie Probleme machte. Stimmt aber - sicher ist sicher ^^

Ich habe das Update nun einige Zeit laufen lassen mit vielen Restarts, mit folgendem Ergebnis:

OMEGIMG.nbh - FAIL

RADIO - Fail

BOOTLOADER -

RCUST -

OS -

>*>*>*>*>*

Update Terminate

UPDATE FAIL

Error code: 33

bearbeitet von SGE2010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da du in den HostMode hineinkommst, kann nur das Speichermedium die Ursache sein!

Versuche doch bitte mal eine andere SD-Karte für den Adapter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo HD2,

vielen Dank für Deine unermüdliche Hilfe. Du supportest mich hier quasi im Alleingang, was ich zu schätzen weiß.

Ich mache alles, was Du mir sagst. Leider habe ich nur diese eine microSD-Karte (extra bestellt um hier voll nach ANleitung vorzugehen). Ich habe aber noch den Cruzer-USB-Stick (mit dem soll es regelmäßig auch funktionieren soll.

Mich beschleicht das Gefühl, ich habe es beim 1. Mal nicht richtig gemacht. Ich las gerade erst, dass es einen "SPL-Bug" gäbe, der zur Folge hat, dass im bootlaoder-Mode eine USB-Verbindung nur einmalig gemacht werden kann und für das 2. Mal ein Reset durchgeführt werden muss. (irgendwo auf xda, leider keinen Link).

Auch dieser Beitrag könnte ggf. irgendwie ne Rolle spielen?

http://www.handy-faq.de/forum/htc_titan_forum/263171-radio_rom_flash_bar-2.html#post2184609

Und vor allem hat mein Vorposter hier im Thread, neo2, doch auch den radio error code 33 gehabt und er hat dann das ruu_signed.nbh geflashed, was wohl zu Erfolg geführt hat? Bei mir blieb danach das Handy schwarz, bis ich wieder auf noirmal kam.

Unglaublich, wie komplex die Angelegenheit ist...:/

Edit:

immerhin erscheint mein Radar jetzt unter WIndows--> Geräte und Drucker :) Da es ein ganz neues Smartphone und auch mein erstes ist, habe ich es noch nicht online geupdated. Früher musste das wohl mit Zune geschehen, was es meines Wissens nicht mehr gibt. Ich las aber auch über PRobleme durch automatische WIndows-Updates, indem Windows (7) nach Erkennen des Handys auf ein SLP > 4.x updatete, was ein nachträglich downgrade unmöglich machen oder zumindest erschweren würde...

Müsste mein W7 irgendwie mehr "Kontakt" mit dem Radar aufbauen können, als es in "Drucker und Geräte" aufzuführen?

Sowohl das Ausführen der von Dir (HD2) verlinkten SLP als auch mein Versuch, die der regulären HSLP-Anleitung folgenden \\DFT_HSPL_WP7SG1\1_SPL205\OMEGA\ROMUpdateUtility.exe haben das Handy jedoch nicht erkannt.

Insofern liegt doch bereits ein Connectivity-Problem vor (ggf. zusätzlich zu dem Speichermedium-Problem)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Im Grunde ist diese erste Schritt (Goldcard) gar nicht so kompliziert, denn es geht nur darum das Branding zu entfernen, nur leider reagieren die verwendeten Komponenten von Fall zu Fall unterschiedlich... , leider!

Da du aber schon den HostMode im Loading hattest, ist deine Vorgehensweise schon richtig!

Jetzt kommt es nur darauf an die letzte Fehlerquelle auszumerzen!

In 90% der Fälle ist die Y-Kabelkonfig oder das verwendete Speichermedium Schuld an den Fehlern!

Ich vermute deshalb das es an der Speicherkarte liegt, da die Verbindung bereits aufgebaut werden konnte, also deine Y-Kabel-Konfig stimmt!

Du kannst auch ruhig alle USB-Sticks testen, die dir in die Finger geraten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was die Fehlerquellen angeht, eine für mich wichtige Verständnisfrage:

Ich erhalte sowohl bei der

\\HTC Radar\DFT_HSPL_WP7SG1\1_SPL205\OMEGA\ROMUpdateUtility.exe

als auch bei der

spl_2.6.160015.3_WWE.exe

die gleichen Fehlermeldungen ("Error 260", also keine Verbindung).

veifying6kpyh.png 260a03oh8.png 260bh3qk5.png controlpanelc4ka3.png

Müsste nicht bereits hier zumindest eine Verbindung bewerkstelligt werden können oder kommt das erst, nachdem ich (via Goldcard) zunächst die OMEGIMG.nbh draufgeflashed habe? Allein im normalen Betriebsmodus erkennt Windows das Telefon. Im Bootloader (lauter/leister) und USB Host-Mode (leiser/Kamera) wird seitens Windows nichts erkannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

da hast du die Reihenfolge etwas durcheinandergebracht!

Zuerst mittels der Goldcard das Gerät entbranden! .

ob das erfolgreich war kannst du danach unter Einstellungen - Info prüfen!

Dort muss dann die FW-Rev.Nr auf 401 enden!!!

Erst dann kannst du HSPL flashen!

Wenn das auch erfolgreich abgeschlossen ist kannst du dir ein CustomRom draufhauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Meine FW endet nach wie vor auf .166. Ich ging auch nicht davon aus, dass sie mittlerweile auf eine .401 geändert wurde. In Abweichung fett gedruckter Änderungen gilt jetzt Folgendes:

  1. das Stock-ROM "IMG_Omega_HTC_Europe_1.08.401.03_Radio_16.23.02.09_2_16.24.00.23U_Signed_OMEGA_RELEASE.nbh" hier heruntergeladen (= 409 MB)
  2. die Datei umbenannt in "OMEGIMG.nbh"
  3. via USB-Adapter die microSD-Karte auf FAT32 formatiert (mit standardmäßiger Größe der Zuordnungseinheiten auf "Standard")
  4. OMEGIMG.nbh auf micro-SD-Karte kopiert
  5. anschließend am PC das Goldcard-Tool als Admin ausgeführt und das Goldcard-Image ausgewählt (es kam eine Bestätigung, dass microSD-Karte nun eine Goldcard sei); dann getrennt
  6. Geschlechtsumwandler an das doppelte Ende des y-Kabels
  7. HTC Radar an das andere Ende des Geschlechtsumwandlers
  8. microSD-Karte via USB-Adapter in die weibliche Buchse des y-Kabels
  9. rotes Ende des y-Kabels in USB-Buchse am PC; daraufhin startet mein Radar automatisch (deswegen habe ich auch kurz vorher bzw. während des Einsteckens des roten Endes die "leiser-Taste" und die Kamera-Taste am HTC gedrückt
  10. Edit: "Update Complete - Update SUCCESS" !!! (gleich mehr dazu)

Edit 20:00 Uhr:

also zu 10.) stellt sich nach anfänglicher Euphorie wieder Ernüchterung ein. Meine FW bleibt bei .166.

Edit 20:15 Uhr:

zwar endet meine FW auf .166, aber die SPL wurde laut Bootloader-Mode tatsächlich erfolgreich auf 2.5 geflashed. Ich mache die Prozedur jetzt nochmal und berichte....derzeit: update in progess mit vielen Reboots O.o

...leider wieder Error Code 33: Radio fail :/

Edit 20:43 Uhr:

huch, wie ist das denn möglich? jetzt zeigt der Bootloader wieder SPL - 1-8 (...) an O.o

Müsste der nicht auf 2.5 verbleiben, nachdem es einmal so angezeigt war?

bearbeitet von SGE2010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

7. HTC Radar an das andere Ende des Geschlechtsumwandlers

Das ist faktisch verkehrt!

das Speichermedium (SD oder Stick) muss an den "Geschlechtsumwandler"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alles klar...wird jetzt nochmal nach Deiner Maßgabe durchgeführt :)

Edit: leider auch Radio Error Code 33 fail...

Hier in xda steht:

7. If flash fails with RADIO error you need to update device via Zune.

Use "set 14 0" command via MTTY to disable auto boot to SPL.

Read more about MTTY here. After update do again from step 5.

Wie gesagt, habe ich niemals Zune oder Ähnliches installiert. Soll ich das mal versuchen? Wird das klappen, wenn doch fest steht, dass Microsoft unterdessen Zune als Update-PLattform für WP7 eingestellt hat? Wenn das so ist, was sollte ich stattdessen tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

es ist immer ein Risiko die aktuelle Version über Zune upzudaten, weil man dann uU nicht in der Lage ist einen erforderlichen Downgrade durchzuführen!

ich würde es also nicht tun...

versuch es bitte nochmal mit diesem StockRom:

http://www.filefactory.com/file/c34418b/n/IMG_Omega_HTC_Europe_2.05.401.01_Radio_Signed_16.23.06.10_16.32.00.23_OMEGA_RELEASE.nbh

Also alles von vorn....:sad:

SD formatieren, GoldCard erstellen, die runtergeladene Datei entpacken und im Ordner die nbh-Datei umbenennen und auf die SD kopieren (nur die nbh!), usw---

edit: Goldcard erstellen natürlich zuletzt...:eusa_sile:icon_wink

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Leider hat das Vorgehen mit dem neuen Image auch nichts gebracht:

Radio Error Code 33 - fail :(

Ich bin exakt den Schritten "Jetzt geht's los" in der Titan-Goldcard-Anleitung gefolgt (selbstverständlich mit den entsprechenden Abweichungen für das Radar beim Image und dessen Name).

Jedoch steht direkt vor dem "Jetzt geht's los-Teil", dass man vorher flashen soll.

Flasht bitte die SPL-Aktualisierung (SPL 2.6) auf auf Euer Titan, indem ihr die heruntergeladene .exe am PC ausführt!

Das habe ich nicht getan!!! (allerdings versucht - was aber daran scheiterte, dass ich eine Verbindung zum PC aufbauen konnte...das schilderte ich in mehreren vergangenen Posts mit Screenshots).

Verstehe ich die Anleitung richtig, dass vor (!) der Goldcard-Methode zunächst ein SPL gepatched werden soll oder wie ist das zu verstehen? Müsste das SPL nicht auch bei mir mit einem gebrandeten Handy funktionieren?

Ich bin überfordert O.o

Edit: es hat geklappt :)

Hier ein Nachtrag was bei mir letztlich zum Erfolg führte:

  • die Goldcard nicht mit einem Stock-ROM-Image erstellen sondern mit dem von DFT bereitgestellten 24MB-ROM (zu finden in der ersten entpackten rar-Datei dieses Beitrags unter \DFT_HSPL_WP7SG1\1_SPL205\OMEGA\OMEGIMG.nbh )
  • es erscheint dann "Update Success" - hier ist es jetzt wichtig, einen Neustart durchzuführen und in den Bootloader-Mode zu gehen (auch SPL-Mode genannt; wird erreicht durch leiser und lauter-Tasten gleichzeitig) und dann das Telefon via USB-Kabel am PC anzuschließen und das HSPL zu installieren
  • mein Fehler war hier, dass ich den Zeitpunkt verpasste und immer im USB Host Mode gelandet bin, was dann dazu führte, dass das SPL wieder auf mein ursprüngliches 1.8 zurückfiel...O.o

Vielen, vielen Dank an HD2 für seine unermüdliche Hilfe!!!! Ich hoffe ich kann eines Tages etwas an das Forum zurückgeben:)

bearbeitet von SGE2010
gelöst
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schön das es hingehauen hat:klatsch:

Ich überprüfe auch gleich die Anleitung nochmal auf die Verlinkung des Rom:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Würde evtl. auch ein USB Hub statt dem Y-Kabel reichen? und für was wird der Verlängerungsstecker benötigt?

Ich möchte in naher Zukunft eine Custom Rom aufspielen, habe jedoch momentan das Problem, dass mein Smartphone die aktuelles 7.5 Version per Zune hat (hatte damals nicht vor eine Custom Rom aufzuziehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo burn3r_2003,

Der Hub wird nicht reichen!

Du musst das Y-Kabel haben um die Goldcard durchzuführen.

Wenn du die Standard-USB-Verlängerung meinst, die ist nicht zwingend notwendig.

Allerdings ist der Adapterstecker (w-w) nötig, um die Konfiguration richtig herzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0