Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

HTC Sensation - Akku / Akkulaufzeit

806 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo zusammen,

in diesem Thread kann über alles diskutiert werden, was das Thema Akku, Ersatzakku und Akkuverbrauch angeht.

Das Sensation kommt ja mit einem recht üppigen Akku von 1520mAh (Desire HD: 1200mAh, Incredible S: 1450mAh, Desire S: 1450mAh). Ich bin mal gespannt, wie es sich im Dauereinsatz schlagen wird. Und wann und ob neue/stärkere Akkus kommen werden.

Was denkt ihr? Gibt es zeitnah stärkere Alternativen, eventuell gepaart mit nem größerem Deckel?

Gruß,

angelus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Werde wieder mal versuchen die ersten drei Ladezyklen ganz sauber durchzuführen.

Voll, dann komplett leer, bis es ausgeht und nie zwischenladen.

Das hat mir mal nen Physiker erklärt, das das der Beste weg zu einem super Akku ist.

Hat mir selbst beim iPhone 3GS geholfen. Nen arbeitskollege hat die ersten Zyklen immer wieder zwischengeladen und geschätz nur 80% von meiner Akkudauer bei gleichen Einstellungen.

Ob das noch für moderne Akkus gilt, weiss ich leider nicht, versuche es aber wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

also eigentlich sagt und liest man überall, dass das bei heutigen Akkus nichts mehr ausmachen dürfte. Aber ich bin auch kein Physiker und lehn mich hier mal nicht aus dem Fenster ;) Aber versuchen werde ich es dennoch... ist ja nix verloren.

Aber es gibt jetzt neuerdings ein cooles App im Market: Battery Calibration

https://market.android.com/details?id=com.nema.batterycalibration&feature=search_result

Enwicklerthread:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1024867

3805_snap20110413_120129.png

Kann man ja mal testen, ob das dann evtl. nachträglich auch was bringt.

Gruß,

angelus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde es entäuschend, dass das Sensation mit "nur" 1520 mAh kommt. Wenn man bedenkt, dass das Evo 1730 mAh (ansonsten eigl. gleiche Hardware und sehr ähnliche Größen wie das Sensation) hat und das Droid Bionic sogar 1930 mAh hat.

Da könnte HTC schon noch etwas nachlegen.

Quelle: http://pinoytutorial.com/techtorial/htc-sensation-vs-evo-3d-vs-droid-bionic-battery-and-price-differences/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hatte mir von dem Akku eigentlich auch etwas mehr erwartet...Ich spiele zwar die ganze Zeit damit rum und bin im WLAN, aber selbst auf meinem alten HD2 mit Android hielt der Akku fast genausolange....

Ansonsten ein Top-Gerät, vor allem, da HTC die Bootloader jetzt nicht mehr sperrt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich bin von der Akkuleistung mehr als enttäuscht.

1 Tag ohne dran rum zu spielen und nur einen halben Tag wenn man mal aktiv am Handy beschäftigt ist. Internet...Mail...Kamera und evtl. W-LAN.

Nicht so gut finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Akku ist ja mal miserabel,ansonsten geiles Teil!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da soll sich HTC schnell mal was einfallen lassen. Aber sonst gebe ich dir recht, super Handy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ist das der allererste eindruck oder habt ihr die ersten ladezyklen schon sauber durchgeführt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ist das der allererste eindruck oder habt ihr die ersten ladezyklen schon sauber durchgeführt?

Also ich habe die ersten drei Zyklen von 5% an voll durchgeführt, aber soweit ich weiß, ist das bei modernen LiOn Akkus nicht mehr notwendig.

Trotzdem hatte ich mehr erwartet. Ich denke aber auch, dass das Akkumanagement noch nicht ganz ausgereift ist, da er auch im Standby recht viel Strom benötigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich hatte bis jetzt ca. 5-6 Ladezyklen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

finde dass telefon lädt auch ziemlich lange,is wo kein schnellladegerät oder wie?

dauert gut 4h bei mir wenns komplett leer ist,also aus geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

lädst du das Gerät über den PC oder über den mitgelieferten Adapter für die Steckdose? Über den USB-Bus eines PC kommen per USB-Spezifikation nur 500mA auf das Kabel, was eine längere Ladezeit bedingt. Von der Steckdose kommen gute 1000mA, also dauert der Ladevorgang nur etwa halb so lang!

Gruß,

angelus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann ich nur bestätigen. Trotz Steckdosenladung dauert es etwas länger als gewohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich hab das Sensation nicht, kann also nur aus DHD Erfahrung sprechen ;)

Der Sensation Akku ist mit 1520mAh aber auch ca. 1/4 größer als beispielsweise der des DHD mit 1200mAh. Es kommt wohl auch drauf an, welches Gerät/Akku ihr eurer subjektiven Einschätzung des "etwas lange" gegenüberstellt :) Natürlich braucht eben ein größerer Akku auch länger zum Laden ;)

Ich hab noch nie nachgemessen, aber gefühlt brauche ich gute 2h via Steckdose, wenn der Akku (fast) komplett leer ist.

Gruß,

angelus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da mit meinem Sensation unterwegs nicht die puste aus geht, habe ich mir dieses gekauft. [ame=http://www.amazon.de/gp/product/B002MYEGM0/ref=oss_product]http://www.amazon.de/gp/product/B002MYEGM0/ref=oss_product[/ame] Man kennt es ja man Telefoniert oder schreibt ne wichtige simse und das Handy geht aus weil der Akku platt ist.

Ist ganz pracktisch und für den Notfall kann es nützlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@muecke99 ich hab mir dieses teil bei amazon gekauft. das sensation zeigt aber an, daß das ladegerät nicht kompatibel ist.

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hab eine interessante seite gefunden, die eine Methode beschreibt um den Akku zu verbessern.

dort wird der Vorgang in 3 Schritten beschrieben:

  • als erstes Handy eingeschaltet 8 stunden ununterbrochen laden
  • dann Handy ausschalten und so eine Stunde laden
  • Dann Handy wieder für ein paar Minuten einschalten und wieder ausschalten. Dann nochmal eine Stunde ausgeschaltet Laden

    Quelle:
    http://www.htcsensation.nl/batterijduur-verbeteren-van-de-htc-sensation/

    Also kann das was bringen? Ich glaub ich werde es mal diese Nacht testen und mal gucken



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0