Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > HTC Forum > HTC Modelle > HTC HD2 Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Htc Hd2 bei Ebay verkauft ich brauche Eure Hilfe...

Dieses Thema wurde im HTC HD2 Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28.12.2012, 17:33   #1
HF-Mitglied
 
Frage Htc Hd2 bei Ebay verkauft ich brauche Eure Hilfe...

Hallo Community, in der Vergangenheit wart Ihr immer sehr hilfreich, vielleicht könnt ihr mir in diesem speziellen Fall auch ein bisschen mit der technischen Seite helfen.

Also ich habe mein Htc hd2 welches zuvor 6 Monate im Schrank lag bei einem bekannten Auktionshaus zum Kauf angeboten. Meine Freundin hatte es auch einen halben Tag getestet und ich habe es dann auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Dann bekam ich 6 Tage nach Zusendung der Ware eine Email von dem Käufer, dass sich das Handy beim Video schauen und beim Telefonieren aufhängt. Darüber hinaus gäbe es eine Hitzeentwicklung. Käufer hat gegooglet und meint die Platine wäre defekt. Ein bekanntes Problem, wie er sagt.

Nach meinem besten Wissen und Gewissen war das Handy bei Absendung in Ordnung. Das Problem ist bei mir auch nicht aufgetreten.

Wie schätzt die Community diesen Fall ein? Kann man z.B. durch Flashen des Telefons das Ding schrotten? (kenn mich da nicht aus habe ich nie getan.)

Für Eure Hilfe danke ich Euch im voraus.


Beste Grüße
styleclash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2012, 17:33  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 28.12.2012, 17:39   #2
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von Hoinerle
 
Hi

Zitat:
Zitat von styleclash
Wie schätzt die Community diesen Fall ein? Kann man z.B. durch Flashen des Telefons das Ding schrotten? (kenn mich da nicht aus habe ich nie getan.)
Ja, klar kann man das .

Meiner Meinung nach möchte der Käufer , entweder das Gerät wieder zurückgeben, warum auch immer, oder er möchte nachträglich den PReis drücken, was ich eher denke

Wenn Du Dein Geld hast, dann würde ich dem Käufer eine freundliche MAil schicken und darauf hinweisen, dass das Gerät techn. in Ordnung war.

Den Rest würde ich einfach mal abwarten

OT: on

Bei Ebay habe ich mich abgemeldet, da man, bei solchen Sachen keine Hilfe von Ebay erwarten kann.

OT: off
styleclash hat sich bedankt.
Hoinerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2012, 21:04   #3
HF-Mitglied
 
Genau aus diesem Grund ist für mich ebay auch tabu. Bin dort auch weg. Ich sehe die Sache genau wie mein Vorredner.
Das klingt wirklich nach nachträglicher Preisdrückerei. Wenn du dir keiner Schuld bewußt bist und die Verkaufsrichtlinien eingehalten hast würde ich die Sache mal gepflegt aussitzen.
Halt uns mal auf den Laufenden. Ich würde freundlich auf die Vertragsbedingungen verweisen und du solltest nicht vergessen, dass der Käufer auch diese Empfehlungen hier im Form höchstwahrscheinlich lesen kann.
styleclash hat sich bedankt.
tankleo2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 21:03   #4
HF-Mitglied
 
Benutzerbild von wizzoe
 
Bezüglich ebay: bevor ich mir von irgendeinem Besserwisser die 100% positiven Bewertungen kaputtmachen lasse, überweise ich den Kaufbetrag + Porto zurück und bitte den unzufriedenen Käufer um Rücksendung der vermeintlich defekten Ware. Da bin ich ganz entspannt. Auch, was die Wiederverkaufschancen eines HD2 betrifft.
Was ich für relativ wichtig halte: den E-Mailverkehr nur über die Nachrichtenplattform von ebay abwickeln. Dann können "die" das bei Unstimmigkeiten nachvollziehen. Hoffe ich.
styleclash hat sich bedankt.
wizzoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 10:17   #5
HF-Mitglied
Threadstarter
 
Hallo jetzt will ic h Euch nochmal ein kleines Update geben.

Verhält sich so ich habe den Käufer freundlich drauf hingewiesen das das Telefon bei Absendung in Ordnung war und dies auch durch meine Freundin die es ebenfalls getestet hat bestätigt werden kann. Er behauptet weiterhin mir müsse doch bewusst gewesen sein ein defektes Gerät rausgeschickt zu haben.Mittlerweile hat er einen Fall bei Ebay aufgemacht. Ach ja und jetzt kommt auf einmal hin zu das der Touchscreen nicht ordentlich reagiert. Davon war in de ersten Mail keine Rede.

@ wizzoe: klar würde ich auch so machen. Hätte er z:b. gesagt gefällt nicht oder der gleichen hätte ich wahrscheinlich auch umgetauscht Aber ich kann doch kein Gerät zurücknehmenwelches dann auf einmal kaputt ist. Oder hab es ja als funktionstüchtig aus der Hand gegeben.
styleclash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 10:47   #6
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von Hoinerle
 
Hi

WEnn er jetzt mit einem defekten Display kommt, ist das, in meinen Augen schon verdächtig.

Hatte auch 100 % positive Bewertungen, aber deswegen muss man sich doch nicht alles gefallen lassen.

Wie gesagt, ich würde es aussitzen.
Hoinerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 11:04   #7
HF-Mitglied
Threadstarter
 
Hast wahrscheinlich recht. In den Faq von dem Auktionshaus steht etwas von. Es kann bestimmt werden den Artikel zurückzunehmen. Aber das kann das Auktionshaus doch nicht verlangen. Oder?
styleclash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 11:10   #8
aktives Mitglied
 
Benutzerbild von firevegeta
 
Hey ho

Ich kann dich beruihgen :)

Hatte genau den selben fall mit einer angeblich defekten Grafikkarte die ich verschickt hätte (Was zu 100% nicht stimmen konnte)


Nach einem hin und her hat die Dame ebenfalls ein Fall auf Ebay aufgemacht
und in Paypal Käuferschutz aktiviert...
Ich hab das ausgesessen und Ebay meinte dann dazu...Pech für den Käufer da es nicht nachvollziehbar sei wer nun recht hat.

Ich durfte mein Geld behalten und sie gab keine Bewertung ab

Also kein Stress deshalb :)
styleclash hat sich bedankt.
firevegeta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 15:42   #9
HF-Mitglied
 
Hallo.

Sehe ich genauso.

DAS ist eine alte Masche den Preis nachträglich zu drücken.
Das wird schon seid JAHREN beim priv. Autoverkauf/kauf praktiziert.
Auto gekauft wie gesehen und probegefahren.
Und nach Stunden ode rTagen dann anruf vom Käufer, das das und das defekt sei und blablabla etc. und er möchte ein Teil vom Geld wiederhaben.
Habe dann nur gemeint, dann solle er Polizei rufen und anwalt und blabla einschalten, denn ich werde das auf jedne fall tun und ihn gesagt, Sie haben das Auto 1 Stunde angeschaut und bei der übergabe hat ALLES funktioniert.
und bei priv. gibs keine gartantie oder so.
Ende de rGeschichte? es kam nie was vom Käufer, ncihts.

Und so wird es in deinem Fall auch sein.
Behalte das Geld, lass dich NICHT verrückt machen.
Und wenn der Käufer dir blöd kommt, schreibe ihn, wenn er nicht ruhe gibt, schaltest du einen Anwalt ein und zeigst ihn an wegen verscuhten Betrug.
Und blubb, du wirst von dem Spinner nie wieder was hören.
Und noch was, sch ei ß egal auf die 100% wertung bei eBay.
Alternatib kannste ja n neues Konto eröffnen.
Bzw. ebay einschalten das seine neg. bewertung eine falsche bewuesste Frustbewertung ist. Dann wird die rausgenommen und gut ist.
Dafür kannste ihn eine neg. Bewertung reindrücken.

!!! Achtung, Betrüger, nachträgliche Preisverhandlung bei völlig 100%iger laufenden Handy !!! oder so ähnlich.

Schade das es solche Betrüger leute gibt und immer mehr werden, und schade das es auch immernoch Leute gibt, die sich soooo schnell einschüchtern lassen.


Mfg
styleclash hat sich bedankt.
RicciDi2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 11:46   #10
HF-Mitglied
Threadstarter
 
So wollte Euch mal ein Update zu dem Fall geben.

Das Auktionshaus hat in diesem Fall nun entschieden das alles so bleibt. Allerdings mit dem Wermutstropfen das Käufer bewerten darf. Das sehe ich aber als nicht schlimm an.

Off Topic
Danke für die vielen zuschriften. Bin schon seit Jahren begeisterter Leser dieses Forums
Hoinerle hat sich bedankt.
styleclash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 11:46  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
brauche, ebay, hd2, hilfe, htc, verkauft

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > HTC Forum > HTC Modelle > HTC HD2 Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche eure Hilfe hddv Samsung Galaxy W Forum 14 30.08.2012 09:32
Brauche eure Hilfe necroextrem HTC HD2 Android Forum 2 01.04.2011 18:22
brauche eure hilfe JaggerMan Android Forum 0 26.03.2011 16:52
Brauche Eure Hilfe! DeFreSh o2 Forum 2 28.02.2010 22:59
HILFE Nach update nur emergencycall. handy bereits bei ebay verkauft!! annkalein iPhone Forum 12 05.01.2010 21:23




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.