Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
Pille Pups

Huawei arbeitet an eigener Android-Oberfläche

Künftige Huawei-Geräte auf Android-Basis sollen über eine stärker angepasste Benutzeroberfläche verfügen. Dies kündigte das chinesische Unternehmen im Rahmen der Mobilfunkmesse CTIA in New Orleans an. Einen genauen Zeitrahmen für die Veröffentlichung gibt es den Aussagen zufolge aber noch nicht.

Mit diesem Schritt würde Huawei die bisherige Philosophie, die Android-Oberfläche möglichst wenig zu verändern, aufgeben und eine ähnliche Taktik wie unter anderem HTC und Samsung mit ihren Aufsätzen Sense und TouchWiz verfolgen. Als Grund für die angestrebte Veränderung führt das Unternehmen den Bedienkomfort an. Mit einer eigenen Oberfläche soll den Kunden klar gemacht werden, wie einfach und unkompliziert Huawei-Geräte genutzt werden können.

Wie das neue Benutzer-Interface aussehen soll, ist noch unbekannt. Als sicher gilt jedoch, dass der Aufwand für Android-Updates größer wird. Schon heute verzögern die Aufsätze die Auslieferung der Software-Updates, da neben der Anpassung an die jeweilige Hardware auch die eigenen Oberflächen integriert werden müssen. Zudem steigen aber auch die Anforderungen an die Systemressourcen, was in der Vergangenheit so manches Android-Update unmöglich gemacht oder zumindest deutlich erschwert hat.

Quelle/Text: Computerbase

bearbeitet von Herodot
Korrektur

Hier nun das erste Video zum Huawei EmotionUI

[ame=

Emotion UI - Deine individuelle Smartphone Benutzeroberfläche - YouTube[/ame]

Auf den ersten Blick wirk diese wie eine Mischung aus TouchWiz und dem neuen LG UI.

Für mich eher an MIUI, und ich hasse MIUI.

Grüße

Hast recht ist auch ein bisschen MIUI mit drin.

Huawei hat da wohl alles ein bisschen eingebaut, was bei anderen Herstellern gut ankommt.

Für das Ascend P1 ist auf der chin. EmotionUI Seite nun der Download einer Stable Version freigegeben worden.

Alle Ascend P1 User, die testen wollen finden den Download hier

http://cn.ui.vmall.com/emotiondownload.php (schaltet am besten den Übersetzer im Browser auf englisch ein ;) )

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×