Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
freedroid

Huawei Ascend P1 - Akku / Akkulaufzeit / Verbrauch

hier könnt Ihr über Erfahrungen mit den Akku-Eigenschaften des Huawei Ascend P1 berichten

________________________________________________________________

Grundsätzliche Hinweise:

  • den Akku im neuen Handy/Tab (mit Teilladung geliefert) vor dem ersten Gebrauch vollständig aufladen!
  • anfangs ein paar Mal bei 5-10% erneut vollständig aufladen, danach spielt der Zeitpunkt keine Rolle mehr
  • pro Monat einen kompletten Lade-/Entladezyklus durchführen, indem man den Akku vollständig entlädt, ohne jedoch die kritische 5 % Kapazität zu unterschreiten. Dadurch wird der Akku kalibriert bzw. das System, welches das Ladungsniveau misst, justiert.
    Entladung unter 5% schadet dem Akku und vermindert die Leistung auf längere Sicht erheblich!
  • immer nur das mitgelieferte Ladegerät verwenden - jede Ersatzlösung oder zusätzliche Ladestation muss zumindest die gleiche Volt-Ausgangsspannung haben!

generelle Anregungen zum Stromsparen:

  • Display-Helligkeit vermindern (...auf 20-25% spart enorm)
  • Auto-Rotation aus (automatische Ausrichtung)
  • Displayabschaltung ein (nach 15-30 Sek.)
  • Auto-Synch aus
  • Mail -> Abruf nur gelegentlich (es sei denn, ständige Verbindung ist aus bestimmten Gründen nötig)
  • GPS aus
  • "nur 2G-Modus" deaktiviert 3G und spart viel Strom (genügt für normale Telefondienste)

Android-App für schnellen Zugriff auf wichtige Einstellungen:
|
für Apple User:

----------------------------------------------------------------------------------------

technische Informationen zum Thema Akku:

----------------------------------------------------------------------------------------

das große Handy-Faq AKKU-KOMPENDIUM:

user304366_pic6435_1333971525.png

Hier der Akkutest von gsmarena.com

post-828533-14356898086751_thumb.jpg

bearbeitet von freedroid

Moin moin...

An dieser Stelle möchte ich nur mal einfach mitteilen, dass der Akku von meinem P1 - nach dem Update auf 4.1.1 mit EMUI 1.5 deutlich länger hält, als je zuvor.

Auch wenn man im Forum und im offiziellen Vermerk von HUAWEI etwas anderes lesen muss.

2013-05-0708.53.14jgyng.png

Dieses Werte habe ich zuvor noch nie erreichen können.

Als einzige wirkliche Sparmaßnahme habe ich den Stromsparmodus (Original von HUAWEI - also keine zusätzliche App) aktiviert.

Mein Bildschirm schaltet nach zwei Minuten ab.

Mein Bildschirm ist auf maximale Beleuchtung eingestellt, da ich im Sonnenlicht sonst absolut nichts erkennen kann. Auto Rotation ist aktiviert, ebenso GPS, Auto Synch und WLAN.

Zugegeben: In dem oben gezeigten Zyklus habe ich extrem wenig telefoniert!

Aber dennoch finde ich diesen Wert extrem erstaunlich!

Die Werte sehen wirklich gut aus! Vor allem wenn man sieht, dass Du auch einige "Stromfresser" immer aktiviert hast.

Was mich noch interessieren würde, ist die "Bildschirm an" (Screen on) - Zeit.

Die bekommst Du, wenn Du unter Akku (wie in Deinem Screenshot) auf Bildschirm klickst!

Die Werte sehen wirklich gut aus! Vor allem wenn man sieht, dass Du auch einige "Stromfresser" immer aktiviert hast.

Was mich noch interessieren würde, ist die "Bildschirm an" (Screen on) - Zeit.

Die bekommst Du, wenn Du unter Akku (wie in Deinem Screenshot) auf Bildschirm klickst!

Die ist in der Tat relativ gering...

1S4M30S... Ist nicht So viel..

Ich habe aber einige Fotos geknippst, mehrere sogar mit Blitz und das kostet mal so richtig Saft ;-)

2013-05-0709.40.594xiya.png

Mal sehen was hier hier so an Zeit alles sammeln können.

Unmittelbar nach dem Flashen sind die Werte meist eh noch nicht so genau.

Aber für's erste sieht das schon ordentlich aus!

Mal sehen was hier hier so an Zeit alles sammeln können.

Unmittelbar nach dem Flashen sind die Werte meist eh noch nicht so genau.

Aber für's erste sieht das schon ordentlich aus!

Aber bei mir siegte bissel anders aus. Heisst, Display: 62%; obwohl die Helligkeit auf ca. 25% runder gestellt ist.

Ruhezustand: 9% und bei Mobil: 5%

Wie bekomme ich bessere Daten?

So sagen Deine Daten wenig bis gar nichts aus. Wenn Dein Bildschirm Viel an ist, dann steht er eben mit 62% drin.

Kannst Du uns einen Screenshot liefern?

Gesendet von meinem HUAWEI U9508 mit Tapatalk 2

Und er (der Akku) hält noch immer durch ;-)

screenshot_2013-05-07eml9n.png

So, wie man(n) sehen kann... Die kritischen 5% waren erreicht und danach wurde der Akku dann wieder geladen.

2013-05-0800.56.46m6lgm.png

Ich finde den Wert von nahezu 54 Stunden erstaunlich.

Wie gesagt: Nur die HUAWEI Energiespareinstellungen verwendet.

WLAN, GPS, Monitor auf 100%, Synchronisation ebenfalls eingeschaltet...

Nahezu keine Telefonate, kein Bluetooth und keine Spiele....

Die Laufzeit kann sich sehen lassen! Und sie spricht für das immer wieder gelobte Ernergie Management von Huawei!

Scheinbar schafft man es jetzt - gerade mit Jelly Bean - dieses auch endlich effektiv und effizient einzusetzen!

Kannst Du noch Deine "Bildschirm an"-Zeit posten?

Die Laufzeit kann sich sehen lassen! Und sie spricht für das immer wieder gelobte Ernergie Management von Huawei!

Scheinbar schafft man es jetzt - gerade mit Jelly Bean - dieses auch endlich effektiv und effizient einzusetzen!

Kannst Du noch Deine "Bildschirm an"-Zeit posten?

Sorry.... Zu spät.... Nun ist es geladen!

Schade, aber trotzdem vielen Dank für die ersten Infos!

Ich hoffe ich bekomme die Tage meine neue SIM-Karte, dann werde ich mal schauen wie es bei mir aussieht.

Anbei der Akkuverbrauch bei einer zurückhaltenden Nutzung.

Außer Bluetooth waren dabei alle Sensoren ständig aktiviert (WLAN, GPS,...).

Die Nutzung spiegelt das Verhalten eines "normalen" Users wieder. Power-User - also solche die ständig Facebook, Twitter, Whatsapp, Tapatalk, etc nutzen - sind mit diesem Test nicht abgedeckt!

post-588224-14356914303239_thumb.png

post-588224-14356914303692_thumb.png

Bin auch sehr zufrieden nachdem es gestern selbst neugestartet ist.

Gesendet von meinem U9200 mit Tapatalk 2

post-1005161-14356914438216_thumb.jpg

mit meinem gebrauch ca 3-4 tage vorher bis 3 tage

Hallo Leute!!! Habe ein Huawei Ascend P1 bei Media Markt gekauft. Nach 3 Wochen Probleme mit der Akku Ladung. War im Standbay über Nacht leer. Media Markt hat 3 Wochen geprüft mit Ergebnis Platine und micro USB defekt fällt nicht unter Garantie. SUPER!!!!

Noch ein mal reklamiert /Nacht Paragraf.... trallla.. 6 Monaten...bewejspflicht/

nach weiteren 3 Wochen Antwort von Media Markt nach weiterer Überprüfung ist jetzt noch ein Wasserschaden dazugekommen einfach Hammer. Wil morgen den RA einschalten, hat jemand evt. enliche Erfahrungen Oder so?.. Gruss Johann

wow... ich glaube, das hier könnte leicht rekordverdächtig sein ;-)

2013-06-2322.24.10wnuqy.png

ahhhhmmmmm.... Ok... hatte zwei Dinge vergessen:

1. mich einzubuchen (SIM)

2. Handy auszuschalten...

aber dennoch... Den Wert finde ich erstaunlich

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×