Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Huawei MediaPad 7 Lite - Root / rooten

24 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

4184_trennungslinie.png

4178_anleit_spiegel3.png

Fragen und Probleme zur Anleitung dürft Ihr gerne hier in

diesem Diskussionsthread posten.

4184_trennungslinie.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe die Root-Anleitung fürs MediaPad 7 Lite hinzugefügt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich frage mich wozu ich die brauche. Ist das Wichtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich frage mich wozu ich die brauche. Ist das Wichtig?

Wenn du danach fragst ist es nicht wichtig ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es interessiert mich. Sagt doch mal wo für man das braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es interessiert mich. Sagt doch mal wo für man das braucht.

Root-Zugang bedeutet, das du auch auf System-Dateien deines Android Systems zugreifen kannst.

So kannst du zum Beispiel vorinstallierte Apps des Herstellers entfernen.

Wenn man mit dem Umgang von Linux-Dateisystemen unerfahren ist, bringt das ganze aber mehr gefahren als Vorteile mit sich:

- Wenn du beispielsweise eine falsche Datei löschst, oder bearbeitest, kann es sein das dein Gerät nicht mehr startet oder irgendwelche Funktionen nicht mehr verfügbar sind

- Dein System ist für Schadsoftware offen wie ein Scheunentor

- Im Regelfall erhälst du keine automatischen Updates mehr vom Hersteller

Gruß

chimalia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann man die root rechte auch wieder zurück setzen wenn man es nicht mehr braucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja diesen Root bekommst du wieder weg, indem du die Firmware nochmal komplett neu flashst.

Ist aber nicht nötig. Du kannst den Root lassen und einfach die App SuperUser oder SuperSU löschen, diese steuert die Zugangsberechtigung zum Root. Wenn die also weg ist hat, kann man auch nix mehr machen ;)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann man die root rechte auch wieder zurück setzen wenn man es nicht mehr braucht?

Nur indem du das Gerät komplett flashst.

@freedroid

Wenn er die beiden Apps löscht, sind aber die veränderten Systemdateien noch immer vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ja das ist richtig, aber es kann darauf ohne den SuperUser nicht zugreifen. Dies ist die einzige Möglichkeit ohne Neuflash den Rootzugriff zu verhindern.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus

bearbeitet von freedroid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke das war es was ich wissen wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hm, das scheint nicht zu funktionieren. Bin nach der Anleitung vorgegangen, es öffnet sich ein Fenster auf dem PC, in dem ich die Version auswählen soll, ich wähle (1) aus und das war es dann.

Debug ist im MP an und USB-Modus ist auch der Richtige. Das MP wird auch vom PC erkannt. Also kann es auch nicht am Treiber liegen.

Hat irgendwer nen Tip?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo _S1G_, willkommen bei Handy-FAQ,

es kann schon der Treiber sein. Die Rootvariante (mittels ADB) braucht andere Treiber als z.B. Windows. Um die richtigen Treiber zu bekommen, musst du HiSuite installieren.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man muss das Script mit Admin-Rechten starten, dann läuft das auch durch. :bang:

Allerdings werden jetzt irgendwelche Pfade nicht gefunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Welche Meldung kommt denn genau?

Vielleicht probierst du auch mal die aktuellste Version des Root-Tool >> v31

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diese Meldung bekomme ich:

16038830rn.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Fehlermeldung lässt darauf schließen, dass dein Mediapad nicht korrekt vom Programm erkannt wird.

USB Debugging hast du aber am Tablet aktiviert?

Wenn ja, dann würde ich empfehlen im Gerätemanager nochmal alle Treiber für ADB und das Mediapad zu deinstallieren und diese dann mittels HiSuite nochmal zu installieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, nochmal mit "nicht-Admin-Rechte" gestartet.

Da macht das Script was mit dem Pad, aber nicht rooten.

16038884gr.jpg

Der Download funktioniert bei mir nicht, angeblich habe ich diese Stunde schon eine Datei gezogen dort...

(Ich weis, es ist nicht einfach mit mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also nach dieser Meldung wurde dein Pad erfolgreich gerootet. Hast du das mal mit dem Root-Checker aus dem Play Store überprüft? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bisher noch nicht. Aber ich dachte, ich hätte dann die SU - App irgendwo. (War jedenfalls bei meinem Smartphone so)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0