Jump to content
freedroid

Huawei Nexus - News, Gerüchte, Infos, Spekulationen

5633eb9cc1553_Nexus6P_News_Gerchte.thumb

 

Wo die Details zum LG Nexus 5 (2015) schon etwas detaillierter sind, wird um Huawei Nexus ein großes Geheimnis gemacht. Nur wenige Gerüchte, die realistisch scheinen, kamen bis jetzt in die Öffentlichkeit.

 

Hier mal eine kurze Zusammenfassung der realistischsten Spekulationen.

 

  • 5,7-Zoll-AMOLED-Display mit QHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel)

     

  • 4 GB RAM

     

  • Snapdragon 810

     

  • Hauptkamera mit 21MP IMX230 Sensor

     

  • Fingerabdruckscanner

     

  • drahtlose Aufladung

     

Wie schon das LG Nexus 5 (2015) wird vermutlich auch das Huawei Nexus über einen Metall Unibody verfügen.

 

Preislich soll es sich etwas unter dem Bereich, des Vorgängermodells Nexus 6 bewegen, welches ja aufgrund der Größe und es vergleichbar hohen Preises nicht gerade ein Verkaufsschlager war. 

 

Nexus 6 (2015): Bilder und technische Daten


Gestern gab OnLeaks, ein bekannter Twitterer erneut Daten zum kommenden Nexus 6 bekannt gegeben. Schon seit längerer Zeit wird es als sicher erachtet, dass das neue Google Flaggschiff von Huawei gebaut wird. Durch ein Bild wurde dies nun ein weiteres mal bestätigt. Es zeigt das Gerät selbst, auf welchem unten einen Huawei Schriftzug zu sehen ist. Anschließend sieht man den bereits bekannten Nexus Schriftzug, direkt darüber sehr wahrscheinlich einen Fingerabdrucksensor. Auch dieser wurde bereits erwartet, da Google in seiner neuen API eine einheitliche Schnittstelle implementiert hat. Neuigkeiten gibt es aber auch zur Hardware.

Viele vermuteten den neuen Snapdragon 820 im neuen Nexus. Qualcomm teilte jedoch mit, dass die ersten Geräte mit dem Snapdragon 820 erst im Frühjahr 2016 erscheinen werden - eindeutig zu spät für das Nexus. Stattdessen wird vermutlich der Snapdragon 810 verbaut. Bei einigen Geräten führte dieser zur Überhitzung, OnePlus zeigte mit seinem zweiten Flaggschiff allerdings, dass es auch anders geht. Welche genaue Variante des 810er verwendet wird, ist derzeit noch nicht klar.
Der Interne Speicher wird voraussichtlich 64GB groß sein, der Arbeitsspeicher 3GB. Außerdem wird es ebenfalls auf den neuen Standard in Sachen Strom- und Datenkabel setzen: Den USB Typ-C. Durch diesen werden höhere Datendurchflussraten und schnellere Ladezeiten garantiert.

Den Leaks zufolge wird das Display etwas kleiner werden, genauer gesagt 5.7 Zoll. Die 6 Zoll des Vorgängers waren vielen zu groß, da das Smartphone dadurch zu unhandlich wurde. Mit 5.7 Zoll setzt Google auf die Größe des Samsung Galaxy Note 3, 4 und 5. Samsung war mit dieser Größe bereits sehr erfolgreich.
Die Auflösung ist dagegen noch nicht klar. Evleaks hatte von QHD, also 2K Auflösung gesprochen. Huawei hingegen hat hingegen noch in keinem Gerät auf QHD gesetzt, da es deutlich mehr Nach- als Vorteile habe. Für das Auge soll der Unterschied zwischen FullHD und 2K nicht zu sehen sein, der Akkuverbrauch sei allerdings deutlich höher. Für welche Auflösung sich Google bzw. Huawei entscheidet, ist also noch nicht ganz klar.

Was haltet ihr von den bisher bekannten Infos und Bilder? Seit ihr von Huawei als Nexus-Bauer begeistert? Werdet ihr euch das Gerät kaufen?

nexus-6-2015-leak-hero-rcm992x0.jpg

Also irgendwie ist die Geschichte mit Google und den Nexus Geräten inzwischen keine 100%ige Erfolgsstory mehr.

Erst verzögert sich der Deutschlandstart, dann das vermeintliche #Bendgate (wobei man da ja immer sehr geteilter Meinung sein kann...) und jetzt Probleme mit dem Glas, welches um die Hauptkamera angebracht ist und scheinbar ohne Fremdeinwirkung zerspringen soll.

Aber nicht nur hierzulande muss man etwas länger warten. Scheinbar gibt es auch dort, wo das Nexus 6P offiziell bereits verfügbar ist Lieferprobleme.

Grundsätzlich scheint mir das Nexus 6P von der Hardware durchaus ein sehr ordentliches Gerät zu sein. Allerdings sind mit dem dafür zu berappenden Preis (~650 Euro) wohl endgültig die Zeiten vorbei, in denen die Nexus Modelle als echter Preishammer galten.

Ich finde die Entwicklung wirklich schade.....

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×