Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Huawei U8650 Sonic - Root / rooten

30 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo,

ich bin, was Smartphones angeht ein ziemlicher Noob und erst seit kurzem Besitzer eines solchen. Nun haben aufgrund einiger (m.M.n. unnötiger bzw selten bis nie genutzter) Anwendungen nach ein paar Monaten Speicherprobleme (interne SD-Karte, nicht RAM!) angefangen, d.h. ich bekomme öfter die Meldung "wenig Speicher".

Ist rooten, die einzige Möglichkeit, die bislang "gesperrten" Anwendungen auf die SD Karte zu verschieben und so wieder etwas Platz zu schaffen?

Danke im voraus

desme

Anwendungen, die ich momentan nicht auf die SD-Karte schieben kann: facebook app, google maps, google play store, Sprachsuche, twitter, der vorinstallierte Dokumenten-Betrachter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja um System- und fest eingebaute Apps zu löschen oder zu verschieben ist der Root-Zugriff erforderlich.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke erstmal für die Antwort - hab mein Telefon inzwischen nach der hier im Forum verfügbaren Anleitung mit dem clockworkmod recovery ausgestattet und gerootet, trotzdem kann ich die in meinem ersten post genannten apps immer noch nicht verschieben - hab ich irgendetwas übersehen? Root-rechte wurden erfolgreich mit root checker geprüft, aber kein Cyanogen Mod o.ä. drüberinstalliert/geflasht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zum verschieben brauchst du eine extra App z.B. App to SD ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Entschuldigung, hab ich vergessen reinzuschreiben: Das hab ich auch schon versucht, mit drei verschiedenen Apps. Keine hat apps als "verschiebbar" aufgelistet, nur eine hat sich selbst gefunden und als verschiebbar aufgelistet - und das obwohl die SD Karte als Standard-Installationsmedium eingestellt war :haha2: Können die vorinstallierten apps wie google maps etc überhaupt durch simples rooten entfernt werden - natürlich nicht - was ich meine ist, ich hatte damit gerechnet, dass die ausgegrauten Schaltflächen wie z.B. "verschieben auf SD Karte" unter apps->Verwaltung jetzt zugänglich erscheinen und ich irgendwie an die Berechtigungen der apps drankomme. Mir scheint ich brauche zusätzlich ein custom-Rom, an der Situation, die ich mit bzw. nach dem rooten beseitigen wollte (wenig Speicher) hat sich nichts geändert und ich sehe auch nicht, wie ich dies (trotz root) weiter beeinflussen kann.

desme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mit Rootzugriff müsste das gehen. Versuch mal Link2SD: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.buak.Link2SD&hl=de

Dazu brauchst du aber eine mit ext3 partitionierte/formatierte SD Karte.

Das kannst du über das CWM-Recovery machen.

Nach dem Partitionieren Handy starten > Link2SD starten > Menü > dort "Mountscript erstellen" > Handy neustarten

Danach solltest du die Apps verschieben können.

Mehr Infos zu Link2SD gibts >>hier<<.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nabend :D ,

ich habe das Huawei U8650 für meine freundin ge-rootet nun ist meine frage ob ich den superuser wieder deinstallieren kann, (nich das sie da ergendetwas löscht :D) gibt es eine unroot datei für das handy ?

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein Un-Root Tool gibt es nicht, aber du kannst natürlich die Superuser.apk aus /system/apps löschen, dann kann man auch keine Rechte mehr vergeben und nichts löschen was Root benötigt. :icon_mrgr

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab zu danken :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe es als absoluter Android Laie hinbekommen mir Root Rechte auf meinem Huawei U8650 zu geben. Und alles nur dank dieser Anleitung. Super gelaufen... mit einem kleinen Manko, dass ich mittels eines Workaround behoben kriege.

Vor dem Root habe ich natürlich erstmal alle meine Daten von der SD Karte auf meine Festplatte gespeichert und die SD leer gemacht. Klar danach funktionierten einige Apps nicht mehr, ist ja logo. Also im CWM gebootet und superuser.zip installiert. Dann wollte ich mit USB die Daten wieder auf die SD schieben, aber bereits beim Ansatz des Kopierens fing mein PC (Windows7Pro) an zu rechnen und zu rechnen, was darin resultierte dass die USB Verbindung abgebrochen wurde. Das Ganze geschah 3 mal bevor es mir zu bunt wurde. Also habe ich meinen USB Cardreader ausgepackt, die SD da rein, die Backup Daten wieder drauf und rein damit ins Huawei. Und siehe da es geht wieder alles. So und wenn ich nun was speichern will dann eben so. Aber dafür bin ich den ganzen vorinstallierten Werbequatsch los den ich eh nicht brauch.

Danke ;-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0