Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Huawei U8850 Vision - Root / rooten

48 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

4184_trennungslinie.png

4178_anleit_spiegel3.png

Fragen und Probleme zur Anleitung dürft Ihr gerne hier in

diesem Diskussionsthread posten.

4184_trennungslinie.png

Viel Spaß beim Diskutieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mit SuperOneClick lässt sich das Vision rooten. Bei mir waren aus unbekannten Gründen 2 oder 3 Anläufe nötig.

SuperOneClick gibt es hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=803682a

Aber, ohne die Möglichkeit die Firmware, welche bei der Auslieferung des Vision dabei ist, wieder zu flashen, sollte man mit dem Rooten aus Garantiegründen vielleicht noch abwarten. Denn einmal gerootet lässt sich dies nicht mehr vollständig rückgängig machen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Info!

Welche Version der SuperOneClick hast du verwendet?

Gruß stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mhm, ich habe die Version leider nicht mehr. Aber dem Changelog der aktuellen Version (2.3.1) nach, müsste ich die Version 2.2 benutzt haben.

Ich habe die automatische Erkennung für den richtigen exploit benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hm. Mein U8850 konnte ich mit keinem bisher ausprobiertem Tool rooten.

Das Handy läuft mit Android 2.3.7 (Kernel Apps_2.6.32.9-perf, Build Nummer U8850 V100R001C169B244SP22).

Die meisten Tools scheinen ja den Zerg Rush zu verwenden, der bei mir immer mit "Hellions with BLUE flames" abbricht.

War das erfolgreiche Rooten noch unter 2.3.5?

Gibt es einen Weg zum Rooten unter Android 2.3.7?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

versuchs mal damit. Ist zwar für das Sonic, müsste aber auch beim Vision gehen.

  1. Lade dir die root.zip aus dem Anhang runter und kopiere die auf deine auf SD Karte.
  2. Schalte das Phone aus, nimm den Akku raus und warte ein paar Sekunden.
  3. Leg den Akku wieder ein und starte das Recovery des Sonic mit VolumeUp, Power und Lautstärke (gleichzeitig drücken).
  4. Geh dort auf "Install update from sdcard"
  5. Wähle die root.zip (Powerbutton) und warte bis es installiert ist.
  6. Abschließend startest du das Phone neu und du solltest Root-Zugriff haben.

root.zip

bearbeitet von freedroid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hm. Das U8850 IST das Vision. ;)

Bin mir nicht ganz sicher, ob das jetzt die richtige Anleitung ist, da 1) man den Akku des Visions nicht herausnehmen kann, und 2) der Recovery Mode mit Volume Down + Power Button aufgerufen wird.

Ist die angehängte Zip-Datei tatsächlich für das Vision?

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sorry hab mich verschrieben... ist die Anleitung fürs Sonic.

Die Zip müsste aber trotzdem gehen. Die Zip installiert nur SU und den Superuser.

Versuchs mal nach der Anleitung ohne die Akku Stelle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dir root.zip hat er nicht akzeptiert, und nach Umbenennen in update.zip wollte er die Signatur nicht akzeptieren:


Finding update package...

Opening update package...

Verifying update package...

E:failed to verify whole-file signature

E:signature verification failed

The update package may be not correct or corrupted!

Das U8850 scheint nur update.zip zu akzeptieren, ich kann keine bestimmten Dateien auswählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmmm... Sorry, dann kann ich gerade leider auch nicht helfen.

Aber einen Versuch wars wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibts es vielleicht noch ein paar update.zips, die ich durchprobieren könnte? Scheint ja nichts kaputt gehen zu können, wenn das Zertifikat nicht erkannt wird.

Ansonsten trotzdem danke für die Mühe.

Und falls jemand zufällig Mandarin beherrscht, kann er mir ja evtl mitteilen, was auf dieser Seite steht:

http://bbs.huaweifan.com/shouji-15208--2.html

Google Translate => http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=auto&tl=en&u=http%3A%2F%2Fbbs.huaweifan.com%2Fshouji-15208--2.html

Die Frage war wohl die gleiche, und da taucht auch ein Link auf ein Attachment im Forum auf, aber bei dem Forum kann man sich nicht ohne irgendeinen Code registrieren. Zumindest soweit Google Translate das einigermaßen richtig übersetzt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mein Mandarin ist auch nicht das Beste :lol:

Aber ich kann soviel sagen. Es ist keine update.zip dabei. :icon_conf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Keine update.zip, aber der Übersetzer macht aus einem Link dort ein "root Brush Pack", was ja zumindest etwas hoffnungsvoll klingt.

// Edit

Was für Möglichkeiten gäbe es denn überhaupt momentan, ein Gerät mit 2.3.7 zu rooten?

Vielleicht fehlen mir einfach die richtigen Suchbegriffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man kann Android 2.3.7 natürlich rooten.

Im Prinzip brauchst du nur die SU-binary und den Superuser. Also alles was in der oberen root.zip ist. Aber irgendwie muss diese wohl für das Standard Vision Recovery singniert sein.

Alternativ könnte man versuchen das CWM Recovery zu installieren und dort das mit der Root.zip versuchen.

Da ich aber selbst kein Vision habe, kann ich da nicht direkt unterstützen.

Aber wir können natürlich versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden, wenn du etwas experimentierfreudig bist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bekommt man das Zertifikat irgendwo her? Es gibt ja ein paar ROMs für das U8850, kann man das da evtl. extrahieren?

Selbstsignierte Zertifikate gehen ja anscheinend nicht, zumindest ist die gepostete root.zip ja bereits signiert.

Ansonsten, experimentierfreudig, im Prinzip schon, allerdings will ich das Handy auch nicht gleich schrotten. Sofern es immer einen Weg zurück gibt, probiere ich durchaus gerne ein paar Sachen aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Okay... wie bekomme ich denn das Clockword Recovery überhaupt auf das Handy drauf? Der ROM Manager funktioniert ja nicht da er Root benötigt.

Und flashen per update.zip wird ebenfalls nicht gehen, da die Datei wieder korrekt signiert sein muss. Und dazu müsste ich auch erstmal ein passendes ROM für das Handy auftreiben (korrekt? Auf der Homepage von CWM ist kein Eintrag für das Vision vorhanden). Und wie ich die .img dann in die update.zip kriege, weiß ich auch noch nicht genau, einfach packen und gut?

Ich bin dann noch darauf gestoßen, dass man in solchen Fällen von "Android system recovery 3e" auf die 2e zurückflashen sollte (Kernel downgrade?). Nur a) wie und B) woher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn wir kein passendes CWM Recovery finden wird das sehr schwierig.

Was man noch versuchen könnte ist Root über den Fastboot Modus zu installieren.

Theoretisch sollte es nämlich ausreichen, wenn wir die SU binary nach /system/xbin/su schieben und den Superuser nach /system/app.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Für Fastboot bin ich anscheinend zu blöd, das kriege ich momentan nicht hin. Oder ich weiß einfach nicht, wie man das richtig macht.

ADB funktioniert problemlos, aber fastboot zeigt mir nichts an. "adb reboot bootloader" (bzw. "reboot-bootloader") führt auch nur einen normalen reboot durch, "adb reboot recovery" funktioniert aber und bringt mich ins normale System Recovery Menü. Sollte das bei "bootloader" ein anderes sein?

Und wie gesagt, bei "fastboot devices" tut sich nix. Die Treiber sollten ja richtig installiert sein, wenn adb funktioniert, oder?

Das Handy wird im Recovery allerdings auch als ein Modem mit Namen "Huawei Handset - Smartphone 2009 Wireless USB Modem" erkannt im Gerätemanager. Keine Ahnung ob das so richtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist ja schon die halbe Miete. ;)

Wenn adb funktioniert starte das Vision mal im Fastboot Modus (müsste auch beim Vision VolumeDown + Power sein) und führ mal folgende Schritte aus

adb su remount

adb push su /system/xbin/su

adb shell chmod 6755 /system/xbin/su

adb push Superuser.apk /system/app

Die Dateien musst du vorher noch dort ablegen wo die adb.exe liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hätte ich noch erwähnen sollen, adb geht nur im USB Debugging Mode, also nicht wenn das Handy im Recovery Menü ist. Dort geht nämlich weder adb noch fastboot

(Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher, ob adb su remount überhaupt funktionieren würde, da zeigt mir adb nämlich nur die Hilfeseite an.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0