Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

iOS 6 - Alle Infos

173 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

ios6b1zl4.jpg

Bevor wieder X Threads eröffnet werden, könnt Ihr hier alle Infos zur kommenden iOS 6 posten.

SPAM Posts werden kommentarlos gelöscht.

Das Handy-FAQ Team rät jedem User ab, sich eine BETA Firmware zu installieren. Diese sind nur für Entwickler gedacht und auch nur von diesen effektiv Nutzbar.

_______________________________________________________________________________

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das wichtigste zuerst:

Das iPad 1 wird in der iOS 6 Beta nicht mehr unterstützt.

Somit ist iOS 5.1.1 voraussichtlich die letzte Version für das iPad 1.

Unterstützte Geräte:

  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 3 / New iPad
  • iPad 2
  • iPod Touch 4. Generation
  • Apple TV 2. und 3. Generation

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier bereits einige bekannte neue Funktionen und Apps:

Die Funktion Repeated Calls ermöglicht die Einschränkung, dass ein Anruf, wenn die selbe Person mehrmals innerhalb weniger Minuten anruft, auch bei "Do not Disturb" klingelt. So entgehen keine wichtigen Anrufe.
Facetime funktioniert jetzt auch über das Mobilfunknetz und nicht mehr nur per WLAN.
Shared Photo Streams sind Foto-Alben, die man Freunden zugänglich machen kann. Die können dann wiederum Kommentare zu den Fotos abgeben.
Der Mail-Client bekommt eine VIP-Funktion. Erhält man eine Mail von einem Kontakt, den man als VIP gekennzeichnet hat, so wird man darauf mit einem besonderen Popup hingewiesen.
In der neuen App Passbook kann man QR- oder Barcodes wie beispielsweise von Boarding Passes für Flüge oder Eintrittskarten sammeln. So hat man immer alle Codes beieinander und muss beispielsweise am Schalter nicht lange durch seine Mails scrollen.
Ebenfalls neu ist die Funktion Guided Access, die beispielsweise für geistig behinderte Personen oder Kinder die Nutzung von iOS-Geräten erleichtern soll, indem sich Funktionen des Geräts oder einzelner Apps deaktivieren lassen.
Wie vermutet hat Google Maps als Kartendienst ausgedient. Der neue Kartendienst bietet unter anderen klassische Navi-Funktionen und Echtzeit-Stauanzeige. Außerdem Pseudo-3D-Ansichten der Straßen während der Navigation und Siri-Integration für die Bedienung während der Autofahrt. Die Funktion Flyover bietet virtuelle Flüge über die Karten. Dieses Mal mit echten 3D-Modellen der wichtigsten Gebäude. Auch die klassische Kartenansicht bekommt einen 3D-Modus, der dem von Google bekannten sehr ähnelt. Bei der Satelliten-Ansicht lassen sich Teile der Aufnahmen wegschalten, so dass man beispielsweise nur Gebäude und keine Straßen sieht.

Ein neuer Do not Disturb-Modus verhindert, dass das Telefon beispielsweise Nachts Geräusche von sich gibt oder den Bildschirm einschaltet. So kann man in Ruhe schlafen, statt von neuen Tweets, Push-Nachrichten, Anrufen oder SMS geweckt zu werden.

Facebook wird, wie jetzt schon Twitter, komplett in iOS integriert, wodurch man künftig aus den Onbaord-Apps heraus jederzeit seinen Status aktualisieren kann. Über eine API soll diese FUnktionalität auch allen anderen Entwicklern zur Verfügung stehen.

Durch eine Kooperation mit großen Auto-Herstellern wie BMW, Mercedes, Audi, General Motors oder Toyota soll der Eyes Free-Modus dabei helfen, das Telefon während der Fahrt komplett zu bedienen, ohne dass man die Hände vom Steuer nimmt.

Siri kann jetzt auch Apps starten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meiner Meinung nach auch n Fehler das 3Gs noch mit ner höheren Version wie evtl eine 5.2.1 auszustatten!

Ich weiß ja nicht, was Apple zur Zeit für ne Schiene fährt, aber die ist definitiv nicht im Sinne des Erfinders!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wobei man aber sagen muss das das 3GS mit 5.1.1 noch wesentlich smoother läuft als das 3G mit 4.2.1.

Wie das beim 3GS mit iOS 6 wird muss man abwarten.

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo liebe Gemeinde, ich habe nun ein wenig Zeit mit der iOS 6.0 verbracht und möchte euch nun mal zeigen was ich alles neues gefunden habe.

Das erste was sofort auffällt ist eine neue App Names Passbook

IMG_1209-200x300.png

Mit dieser App lässt sich wohl später einmal eine paar Karten und Tickets verwalten, im Moment ist die App jedoch ohne Funktion (bei mir zumindest)

Was fällt auf wenn man ins Menü geht ?

IMG_12101-200x300.png

Als erstes der neue Nicht stören button, über dieses nette Programm kann mann festlegen ob man in ein NICHT STÖREN bereich wechseln möchte, damit wird mann nur noch erreichbar sein für eine bestimmte Anrufergruppe, welche mann selber Festlegen kann.

IMG_12111-200x300.png

Desweiteren kann man auch die Zeit festlegen, von wann bis wann mann nicht mehr oder besser nur noch bedingt erreichbar sein möchte.

Dann ist mir noch der Button Datenschutz aufgefallen

IMG_1213-200x300.png

Dort findet mann nun eine detalierte Übersicht über alle Apps, Bilder, Kalendereinträge, Erinnerrungen und Kontakte die bestimmte Daten abfragen.

IMG_1214-200x300.png

Und zu guter letzt ist mir noch aufgefallen das mann nun nicht mehr unter Fotos 2 Alben (Aufnahmen und Fotostream) hat sonder diese seperat in der unteren Leiste angeklickt werden können.

IMG_1215-Kopie-200x300.png

Das war es nun auch schon mit dem ersten Einblick.

Ich selber werde nun noch ein wenig weiter damit rumspielen und hoffe das ich einen ersten Eindruck der iOS 6.0 geben konnte.

MfG

Patejoker

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...

Desweiteren kann man auch die Zeit festlegen, von wann bis wann mann nicht mehr oder besser nur noch bedingt erreichbar sein möchte.

...

Da habe ich eine Frage zu.

Soll das heissen, dass man den Do-not-Disturb-Modus einstellen kann, zB von 23:30 - 06:00 und dann deaktiviert dieser sich wieder von alleine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, das soll wohl so sein. :-)

Wenn noch ein Developer eine UID frei hat, würde ich mich freuen :-)

Dann würde ich das auch testen :-)

post-464376-14356888863778_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Desweiteren hat man die Möglichkeit bei den Emails einen VIP anzulegen und das Ziffernblock hat auch ein neues Design bekommen ;)

imagehpxy.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

besonders die nicht stören Funktion habe ich von Anfang an vermisst.

muss mein Handy nachts immer in den Flugzeugsmodus setzen, damit ich nicht von SMS geweckt werde, von freunden die in der Nachtschicht langweile haben.

Muss hin und wieder trotzdem erreichbar sein für meinen Bruder oder meine Freundin.

Und auf die neue Karten Funktion, bin ich echt gespannt:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe die iOS 6 Beta auf meinem 3GS mal installiert, da mein 4S mit Jailbreak nicht unbedingt wieder ohne JB dastehen soll. ^^

Bzgl. der Performance:

Ich weis nicht, ob es an der Beta liegt, oder ob wirklich so viel Rechenaufwand im Hintergrund betrieben wird, aber bei bis zu 2 oder 3 offenen Apps läuft es relativ rund und flüssig, ab 3 oder mehr braucht es dann aber doch schon recht lange für einzelne Sachen, gerade beim neu laden der Einstellungen oder im App Store ist das deutlich spürbar.

Ansonsten eigentlich recht cool.

Vor allem find ich es irgendwie faszinierend, neue Features einzubinden, ohne gleich das komplette iOS neu zu gestalten.

Irgendwie mag ich das. :)

Und ein paar grafische Veränderungen sind dann doch auch dabei. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es ist noch eine Beta Jungs. Beta 1 um's genauer zu sagen. Was erwartet ihr?

@PhenomenaL

Du kannst da Ausnahmen erstellen für deinen Bruder etc. D.h., diese Kontakte werden quasi durchgelassen und das Gerät gibt einen Ton von sich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Geht whats app unter iOS 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jap, funktioniert, grade getestet. :)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Ja, das soll wohl so sein. :-)

Wenn noch ein Developer eine UID frei hat, würde ich mich freuen :-)

Dann würde ich das auch testen :-)

Könnte ihr übrigens schon teilweise schon unter IOS5 testen, wenn Ihr einen JB habt. Sucht bei Cydia mal nach "Chip".

Kein Developer der zum IOS6BEta helfen kann? :icon_roll:danke:

bearbeitet von lonelyone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Einige Features von iOS 6 werden nur für Apple Geräte mit A5 oder A5X Prozessor verfügbar sein.

Unter anderem wird die Nutzung der Überflug-Ansicht und der Turn-by-Turn-Navigation nur mit Geräten möglich sein, die mit Apples A5 oder A5X Prozessoren laufen. Dies bedeutet, dass die beiden Funktionen nur in Verbindung mit dem iPhone 4S, dem iPad 2 und dem neuen iPad verwendet werden können. Beim iPhone 4 und dem iPhone 3GS fallen sie weg.

Die Besitzer des iPhone 4 müssen auch auf die neue Funktion zur Durchführung von Facetime-Gesprächen über mobile Netzwerke verzichten. Möglicherweise ist die Leistung des Apple A4-Prozessors beim iPhone 4 das Problem, könnte seine Leistung doch einfach nicht für ein optimales Nutzungserlebnis ausreichen. Bisher nennt Apple allerdings keine Gründe für die Streichung der Features bei den älteren Geräten.

Beim iPhone 3GS sind auch andere neue Funktionen von iOS 6 nicht nutzbar. So wird beim Umgang mit E-Mails die VIP-Funktion und das Vergeben von Flags nicht unterstützt. Auch das Speichern ganzer Websites zum Offline-Lesen ist bei dem alten Smartphone-Modell nicht möglich. Hinzu kommt, dass die Shared Photo Streams, also die selektive Weitergabe von Photos an bestimmte Kontakte, beim 3GS nicht möglich ist.

Quelle

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Könnte ihr übrigens schon teilweise schon unter IOS5 testen, wenn Ihr einen JB habt. Sucht bei Cydia mal nach "Chip".

Kein Developer der zum IOS6BEta helfen kann? :icon_roll:danke:

Offiziell wird kein Developer dir da was anbieten da es verboten ist. Inoffiziell sieht das vielleicht anders aus (da hilft meist ne PM ) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Neuerungen, die hier beschrieben werden können:

Siri

  • Sports scores (baseball, basketball, football, hockey, soccer)

    • Italian Serie A
    • English Premier League
    • MLS
    • French Ligue 1
    • Spanish la Liga
    • Dutch Eredivisie
    • German Bundesliga
    • MLB
    • NCAA Football
    • NFL
    • NBA
    • NCAA Basketball
    • WNBA
    • NHL

    [*]Sport player stats

    [*]Sport team rosters

    [*]Sports league standings

    [*]Sports game schedule

    [*]Updated restaurant searches (type, price, Yelp reviews, distance, map, hours, phone number)

    [*]OpenTable reservations for restaurants

    [*]Movie listings per theatre

    [*]Rotten Tomato moview reviews

    [*]Movie facts

    [*]Movie trailers

    [*]Search by actor/actress

    [*]Launch apps

    [*]Send Tweet

    [*]Update Facebook status

    [*]Listen to notifications

    [*]Eyes Free car integration (in the next year)

    [*]International language and local search (Canada, Spain, Italy, Switzerland, Korean, Taiwan, Hong Kong, China)

    [*]Siri for iPad (new iPad only)

Facebook

  • Single sign-on
  • Share from Photos, Safari, Maps, App Store, iTunes, Game Center
  • Public API for developers
  • Contact and Calendar integration

Phone

  • Reply to incoming calls with message (preset or custom) or save reminder (timed or geofenced)

Notification Center

  • Do not disturb toggle with fine-grain phone call exceptions, schedules, or allowing repeat calls
  • Facebook and Twitter compose buttons

FaceTime

  • Available over cellular
  • Apple ID unified with phone number, enabling FaceTime or iMessage answering on iPad or Mac

Safari

  • iCloud Tabs for Safari on other iOS devices and Macs
  • Offline Reading List
  • Photo uploads
  • Smart App banners link to App Store or launches
  • Fullscreen video in landscape

Photo Streams

  • Shared Photo Streams with designated friends, includes comments
  • Photo Stream pictures in Mac screensaver
  • Photo Stream now a separate tab, not another album

Mail

  • VIPs - designated contacts cause notifications, e-mails flagged with stars, separate inbox
  • Flagged mailbox
  • Attach photos in-line (finally)
  • Open password-protected Office docs
  • Per account signatures
  • Fun new pull-to-refresh animation

Passbook

  • Barcode collection for boarding passes, store cards, coupon, movie tickets
  • Pops up on lock screen when you arrive
  • Includes up-to-date-balance
  • Boarding passes update with gate changes
  • Cute deletion animation

Guided Access

  • Disable certain app interactions with a circle
  • Limit hardware buttons, touch, and motion control access
  • Single-app mode

Maps

  • Local search with 100 million business listings with Yelp reviews and pictures
  • Crowd-sourced traffic data with incident reports
  • Free turn-by-turn navigation with alternative route offers based on faster ETA
  • Navigation viewable from lock screen
  • Siri integration, finds spots along your route
  • Flyover (3D buildings)
  • Multitouch rotation, angle change, and zoom
  • Powered by TomTom
  • Pinch-out in maps goes to globe view

Game Center

  • Game Center sync with OS X
  • Cross-platform turn-based and realtime gaming between iOS and Mac
  • Issue challenges to friends
  • Find Facebook friends

Other

  • Location-based reminders for iPad
  • Autocorrection for every keyboard
  • Global network proxy for HTTP
  • Manual reorder of reminders
  • Lost Mode - send a phone number to lost device which can be called with single tap
  • Kernel ASLR
  • Manual location entry for reminders
  • Custom vibrations for alerts
  • VoiceOver improvements
  • App in Safari search results
  • IPv6 support for Wi-Fi and LTE
  • HDR improvements
  • French, German, and Spanish dictionaries
  • Word highlights for speajk selection
  • Search all fields in Contacts
  • New iPad Clock app
  • Improved keyboard layouts
  • Made for iPhone hearing aids
  • Extended functions for China

  • Baidu
  • Sina Weibo
  • Tudou
  • Youku
  • Improved text input
  • Dictionary

- Top title bar changes color with app

- New dialer layout

- New iPod app

- Granular privacy control

- iCloud-stored user dictionary

- Updated sharing menu with large icons

- Music ringtones

- Redesigned App Store and iTunes

- iTunes Match now streams music (rather than just download)

- Support for iPhone 3GS and later; iPad 2 and later, iPod touch 4th gen)

Quelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann man auch wieder zurück auf iOS 5.1.1?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja das geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0