Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

iPad 3.2.2 - Jailbreak

1 Beitrag in diesem Thema

Geschrieben

2814_user326729_pic1964_1272996730.jpg

Hier stellen wir euch die Anleitung für den Jailbreak unter Windows zur Verfügung. Die Anleitung bezieht sich auf das iPad mit der

iOS 3.2.2

wichtig.jpgDie Anleitung wurde von uns mit bestmöglicher Sorgfalt erstellt und von uns selbst getestet. Natürlich können wir nicht garantieren, dass bei euch alles reibungslos verläuft. Also jegliche Änderungen, die ihr an euren Geräten vornehmt, geschehen auf eigene Verantwortung. Weder Handy-Faq.de, die Moderatoren von Handy-Faq.de noch sonstige dritte Personen, können für eventuell auftretende Schäden oder Datenverluste haftbar gemacht werden.

_____________________________________________________________________________________________________

Was ihr benötigt:

1. Einen Windows-PC. (Test-PC lief unter Windows 7)

2. Ein iPad mit der iOS 3.2.2 (Das Test-iPad wurde komplett neu Wiederhergestellt und hatte nur die Standart-Apps installiert.)

3. Ab iTunes 9.2 oder höher.

4. Die Software limera1n (Zum Download auf Handy-Faq.de
)

_____________________________________________________________________________________________________

Bitte beachten:

Bevor nun damit begonnen wird, solltet ihr noch einige Dinge beachten. Diese Software ermöglicht den Jailbreak für das iPad. Wobei sich das Tool limera1n noch in der
BETA4 -Phase
befindet.

Es ist zu empfehlen, dass das iPad 3G bereits mit einer Simkarte über iTunes aktiviert wurde.

Solltet ihr dies Vorraussetzungen alle erfüllen und möchtet immernoch den Jailbreak, kann es nun losgehen.

Anmerkung:

Solltet ihr keine Simkarte zum aktivieren haben, dann ignoriert das iTunes-Symbol auf dem Display. Schließt iTunes und folgt ganz einfach der Anleitung. Wenn nach dem Jailbreak euer iPad auf Englich ist, nicht nervös werden. Nach dem nächsten synchronisieren oder verbinden mit iTunes, wird Deutsch auf dem iPad eingestellt.

_____________________________________________________________________________________________________

Der Jailbreak kann beginnen:

1. Ladet euch die Datei
limera1n
von dem oben genannten Link runter.

2. Schließt euer iPad an den PC

3. Startet iTunes

4. Sichert alle eure wichtigen Daten und macht ein Backup in iTunes

5. Euer iPad hat die iOS 3.2.2 installiert?

6. Schliesst iTunes

7. Startet das Program und geht auf "Make it rain" und verfolgt dabei den Anweisungen.

2796_1.jpg

2797_2.jpg

2798_3.jpg

8. Drückt nun die Home und Powertaste gleichzeitig

2799_4.jpg

9. Lasst nach der Aufforderung den Powerbutton los und
haltet den Homebutton aber weiterhin gedrückt
.

2800_5.jpg

10. Jetzt überträgt limera1n die Dateien auf euer iPad.

2801_6.jpg

11. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint "Done". Nun könnt ihr das Fenster über das
x
schließen.

2802_7.jpg

12. Nachdem alles abgeschlossen ist, startet euer iPad neu.

13. Jetzt öffnet ihr auf eurem iPad die App limera1n.

Wichtig! Ihr benötigt ab jetzt eine Internetverbindung mit eurem iPad.

2803_img_0001.jpg

14. Wählt nun Cydia zur installation aus.

2804_img_0002.jpg

15. Geht oben rechts auf installieren und wartet den Verlauf des Displays ab.

2805_img_0003.jpg

16. Nachdem Cydia runtergeladen und installiert wurde, startet nochmals euer iPad neu.

2806_img_0004.jpg

17. Das iPad startet neu. Nun geht auf das neue Cydia-Icon und lasst Cydia alles notwendige aktualisieren und folgt den Bildschirmanweisungen.

18. Wenn ihr wollt, könnt ihr jetzt limera1n wieder deinstallieren.

Jetzt ist euer iPad jailbroken und ihr könnt die Vorzüge vom Jailbreak nutzen.

_____________________________________________________________________________________________________

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne in diesen Diskussionsthread posten.

klick.jpg

_____________________________________________________________________________________________________

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0