Jump to content
Stylam1

ipad hängt scheinbar im DFU Mode fest.

Hallo zusammen. Habe hier ein iPad das scheinbar im Wartungszustand ist, zumindest erkennt iTunes dieses. Ich wollte auch dort mit der original Firmware als über den Button Wiederherstellen ihn zum leben erwecken. Allerdings kommt nach dem extrahieren oben in der Leiste "auf ipad warten" und dann hört man von Windows den üblichen USB Sound (didum) und dann geschieht nix! :sad::sad::sad::(

Weiß einer von euch mit eventuell weiter zu helfen?

Habe schon alles mögliche (ireb, redsnow, tiny etc.) probiert. Ohne Erfolg.

Um welches iPad handelt es sich? Kommt eine Fehlermeldung in iTunes?

Gesendet von meinem  iPhone 5S mit Tapatalk

das ist ein iPad 4 mit wifi.

Fehlermeldung kommt aber erst nach ewigem warten auf das ipad. Wie gesagt es kommt erst dieses didum als USB abstöpseln dann tut sich garnichts. Mmn sollte kurze zeit darauf wieder das dudim anstöpseln kommen.

Fehlermeldung ist glaube ich 4014 gewesen.

Guten Abend ,

Fehler 4014 ist ein Verbindungsfehler {USB}

Probiere mal ein anderen USB Steckplatz oder gleich anderen PC.

http://support.apple.com/kb/TS3694?viewlocale=de_DE#2000

BTW: hab auch dich ins richtige Forum verschoben ;)

gesendet von meinem iPhone 5S

- Tapatalk -

Habe schon an 2 Rechnern alle USB Ports durch. Hatte diese Hilfestellungen bereits im Internet gefunden. Aber alles vergebens.

Jetzt habe ich die Fehlermeldung 4005. Wenn ich die Zeit bis zum Ende abwarte ohne etwas zu machen.

Hat denn keiner eine Idee???

:huh:

bearbeitet von >BWFighter<
Beiträge zusammengeführt...

Hallo zusammen,

Ich habe ein ähnliches Problem mit meinem iPad! Bei mir wird bei der Wiederherstellung das der Fehler 2006 oder der Fehler 4016 raus gehauen!

Versetze das Pad in den Wartungsmodus dann bootet es normal ( Apple Logo ) dann kommt der Ladebalken und die Wiederherstellung hängt nach ca 10 - 20 %!

Falls hier jemand ne Idee hat wäre ich sehr dankbar!!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×