Jump to content
sassnitz

Kann Chinahandy von efox N°5 nicht starten

Nachdem das Handy eigentlich gut funktioniert hat, begann das Dramen mit sporadischem Ein-/ausschalten, bis das Gerät nicht mehr zu starten war. Der Startbildschirm wird nur kurz angezeigt, ohne das die Software hochfährt, und wird dann wieder dunkel. Akkus haben Saft, am PC wird das Gerät als Massenspeicher (Ordner) erkannt, jedoch nicht über COM..:?:

Kann ich das Teil noch irgendwie retten? Bin für jede Idee dankbar!

Scheint keine Antwort/Lösung zu geben. Hat jemand Interesse an Ersatzteilen?

Chinahandys sind hier im Forum nicht so verbreitet.

Ich würde es an deiner Stelle mal über Google versuchen oder direkt bei efox nachfragen.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus

eine genaue bezeichnung des handys wär auch nicht schlecht,steht meist unterm akku

Zum Shop kann ich nur sagen, dass es ein großer Betrügershop ist. Ne Freundin hat sich dort mal nen Kleid per 24h Dienst gekauft, kam nach drei Wochen an und Antwort per E-Mail etc kann man vergessen, wird ignoriert. Zeigen auch zahlreiche Internetbewertungen, was das für ein Shop ist ^^

Gruß

Vielen Dank für die Hinweise, leider keine Hilfe dabei.

Wie schon von meinem Vorredner gesagt, sieh doch einmal unter dem Akku nach und such nach einer Gerätebezeichnung.

Gruß

Danke für Deine Geduld; unter dem Akku steht Q5, ich hatte mir schon mal

Modell MC 319 LL (MT6235) aufgeschrieben. Sieht ähnlich dem IphonClone aus, die FW ist wohl ohne UMTS (aber das sagt dir ja MT6535 schon).

Viele Grüße

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×