Jump to content
Holger

LG Optimus L9 - Root / rooten

10695_banner_lg_p760_optimus_l9_rooten_ubersicht.png

Übersicht über die

Rooting-Methoden des LG L9 P760

Da es mittlerweile mehrere Möglichkeiten gibt dein LG L9 P760 zu rooten, haben wir hier eine chronologische Übersicht über die verfügbaren Varianten erstellt.

Welche Methode für dich die richtige ist, dass musst du aus der untenstehenden Tabelle entnehmen. (Bist du nicht sicher, dann benutze die aktuellste bzw. unterste Anleitung aus der Liste!)

[TABLE=width=100%]{colsp=4}

Variante/Metode|Voraussetzungen|Besonderheiten|Link

{colsp=4}

=========================|======================|===========================|=========

1) Ursprungsvariante ICS|IceCreamSandwich FW V10H|Nur für ICS und Firmware V10H|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

2) ICS ohne Downgrade|IceCreamSandwich, FW höher als V10H|Nur für ICS|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

3) Jelly Bean Variante 1|Jelly Bean|Auch wenn Bootloader nicht offen|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

4) All-in-one|Jelly Bean|Auch wenn Bootloader nicht{br} offen, installiert JB Firmware V20B|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

5) LELUS Root|Jelly Bean|Installiert JB Firmware V20C|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

6) Easy Root|Jelly Bean Stock ROM|Auch getestet mit V20H|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

7) Toolkit|Jelly Bean Stock ROM||hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

8) Per App|Stock ROM|Bisher einfachste Variante|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

=========================|======================|===========================|=========

Fragen und Antworten||Diskussionsthread|hier klicken

=========================|======================|===========================|=========

[/table]

bearbeitet von holger-2001
Aktualisiert

Rooten der Version V10A

Was wird benötigt?

[TABLE=head;width=55%]{colsp=2}
Tools

Der LG USB-Treiber
|

Kann über das LG-Update Tool installiert werden

|

Root & Restore
|

|

[/TABLE]

Wie wird vorgegangen?

1. Schritt:

Installiert euch den LG-Treiber über das "LGMobile Support Tool".

2. Schritt:

Stellt den USB-Modus auf "LG-Modus" und installiert die LG PC Suite!

3. Schritt:

Aktiviert "USB-Debugging" (Einstellungen -> Entwickleroptionen) und "Unbekannte Quellen" (Einstellungen -> Sicherheit)

4. Schritt: (optional)

Jetzt müsst ihr unbedingt die Anwendung "Lookout Security" deaktivieren und die "Daten löschen"!!! (Einstellungen -> Anwendungen -> Heruntergeladen -> Lookout Security -> Deaktivieren & Daten löschen)

5. Schritt:

Entpackt das Archiv "Root_with_Restore_by_Bin4ry_v18"!

6. Schritt:

Verbindet das L9 nun mit eurem PC und wählt auf dem Gerät "LG Software"!

7. Schritt:

Ausführen: RunMe.bat

8. Schritt:

Ihr werdet nun aufgefordert das System wiederherzustellen, stimmt dieser Option zu!

9. Schritt:

Das Optimus L9 wird nun einen Neustart durchführen, behaltet dabei das Windows-Terminal im Auge, ob dort "(are you rooted?)" error erscheint.

Ist dies nicht der Fall, könnt ihr auf eurem L9 sehen, wie es geupdatet wird.

Euer L9 ist nun gerooted!!

10. Schritt:

Zum Schluss installiert ihr euch die Anwendungen "busybox" und "SuperSU". (Sind beide im Play Store erhältlich!)

Mithilfe dieser Anwendungen können die Root-Rechte an entsprechende Anwendungen erteilt und entzogen werden.

Fertig!!

Gruß

chimalia

4184_trennungslinie.png

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

Disku_spiegel.png

4184_trennungslinie.png

! ! ! Weder ich, noch handy-faq, noch sonst Jemand übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden, die durch Befolgen dieser Anleitung geschehen könnten! ! !

bearbeitet von holger-2001

Rooten von V10H

Direktes Rooten ohne Downgrade

Diese Anleitung basiert auf die Erkenntnisse und Arbeiten Dritter. Hierbei handelt es sich lediglich um eine deutsche Zusammenfassung. Die original Diskussion findet ihr hier.

Wie immer gilt: Alles auf eigene Gefahr!

Die Anleitung wirkt sehr umfangreich. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass ich versucht habe eine Step-by-Step-Anleitung zu Erstellen, welche nicht mehrfach auf Links verweist um auch für Anfänger das ganze übersichtlich zu gestalten.

Mein herzlicher Dank geht auch an "RobbingHood" aus dem XDA-Forum, welcher die Anleitung noch einmal gegengelesen und korrigiert hat!

  1. Zunächst einmal müsst ihr drei Dateien herunterladen: Diese Bin-Datei, diesen KDZ-File und noch die Installationsdateien. Sollten sie gezippt sein, so entpackt sie.
  2. Kopiert die beiden Ordner auf eure Festplatte.
  3. Ihr solltet nun folgende Ordner auf eurem PC haben: „C:\RootLelus" und „C:\RootFlash"
  4. Auf eurem Handy sollte unter Systemeinstellungen-Entwickleroptionen der „Debug-Modus“ eingeschaltet sein. Außerdem müsst ihr unter Systemeinstellungen-Sicherheit die Installation aus „Unbekannten Quellen“ einschalten.
  5. Virenscanner auf dem PC vorrübergehend ausschalten und auch auf dem Handy "Lookout security" ausschalten wenn installiert.
  6. Natürlich müssen auch die LG-Treiber installiert sein. Geschieht das zum ersten mal, dann am Handy nacheinander die jeweiligen Modi (MTP, Nur Laden, PTP, LG Software, in dieser Reihefolge) einschalten und die Treiberinstallation abwarten.
  7. Am Ende lässt man es im LG Software Modus und wartet, bis auch da alle Treiber installiert wurden.
  8. Installiert nun die msxml.msi aus dem RootFlash Ordner.
  9. Verbindet das Handy per USB mit dem PC und wählt den LG-Software-Modus am Handy.
  10. Startet jetzt die Windows Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator.
  11. Nun gebt folgendes ein: „C:\RootLelus\stuff\adb devices“
  12. Folgendes sollte nun erscheinen:
    picture.php?albumid=8677&pictureid=33395
  13. Nun startet ihr die Batch-Datei mit folgender Eingabe: „C:\RootLelus\RootL9.bat“
  14. Nun trennt das Handy vom PC und schaltet es aus.
  15. Öffnet nun mit einem Editor folgende Datei auf dem PC: C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts
  16. Fügt am Ende der Datei folgende Zeilen ein:
    127.0.0.1 csmg.lgmobile.com
    127.0.0.1 csmgdl.lgmobile.com
  17. Speichert und schließt die Datei.
  18. WICHTIG: PC jetzt unbedingt neu starten
  19. Starten nun aus dem Ordner root-flash\shttps die Datei http.exe als Administrator (Rechtsklick).
  20. In der Taskleiste erscheint jetzt folgendes Icon:
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31292
  21. Macht darauf einen Rechtsklick und wählt „Settings“.Im Register "HTTP" runterscrollen bis "TCP/IP port for HTTP Server". Dort tragt den Wert "9002" ein. Minimiert das Fenster.
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31291
  22. Nun sollte man überprüfen, ob die Seite http://127.0.0.1:9002/ angezeigt wird. Wenn nicht, stimmt was mit den Einstellungen des shttps Servers nicht.
  23. Jetzt die datei "WindowsEnabler.exe" aus dem "RootFlash" Ordner starten. Auf das Icon in der Task-Leiste klicken und sicherstellen, dass er auf ON steht.
    126724d1338386402-lg_optimus_l9_firmware_updaten_flashen-5.png
  24. Verbindet euer Handy mit gedrückter „Lautstärke +“ Taste wieder mit dem PC. Das Verbinden wird ca. 5 Sekunden dauern, also nicht wundern wenn erstmal nichts passiert
  25. Startet auf dem PC "D:\RootFlash\UpTestEX_mod2_marwin.exe". Wählt "3GQCT" und "EMERGENCY MODE" und "KDZ File to Flash" (die anfangs heruntergeladene KDZ).
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31286
  26. Startet das Upgrade (hier noch die Ländereinstellungen)
  27. Jetzt der Trick!
    Bevor die Aktualisierung 8% erreicht hat, öffnet ihr den Ordner "C:\ProgramData\LGMOBILEAX\Phone" (geht nur als Administrator). Dort überschreibt ihr die vorhandene BIN-Datei mit der, welche ihr heruntergeladen habt. Am besten öffnet ihr die Fenster des Ordners schon zuvor, um schnell genug zu sein. Man kann den Ordner nicht sofort öffnen, der wird erst im späteren Verlauf erstellt, also immer wieder prüfen, ob man ihn öffnen kann.
    Sobald man den Ordner öffnen kann, drückt man solange F5, bis die Datei LGP760_AP[6].bin erscheint und ersetzt diese durch die heruntergeladene.
  28. Lasst das Flashing durchlaufen.
  29. Nun habt ihr eine gerootete Firmware Version 10H

Hier noch ein Alternativlink zu den benötigten Dateien (ausgenommen die KDZ).

bearbeitet von holger-2001

Optimus L9 P760 mit JeallyBean rooten

( JB Variante 1)

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr und alles auf eigene Gefahr!

Auch sollte man sich im Hinblick auf Garantieansprüche im Klaren sein, dass es diesbezüglich widersprüchliche Aussagen gibt! In wie weit diese Änderung ein Garantieverlust bedeutet recherchiert ihr zuvor am besten selbst.

Wer noch kein JellyBean auf seinem Gerät hat, der sollte dies nun als erstes tun. Solltet ihr bereits Root-Rechte haben, so spielt es keine Rolle, dass ihr diese zunächst wieder verliert. Ihr könnt also eurer Gerät auch per KDZ-Flash aktualisieren. Die Root-Rechte holen wir uns gleich wieder.

Als erstes holt ihr euch die beiden Pakete hier und hier auf euren Rechner.

Die "UnlockL9.Zip" entpackt ihr und kopiert den kompletten Ordner nach C:\

Die zweite Zip "UPDATE-SuperSU-v1.25.zip" bleibt als Zip gepackt und muss auf euer Handy kopiert werden.

So, nun das übliche Spiel: Handy-Akku aufladen, per USB anschließen, ALLE Treiber installieren, am Handy den "Debug"-Modus einschalten. Am PC alle Virenscanner ausschalten. Alle PC-Eingaben die jetzt kommen nach Möglichkeit als Administrator ausführen (bin aber nicht sicher, ob das wirklich notwendig ist).

Zuletzt stellt ihr das Handy auf "LG Software".

Jetzt geht ihr am PC in die Eingabeaufforderung (cmd) und wechselt in den eben erstellten Ordner:

cd\

cd unlockl9

WICHTIG: Es weiß keiner so richtig warum, aber euer Handy muss mit aktivierter SIM-Karte jetzt mindestens 30 Minuten eingeschaltet gewesen sein! Ist es das nicht, so kann es sein, dass der Bootloader sich dann zukünftig gar nicht mehr unlocken lässt!!!!! (Hier die Quelle)

nun startet "Flash_bootloader.bat"

Danach "adb reboot oem-unlock" eingeben.

Das Handy startet jetzt in das Fastboot Menü. Bild 1

Bestätigt die Meldung mit "Lautstärke +" am Handy.

Nun seit ihr im Fastboot Modus. Bild 2

(Sollte es an dieser Stelle Probleme geben, so beachtet den Hinweis von Zuluwarchain:

"Hast Du mindestens 30 Minuten mit dem Unlock gewartet? Nach dem Bootloader Unlock das Handy mal ganz normal starten. 30 min liegen lassen. An PC anschließen mit Debugging und LG Software an. Am Rechner dann mit CMD im UnlockL9 Ordner adb reboot oem-unlock eingeben. Handy müsste dann in Fastboot neu starten. Jetzt dann fastboot devices eingeben. Wenn ne Zahl erscheint flash_recovery,bat ausführen")

Jetzt am PC "Flash_recovery.bat" starten.

Das Handy sollte nun neu starten. Es kommt das CWM Menü. Bild 3

Hier wählt ihr nun "Install Zip..." und wählt die oben kopierte Datei "UPDATE-SuperSU-v1.25.zip" auf eurem Handy aus.

Anschließend zurück und "Reboot" auswählen.

Das Handy startet neu und installiert noch ein paar Sachen nach.

Nach dem Neustart ladet ihr aus dem PlayStore noch die "BusyBox" nach.

Fertig!

bearbeitet von holger-2001

All-in-one Root-Methode:

(JB Variante 2)

(Quelle)

Zuvor benötigt:

Jelly Bean (FW V20x)

LG-Treiber auf dem PC korrekt installiert

Downloadpakete:

Paket 1: Rom Toolkit

Paket 2: Root-Kit

Kopiert Paket 2 (superSU.zip) auf die SD-Card eures Handys.

ACHTUNG! Um den Bootloader zu öffnen muss das Handy ununterbrochen mindestens eine Stunde mit eingelegter SIM-Karte eingeschaltet gewesen sein!

  1. Verbindet das Handy mit dem PC (Debug Modus muss am Handy eingeschaltet sein). Wählt im Menü des Handys den "LG-Software-Modus"
  2. Installiert Paket 1 auf eurem PC (standardmäßig wird es nach "C:\Program Files\Rom toolkit\" installiert)
  3. Startet das ROM-Toolkit "Rom toolkit-ENG.exe". Es erscheint folgendes Menü:11034_rom_toolkit.jpg

    ACHTUNG! Eventuell haben sich die Punkte verändert! Lest also genau und wählt den entsprechenden Punkt aus!

  4. Wählt "3" und das Handy rebootet in das Fastboot-Menü
  5. Drückt am Handy "VOL+" zum unlocken
  6. Jetzt wählt "4" oder "5" für die CWM INstallation (5 ist die Touch-Variante)
  7. Wählt nun "6" oder startet euer Handy neu. Haltet dabei VOL+, HOMEBUTTON und POWER gleichzeitig fest (also drei Tasten gleichzeitig), bis das Handy vibriert. ABER ACHTUNG: Drückt ihr aus Versehen auf VOL-, dann ist das ein Reset!!!
  8. Wähle jetzt "8" um zu beenden
  9. Installiert jetzt mit dem CWM die supersu.zip
  10. Rebooten.

(Ihr könnt nun den Ordner "C:\Program Files\Rom toolkit\" von eurer Festplatte löschen)

bearbeitet von holger-2001
Menü Screenshot aktualisiert / Anleitung angepasst

Wer mit der All-in-one Rootvariante nicht klar kommt, der kann folgende Vorgehensweise versuchen:

JellyBean V20C LELUS Root Variante

(JB Variante 3)

Diese Anleitung basiert auf einer schon bekannten und ebenfalls hier veröffentlichten Anleitung. Einige Punkte und auch alle Links wurden allerdings verändert!

Wie immer gilt: Alles auf eigene Gefahr!

  1. Zunächst einmal müsst ihr drei Dateien herunterladen:
    -Flash_Guide_byCMahendra_AngryWolf80
    -V20C Download LGP760_AP[11]
    -FACTORY KDZ V20C EUROPE OPEN

    Sollten sie gezippt sein, so entpackt sie.
  2. Kopiert die beiden Ordner auf eure Festplatte.
  3. Ihr solltet nun die drei folgenden Ordner auf eurem PC haben: „C:\RootLelus" , „C:\RootFlash" und "C:\shttps"
  4. Auf eurem Handy sollte unter Systemeinstellungen-Entwickleroptionen der „Debug-Modus“ eingeschaltet sein. Außerdem müsst ihr unter Systemeinstellungen-Sicherheit die Installation aus „Unbekannten Quellen“ einschalten.
  5. Virenscanner auf dem PC vorrübergehend ausschalten und auch auf dem Handy "Lookout security" ausschalten wenn installiert.
  6. Natürlich müssen auch die LG-Treiber installiert sein. Geschieht das zum ersten mal, dann am Handy nacheinander die jeweiligen Modi (MTP, Nur Laden, PTP, LG Software, in dieser Reihefolge) einschalten und die Treiberinstallation abwarten.
  7. Am Ende lässt man es im LG Software Modus und wartet, bis auch da alle Treiber installiert wurden.
  8. Installiert nun die msxml.msi aus dem RootFlash Ordner.
  9. Verbindet das Handy per USB mit dem PC und wählt den LG-Software-Modus am Handy.
  10. Startet jetzt die Windows Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator.
  11. Nun gebt folgendes ein: „C:\RootLelus\stuff\adb devices“
  12. Folgendes sollte nun erscheinen:
    picture.php?albumid=8677&pictureid=33395
  13. Nun startet ihr die Batch-Datei mit folgender Eingabe: „C:\RootLelus\RootL9.bat“
  14. Nun trennt das Handy vom PC und schaltet es aus.
  15. Öffnet nun mit einem Editor folgende Datei auf dem PC: C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts
  16. Fügt am Ende der Datei folgende Zeilen ein:
    127.0.0.1 csmg.lgmobile.com
    127.0.0.1 csmgdl.lgmobile.com
  17. Speichert und schließt die Datei.
  18. WICHTIG: PC jetzt unbedingt neu starten
  19. Starten nun aus dem Ordner shttps die Datei http.exe als Administrator (Rechtsklick).
  20. In der Taskleiste erscheint jetzt folgendes Icon:
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31292
  21. Macht darauf einen Rechtsklick und wählt „Settings“.Im Register "HTTP" runterscrollen bis "TCP/IP port for HTTP Server". Dort tragt den Wert "9002" ein. Minimiert das Fenster.
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31291
  22. Nun sollte man überprüfen, ob die Seite http://127.0.0.1:9002/ angezeigt wird. Wenn nicht, stimmt was mit den Einstellungen des shttps Servers nicht.
  23. Jetzt die datei "WindowsEnabler.exe" aus dem "RootFlash" Ordner starten. Auf das Icon in der Task-Leiste klicken und sicherstellen, dass er auf ON steht.
    126724d1338386402-lg_optimus_l9_firmware_updaten_flashen-5.png
  24. Verbindet euer Handy mit gedrückter „Lautstärke +“ Taste wieder mit dem PC. Das Verbinden wird ca. 5 Sekunden dauern, also nicht wundern wenn erstmal nichts passiert
  25. Startet auf dem PC "D:\RootFlash\UpTestEX_mod2_marwin.exe". Wählt "3GQCT" und "EMERGENCY MODE" und "KDZ File to Flash" (die anfangs heruntergeladene KDZ).
    picture.php?albumid=8677&pictureid=31286
  26. Startet das Upgrade (hier noch die Ländereinstellungen)
  27. Jetzt der Trick!
    Bevor die Aktualisierung 8% erreicht hat, öffnet ihr den Ordner "C:\ProgramData\LGMOBILEAX\Phone" (geht nur als Administrator). Dort überschreibt ihr die vorhandene BIN-Datei mit der, welche ihr heruntergeladen habt. Am besten öffnet ihr die Fenster des Ordners schon zuvor, um schnell genug zu sein. Man kann den Ordner nicht sofort öffnen, der wird erst im späteren Verlauf erstellt, also immer wieder prüfen, ob man ihn öffnen kann.
    Sobald man den Ordner öffnen kann, drückt man solange F5, bis die Datei LGP760_AP[6].bin bzw. LGP760_AP[11].bin erscheint und ersetzt diese durch die heruntergeladene.
  28. Lasst das Flashing durchlaufen.

bearbeitet von holger-2001

Easy Rooting des LG L9 P760

ACHTUNG! Das Benutzen dieser Anleitung geschieht auf eigene Gefahr!

Wir übernehmen keinerlei Haftung!

Herzlichen Dank an cmahendra bei den xda-developers (Quelle)

Unlock Bootloader und Root Prozedur

Voraussetzungen:

  • LG L9 P760 oder P765(nicht EU)
  • JellyBean Stock ROM
  • Grundsätzliche Kenntnisse beim Umgang mit der Kommandozeile (DOS-Ebene)

Vorbereitungen:

  • Installiert die neuesten LG Treiber
  • Downloaded die Datei Android.zip und entpackt sie auf eurem PC in das Laufwerk C (Festplatte). Es sollte automatisch ein Ordner/Verzeichnis „C:\Android“ erstellt werden, welches alle notwendigen Dateien enthält.
  • Downloaded recovery-clockwork-touch-6.0.3.1-p760.img und speichert sie ebenfalls in dem „C:\Android“ Ordner
  • Downloaded die UPDATE-SuperSU-v1.25.zip und speichert diese unausgepackt (!) auf eurer externen SD-Card

Vorgehensweise:

  1. Schaltet unbedingt unter Einstellungen-Entwickleroptionen das "USB-Debugging" ein
  2. Verbindet eurer Handy mit dem PC und ändert ggf. den Modus zu „LG Software Modus“ am Handy.
  3. Nun wartet unbedingt mindestens 30 Minuten (niemand weiß warum, aber seit ihr zu schnell, so funktioniert der Rest der Anleitung definitiv nicht!!!)
  4. Öffnet nun eure Kommandozeile (CMD) und gebt folgendes ein:


    10519_lg_aio_pic_01.jpg


  5. Nun sollte in etwa Folgendes auf eurem PC erscheinen:


    10520_lg_aio_pic_02.jpg


  6. Nun gebt ihr für den Start des Fastboot-Modus folgendes ein:


    10521_lg_aio_pic_03.jpg


  7. Das Handy starten nun den Fastboot-Modus. Hat euer Handy noch einen geschlossenen Bootloader, so kommt folgende Meldung, welche ihr mit dem Drücken von „Vol+“ (Lautstärke lauter) bestätigen müsst. Ist euer Handy schon offen, dann macht mit dem nächsten Schritt weiter.


    10522_lg_aio_pic_04.jpg


    No code has to be inserted here.



  8. Jetzt kommt der Moment, welcher häufig Schwierigkeiten bereitet. Normalerweise startet jetzt der Fastboot-Modus und Windows installiert automatisch die richtigen Fastboot-Treiber. Läuft hier etwas schief, so funktionieren die weiteren Schritte nicht! Dies könnt ihr im Gerätemanager an folgendem Eintrag erkennen:

    (Falls benötigt: Fastboot-Treiber)


    10527_lg_aio_pic_geraetemanager.jpg


  9. Ist alles OK, so seht ihr auf eurem Handydisplay Folgendes:


    10523_lg_aio_pic_05.jpg


  10. Gebt nun wieder am PC dies hier ein:


    10524_lg_aio_pic_06.jpg


  11. gefolgt von diesem:


    10528_lg_aio_pic_07.jpg


  12. An eurem PC erscheint (in etwa):


    11044_cwm_flash_cmd.jpg

  13. Ist der Vorgang abgeschlossen, so entfernet das USB Kabel und somit die Verbindung Handy <=> PC.

  14. Jetzt startet euer Handy neu. Am Besten schaltet ihr das Handy ganz aus, enfernt kurz den Akku, legt ihn wieder ein und drückt
    Vol+ und Homebutton und Power gleichzeitig bis das Handy vibriert.
    VORSICHT! Vol+ (lauter) nicht mit Vol-(leiser) verwechseln! Sonst führt dies zu einem Reset!
  15. IM CWM Menü flasht ihr die "UPDATE-SuperSU-v1.25.zip" (installiert den ZIP-File), welche ihr ja eingangs auf eure SD-Karte kopiert habt.

  16. Rebootet.

bearbeitet von holger-2001
Ergänzt

MahdiNI von XDA hat das Unlocken des Bootloaders und das Rooten des LG L9 P760 deutlich vereinfacht. Er hat ein Toolkit entworfen, mit dem man mittels weniger Mausklicks zu einem gerooteten L9 kommt! (Quelle)

LG L9 P760 Toolkit

Features:

  • Öffnet den Bootloader
  • Rootet euer L9
  • Flasht ein Recovery eurer Wahl

Anleitung:

  • Toolkit hier herunterladen und auspacken
  • Am Handy über Systemeinstellungen -> Entwickleroptionen das USB-Debugging aktivieren
  • Handy per USB mit dem PC verbinden.
  • Am Handy den Modus "LG-Software" wählen
  • Abwarten bis alle Treiber installiert wurden (wenn nicht schon geschehen)
  • Toolkit am PC starten
  • Im ersten Register "Unlock Bootloader" anklicken
  • Im zweiten Register ein Recovery auswählen (im Zweifelsfalle "CWM xxx Touch") und über den Button "Flash!" flashen
  • Jetzt noch diese SuperSU downloaden (gepackt lassen!)
  • Diese nun noch mit dem gewählten Recovery flashen
  • Fertig!

11188_lg_otimus_l9_tool_kit_p1.jpg

11189_lg_otimus_l9_tool_kit_p2.jpg

Ihr benutzt diese Anleitung eigenverantwortlich! Weder ich noch Handy-FAQ übernehmen eine Haftung für irgendwelche Schäden, die durch Befolgen dieser Anleitung geschehen könnten!

bearbeitet von holger-2001

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×