Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

LG P350 Optimus ME - CyanogenMod installieren

173 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo

Hätte da eine frage dazu ?

Was bringt mir dieses Tool wenn ich es mir auf das P350 aufspiele ?

Schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was bringt mir dieses Tool wenn ich es mir auf das P350 aufspiele ?

Ein großer Vorteil ist das du ein aktuelles Android nämlich 2.3.7 bekommst, zum anderen hast du ein Grundsystem ohne Betreiber/Anbieter/Hersteller schnickschnack. Das merkt man vor allem im Speicherverbrauch und die allgemeine Performance ist auch um einiges höher.

Nachteil ist natürlich das ein paar Anwendungen probleme machen können. Ich kenne aber selbst bis auf Navigon Select kein Programm das Probleme macht.

Grüße

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann ich das Recovery AmonRA-GNM 2.2.1 auch in ThinkFree Office unter Downloads speichern?

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann ich das Recovery AmonRA-GNM 2.2.1 auch in ThinkFree Office unter Downloads speichern?

MFG

Das sollte möglich sein, ich würde aber das ganze lieber auf der sdkarte im Wurzelverzeichnis speichern, das habe ich zum einen erfolgreich getestet und ist zum andren auch sicherer. Wenn du z.B das ganze in einem Unterordner der sdkarte ablegst musst du die Pfadangaben anpassen z.B

flash_image recovery /sdcard/Downloads/recovery-RA-pecan-2.2.1-GNM-drap.img

Aber wie gesagt wenn du sicher sein willst das es klappt folge meiner Anleitung von oben.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also einfach auf die sdkarte kopieren und in keinen ordner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, das wäre das beste und sicherste. Am Ende kannst du es ja alles wieder aufräumen :)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So eine frage noch.

Nachdem der CyanogenMod kopiert wurde solltest du noch einen Wipe durchfühen. Gehe dazu auf den Menüpunkt "Wipe" und mache ein "Wipe ALL" und "Wipe Dalvik-cache".

Ist dieses Wipe dann drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wipe bedeutet so viel wie löschen. Das hat zur folge das alle Benutzerdaten auf dem Gerät gelöscht werden. Das ist notwendig weil die ganzen Konfigurationen von der alten Firmware nicht zur neuen passen, was wieder zur folge hat das dein Gerät nach dem flashen nicht starten würde (Bootloop).

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das heist also den Speicher zurücksetzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurz gesagt: Ja

Aber ich schreibe nun mal so gerne lange Texte :icon_wink

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Okay

Jetzt kenn ich mich aus.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wird CyanogenMod auch entpackt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein, die zip Datei mit der Firmware wählst du im recoverymode wie in Punkt 3 beschrieben aus und den Rest übernimmt dein Handy für dich.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

was mache ich,wenn ich mich beim ersten code vertippt habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Terminal schließen und noch einmal beginnen :)

Grüße

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe jetzt beide codes eingegeben und er hat neu gestartet, aber gleichzeitg alles zurückgesetzt.

ist das richtig so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn du jetzt im Recoverymode bist hast du bis jetzt alles richtig gemacht und du kannst di neue Firmware flashen

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

ich habe hier ein kleines Installations-Script umgearbeitet mit dem sich das Recovery einfacher aufspielen lassen sollte.

  1. Downloadet die Install_RA_RecoveryP350.zip
  2. Entpackt den Order auf dem PC (..hier entpacken)
  3. Verschiebt/Kopiert den "RA_Recovery"-Ordner auf die SD-Karte (/sdcard)

    • RA_Recovery

      • flash_image
      • IR.sh
      • md5sum
      • recovery-RA-pecan-2.2.1-GNM-drap.img

      [*]Öffnet das Terminal und gebt folgende Befehle ein:

      [*]

    
    su [COLOR="Gray"](enter)[/COLOR]
    
    
    sh /sdcard/RA_Recovery/IR.sh [COLOR="Gray"](enter)[/COLOR]

    [*]Nach dem der Vorgang abgeschlossen ist sollte das P350 im Recovey neustarten.

Leider konnte ich das Script nicht testen, da ich kein Optimus ME habe - es sollte aber funktionieren.

Wie immer alles ohne Garantie!! ;)

Gruß stp402

bearbeitet von stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Besten Dank, ich werde es später/morgen mal antesten und dann in die Anleitung aufnehmen.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0