Jump to content
letugo2001

LG P970 Optimus Black - Reseten und neu aufsetzen / installieren

Anleitung: Handy reseten und neu installieren; Version 2.1

- Speziell für das LG P970 Optimus Black – Stand: 31.01.2012

-1- Einleitung & Vorwort:

Hallo,

nachfolgend findet ihr eine Anleitung wie man am besten sein Handy resetet und neu aufsetzt / installiert und was man unbedingt beachten sollte.

Frage:

Wann und wieso mache ich einen Reset?

Antwort:

1) Wenn das Handy einen oder mehrere kleine oder große Software-/Programm- oder Performance-Fehler hat, die nach und nach gekommen sind.

2) Auch nach einem Firmware-Update ist es ratsam, das Handy zu reseten (Hardreset) damit alter Datenmüll gelöscht wird und die Performance vollkommen genutzt werden kann.

Frage:

Wie gehe ich dabei am besten vor?

Antwort:

1) Wenn man den Reset macht, weil man Software-Fehler hat:

Alle Daten sichern, dann den Reset machen.

2) Wenn ich den Reset aufgrund der Firmware-Updates mache:

Alle Daten sichern, das Update machen und dann den Reset machen.

Vieles macht man über die LG PC Suite (evtl. in Verbindung mit Microsoft Outlook), mit dem MyPhoneExplorer, mit „SMS Backup and Restore“, mit "Bookmark Sort & Backup" und durch direktes Kopieren auf den PC.

Wenn man bestimmte Daten per LG PC Suite in Verbindung mit Microsoft Outlook sichern/synchronisieren möchte, dann muss man in den Synchronisationseinstellungen der LG PC Suite ganz genau schauen, dass man dies einstellt.

-2- Anleitung: Sichern der Daten

1) Wie kann ich mit welchem Programm welche Daten sichern?

a)

Mit der LG PC Suite kann man folgende Daten synchronisieren:

- Kontakte

- Kalender

- Notizen

- Lesezeichen

Man kann auch eine Komplett-Sicherung erstellen und später wiederherstellen.

Das geht mit dem Button unten rechts in der Ecke der LG PC Suite.

Sie enthält:

- Kontakte

- Kalender

- Notizen

Gegebenenfalls vom externen Speicher (SD Karte) noch:

- Fotos

- Videos

Eine Empfehlung, wie man am besten die Lesezeichen sichern sollte:

Ich benutze auf meinem PC den Browser Mozilla Firefox.

Meine Lesezeichen für das Handy sind nicht die gleichen, wie die auf meinem PC.

Daher sichere ich die Lesezeichen für das Handy über die LG PC Suite Synchronisierung im Microsoft Outlook mit der Einstellung: "Internet Explorer".

Somit habe ich im Mozilla Firefox nur meine Lesezeichen für den Computer und im Internet Explorer, den ich sonst nicht nutze, nur die Lesezeichen für das Handy.

Links zu der LG Seite:

1) LG: http://www.lg.com/de

2) LG PC Support für Mobiltelefone:

http://www.lg.com/de/support/mc-support/mobile-phone-support.jsp

3) Die USB-Treiber und andere Dateien für das Phone kann man sich über den Mobile Updater über den Link aus Punkt 2) runterladen und installieren.

So erhält man die LG PC Suite:

Bitte lade Dir von der LG Support Seite die "LG Mobile Updater Anwendung" herunter.

- Führe dann das Setup aus und öffne die Anwendung.

- Klicke auf Kundendienst und wähle "Applikationen, Anleitungen &Treiber" aus

- Im nächsten Schritt gibst du die IMEI (findest du unter dem Akku oder in dem du *#06# eintippst) deines Handys ein

- Wähle "PC Sync" mit einem Doppelklick aus

- Der Download der aktuellen LG PC Suite, die mit deinem Handy funktioniert, startet.

- Auf diesem Wege kommst du übrigens auch an den passenden Treiber "USB Driver".

Achtung: Die Downloads werden automatisch auf dem Computer im Ordner C:\LGP970\

gespeichert!

Von dort aus kann man dann die Installationsdatei auswählen und das Programm installieren.

B) Mit dem MyPhoneExplorer kann man folgende Daten synchronisieren:

Aufpassen: Hier nach dem Synchronisieren zur Sicherheit eine Sicherung erstellen.

- Kontakte mit Geburtstagen

- Kalender

- Notizen

- SMS

- Apps

Gesicherte Apps kann man auf dem PC speichern.

Wenn man dann das Handy und die Speicherkarte neu gemacht hat, kann man die Apps in einem Ordner auf die Speicherkarte zurückkopieren und von dort aus im Handy wieder installieren.

Allerdings werden sie dann nicht mehr über den Android Market erkannt, sodass sie dann auch nicht mehr darüber geupdated werden können.

Ebenso werden Spielstände und andere Daten, die man in den Apps erreicht oder eingetragen hat, nicht mit gesichert. Es wird nur die reine Installationsdatei gesichert.

Hier wäre es dann vielleicht besser, sich Screenshots seiner Apps zu machen:

- Entweder auf dem PC im jeweiligen App Store im Bereich "Eigene Apps / Meine Apps"

- oder auf dem Handy (mit der Homescreen Taste und der Sperr-Taste oben) von den Apps, die man eben auf dem Handy hat

Das ist sinnvoll, da nach dem Reset des Handys im LG World App Store und im Google Android Market die Apps nicht mehr in der Liste (Eigene Apps) stehen!

Hier bekommt man den MyPhoneExplorer:

- MPE für den Computer vom Hersteller FJ Soft:

http://www.fjsoft.at/de/downloads.php

Diese Datei mit dem PC auf den PC runterladen und installieren.

Eventuell ist ein Neustart des Computers erforderlich.

- MPE Client für Andoid Handys im Google Android Market:

https://market.android.com/details?id=com.fjsoft.myphoneexplorer.client&feature=search_result

Diese Datei auf dem Handy installieren.

Nach dem Download und der Installation kann man das Handy per USB Kabel mit dem PC verbinden.

Folgende Verbindungsarten gibt es:

- Per WLAN ist das Ganze recht unproblematisch.

- Per USB muss man folgendes beachten:

-->> Im Handy in das Menü - Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging: Aktivieren

Nun kann man das Programm verwenden.

c) Mit der App SMS BackUp and Restore (Klick mich) kann man am besten und einfachsten folgende Daten sichern:

- SMS

Beim wieder einspielen sollten bereits vorhandene SMS eingentlich nicht überschrieben oder gelöscht werden.

Allerdings sollte man schauen, auf welche Anzahl die Speicherung eingestellt ist.

d) mit der App Bookmark Sort & BackUp (Klick mich) kann man am besten und einfachsten folgende Daten sichern:

- Lesezeichen

Aber Achtung:

Beim wieder einspielen werden bereits vorhandene Lesezeichen gelöscht.

Anmerkung:

Man muss später beim Zurückspielen der Daten aufpassen und gucken, welche der Methoden man anwendet, denn sonst sind später Doppeleinträge vorhanden!

SMS zum Beispiel sichere ich mit der App, ebenso die Lesezeichen.

2) Welche Reset-Arten gibt es und wie führe ich den jeweiligen Reset durch?

- Siehe weiter unten unter Punkt -3- Anleitung: Reseten des Handys

3) Was kann/muss/sollte man so alles sichern?

- SMS

- Kontakte/Telefonbuch

- Kalender & Notizen

- Emails

- Apps, Spiele & Programme

- Sonstige Daten vom Telefonspeicher

- Fotos, Bilder, Musik, Videos

- Lesezeichen aus dem Browser

- Daten von der SD Karte, vor allem die Sicherungen der SMS App und der Lesezeichen App!

4) Startscreen und andere, wie etwa Programm-Ordner (Benennung und Sortierung) merken bzw. einen Screenshot davon machen.

5) Sonstige Dateien vom Handyspeicher sichern.

(Inhalte auf den PC kopieren)

6) Speicherkarten-Inhalte sichern, über den Computer-Explorer sortieren, die Inhalte, die man behalten will, auf die Festplatte kopieren, die SD Speicherkarte formatieren und die gesicherten Inhalte vom PC auf die Karte zurückkopieren.

(Inhalte auf den PC kopieren)

7) Für die, die ein Email-Programm auf dem Handy nutzen:

Emails sichern!

8) Auch sollte man sich vielleicht die Profil-Einstellungen merken, und auch Mitteilungszentralen und Zugangspunkte.

9) DRM-Lizenzen (von Videos, Bildern und Musik):

Gehen evtl. verloren und man muss sich die neu runterladen.

-3- Anleitung: Reseten des Handys

Reset / Werkseinstellungen:

Damit werden alle Daten aus Ihrem Handy gelöscht, einschließlich:

- Ihr Google-Konto

- System und die Anwendungsdaten und -einstellungen

- heruntergeladene Anwendungen

- DRM Lizenzen

Nicht gelöscht werden:

- aktuelle System-Software und gebündelte Anwendungen

- Dateien auf der SD Speicherkarte, wie etwa Musik oder Fotos

Den Reset führt man folgendermaßen durch:

In das Menü "Anwendungen" - Einst. - Datenschutz - Speicher zurücksetzen - Telefon zurücksetzen - Alles löschen

Auch kann man ihn folgendermaßen durchführen:

In der Telefon-App (wo man auch eine Nummer wählen kann) folgende Ziffernfolge eingeben:

3845#*970#

Damit kommt man in das "Hidden Menu" - hier bitte vorsichtig sein und nur die Dinge verstellen und drücken, die man kennt und weiß, was man tut!

- Hier dann also auf "Factory Reset" gehen

- Hier kann man auch die SD Karte formatieren mit dem ersten Eintrag "Format SD Card"

- dann dadrunter auf "Factory Reset" drücken und "Ok drücken"

- dann kommt noch eine Abfrage, hier kann man auch nochmal die "SD Karte" löschen (Haken setzen)

Das Ganze dann mit dem Button unten "Telefon zurücksetzen" bestätigen

Hiernach startet das Handy automatisch neu.

Dann wird man durch einen kurzen Konfigurationsprozess geführt, indem man:

- den Pin Code eingibt und danach auf "Fortfahren" klickt

- die Sprache und das Land auswählt

- Datum und Zeit festlegt

- die Internetverbindung einstellen kann

- das Google-Konto einstellen kann

- die Social Network Konten einstellen kann (Facebook, Twitter, Myspace)

Dann ist das Telefon soweit eingerichtet.

Nach dem Reset:

Ein Hinweis betreffend der Stores LG World und Android Market:

Seltsamerweise werden nach einem Reset des Handys die bereits runtergeladenen Apps nicht mehr in "Meine Apps" in dem jeweiligen Store angezeigt.

Ich habe das bisher bei den kostenlosen Apps festgestellt.

Wie das bei Kauf-Apps ist, weiß ich leider nicht.

Notfallwiederherstellung:

Die Anleitung hierzu gibts hier:

http://www.handy-faq.de/forum/lg_p970_optimus_black_forum/207825-lg_p970_optimus_black_notfallwiederherstellung_werksreset.html.

Formatierung:

Das Handy selbst kann man so ohne weiteres (zum Glück) nicht formatieren.

Daher wird hier auch nicht weiter darauf eingegangen.

Die Speicherkarte kann man über den Computer oder im Handy formatieren.

-4- Anleitung: Hilfreiche Link-Sammlung

1) LG:

http://www.lg.com/de

2) LG PC Support für Mobiltelefone:

http://www.lg.com/de/support/mc-support/mobile-phone-support.jsp

3) Provider - Handy-Konfigurationen:

Hier die 4 gängigsten:

(Für spezielle Anbieter/Unterhändler wie MobilCom und Co. muss man dann über deren jeweiligen Homepage sich die Einstellungen zuschicken lassen. Oft hilft auch ein Blick in das jeweilige Tarifdatenblatt des Anbieters!)

Vodafone:

http://www.vodafone.de/hilfe-support/infodoks-jugendschutz-sicherheit-netzabdeckung-kontakt/152549.html

T-Mobile:

http://www.t-mobile.de/handykonfigurationen/0,10770,13743-_,00.html

O2:

http://www.o2online.de/nw/support/mobilfunk/handy/settings/handyeinstellungen.html

E-Plus:

https://www.eplus.de/Mobile-Services/Handy-Einstellungen/Handy-Einstellungen.asp

Info zur WLAN-Einstellung:

Die MAC-Adresse des Handys bekommt man heraus, indem man in folgenden Menüpunkt geht:

Menü "Anwendungen" - Einst. - Telefoninfo - Status

-5- Anleitung: Anmerkung der Redaktion

;)

Ich weiss nicht, ob es eine genaue und sinnvolle Reihenfolge gibt, die man beachten muss.

Beim PC z. B. fängt man ja bei den Mainboard-Treibern an, sie zu installieren, nachdem das Betriebssystem drauf ist.

Beim Handy ist ja die Firmware/Betriebssystem eigentlich immer drauf (ich glaube/hoffe, man kann sie nicht löschen :icon_smil ).

-6- Anleitung: Rück-Sichern & Wiederherstellung der Daten

1) Daten aus der LG PC Suite Sicherung wiederherstellen / zurückkopieren (Kontakte, Kalender, Notizen, SMS, usw.)

2) SMS zurücksichern (SMS Backup & Restore)

3) Mitteilungszentrale(n) überprüfen

4) Zugangspunkte überprüfen

5) Programme und Spiele wieder installieren (oder wieder einspielen mit MyPhoneExplorer)

6) Persönliche Anpassung (Menü, Themes, Profile, Töne, Hintergrundbild, Homescreens, etc.) wiederherstellen

7) Sonstige Daten auf Handy und Speicherkarte zurückkopieren

8) Emails zurückkopieren

9) Google Maps Sprache installieren

10) Benutzerspezifische Einstellungen & Personalisierungen vornehmen, die durch den Hardreset zurückgestellt wurden.

Dazu gehören:

- Kontakte / Telefonbuch:

--> Sortierung der Namen einstellen

--> Speicherort überprüfen

- Mitteilungen:

--> Speicherort überprüfen

--> Zeichenkodierung überprüfen

--> Die Anzahl der zu speichernden SMS einstellen

--> Speicherdauer einstellen

--> Sendebericht an/aus einstellen

--> Mitteilungszentrale/n überprüfen

- Profile & Themen einstellen:

--> Klingeltöne, SMS-Töne, Wecker-Klingelton einstellen

- WLAN & GPRS/GSM/UMTS-Internet:

--> Zugangspunkt/e überprüfen, wenn nicht vorhanden, dann hinzufügen

- Telefon:

--> Rufaufbau: "Anruf ablehnen mit Mitteilung" einstellen/prüfen

--> Gesprächsdauer-Anzeige einstellen

- Verbindungen:

--> Wie schon genannt, WLAN einstellen

--> Von Dualmodus/UMTS auf GSM umstellen (zwecks Strom-Sparen); wenn gewünscht

--> Displayhelligkeit einstellen, zwecks Stromsparen

--> Gestensteuerung einstellen

--> Tastaturlayout einstellen (Telefontastatur mit T9, QWERTZ, ..)

--> Wenn man selbst nachträglich GPS Server eingetragen hat, dann werden diese auch bei dem Reset gelöscht. Diese muss man dann selbst neu eintragen.

Siehe Anleitung: http://www.handy-faq.de/forum/lg_p970_optimus_black_forum/204737-lg_p970_optimus_black_gps_fix_ueber_lg_hiddenmenu.html

Wenn es nach dem Reset und dem darauffolgenden Neustart beim Einrichten des Google Kontos zu Problemen kommt, ("Nutzername und Passwort stimmen nicht überein") bitte folgendes beachten:

- Bei Google im Mailkonto über den PC anmelden

- oben rechts auf den Namen und da auf "Kontoeinstellungen" gehen

- oben im ersten Feld bei "Bestätigung in zwei Schritten" auf "Bearbeiten"

- oben dann auf "Bestätigung in zwei Schritten deaktivieren..." (wenn es aktiviert war)

- mit "OK" bestätigen

- oben dann auf "Bestätigung in zwei Schritten einrichten"

- dann kommt ein Feld wo "SMS oder Sprachanruf" schon vorgegeben wurde - dies mit "Weiter" bestätigen

- dann sich an seine Handynummer einen Code zusenden lassen

- diesen Code dann unten eingeben und "bestätigen" klicken und auf "Weiter"

- "Diesen Computer merken?" mit "Weiter" bestätigen, ggf. den Haken vorher rausnehmen

- dann kommt ein roter Balken wo steht "Bestätigung in zwei Schritten aktivieren" - da rauf klicken

- dann muss man sich erneut bei Googlemail anmelden

- dann auf den Button "Passwörter erstellen" klicken (oder später ausführen)

- dann kommt was mit "Anwendungsspezifische Passwörter" wo unten auch das Handy drin steht

- das Handy da raus nehmen mit [Aufheben] und dann in dem leeren Feld eine Bezeichnung für das Handy eingeben und auf "Passwort generieren"

- dann kommt ein gelbes Feld mit einem 16 stelligen Code, den man nun in der App auf dem Handy eingeben muss

Fertig.

-7- Anleitung: „Zwischenfrage“ / Information

Gibt es Ordner und Dateien auf dem Handyspeicher und/oder Speicherkarte, die besonders wichtig sind und die man niemals löschen sollte?

Ich denke nicht. Wenn man alles gesichert hat, kann man das Handy inkl. Speicherkarte "platt machen"!

Alle essentiellen/lebenswichtigen/notwendigen Dateien installieren sich nach erfolgreichem Firmware-Update und darauffolgendem Hardreset selbst wieder.

Eine solche Bereinigung ist manchmal sinnvoll, gerade wenn das Handy anfängt, zu lahmen, und nicht mehr sauber läuft oder nach und nach mehr Fehler auftauchen.

Durch die Installation und Deinstallation von Software/Programmen/Spielen entsteht viel Datenmüll, den man am besten mit einer "Komplett-Neuinstallation" bereinigt.

-8- Anleitung: Hinweise:

P. S.: Grundsätzlich ist eine regelmäßige Datensicherung immer ratsam und sinnvoll!

-9- Anleitung: Updates:

Mo. 30.01.2012:

- diverse Änderungen

-10- Anleitung: Letzte wichtige Hinweise:

Um schwerwiegende Fehler zu vermeiden, die eine Neuinstallation unvermeidbar machen, sollte man:

- Programme und Apps die auf der Speicherkarte installiert sind, nicht in der Schnellstart-Leiste auf dem Homescreen platzieren

- essentielle Software nur auf dem Handy direkt installieren, dazu gehören:

> Themen, Klingeltöne, Hintergrundbilder, Homescreens

Hintergrund: Falls man die Speicherkarte während des Betriebs "sicher entfernt", soll das Handy ja wenigstens die verwendeten Töne, Bilder und Themes behalten und stabil weiterlaufen.

Allgemein: Alle Dinge die permanent während des Betriebes laufen, auf dem Handyspeicher installieren.

-11- Anleitung: Schlusswort

Ich werde diesen Beitrag immer wieder updaten wenn es etwas Neues gibt oder wenn ich halt mehr dazu lerne oder lese und höre.

Wichtige Info in eigener Sache:

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht und sind ohne Gewähr!

Für Fehlerhafte Infos und deren Folgen, ebenso für Datenverluste und/oder Fehler auf den verlinkten Seiten, wird keine Haftung übernommen!

Die hier angegebenen Infos sind gut gemeinte Ratschläge und Tipps.

2009 - 2012 © letugo2001

Die Weiterverbreitung und / oder Veröffentlichung im Ganzen oder auch Auszugsweise ohne meine Erlaubnis auf anderen Foren ist untersagt!

Dies ist auch im Impressum hier nachzulesen:

http://www.handy-faq.de/forum/impressum.php

Diese Anleitung ist für Euren privaten Gebrauch, sie darf privat gespeichert und an andere Leute weitergegeben werden.

Es kommt leider zu selten vor, dass sich hier Leute für meine Arbeit bedanken.

Ist ein Danke so schwer?

Also drück´den Danke-Button ;)

LG P970 Reset Anleitung Version 2.1.pdf

bearbeitet von letugo2001

Hallo,

ich bitte Euch, mitzuarbeiten und mitzuhelfen.

Welche Methoden sind besser?

Etwa für die SMS Sicherung und die Wiederherstellung.

- mit MyPhoneExplorer, oder

- mit SMS Backup & Restore

Und für die Sicherung und Wiederherstellung von Apps und Co.

Funktioniert das per MyPhoneExplorer mit allen Apps und dann einwandfrei?

Ebenso für:

- Kontakte

- Kalender

Man muss aufpassen und gucken, welche der Methoden man anwendet, denn sonst sind später Doppeleinträge vorhanden.

bearbeitet von letugo2001

Hallo,

die Umfrage wurde auf Wunsch des Erstellers entfernt!

Gruß stp402

wie spiele ich die kontakte denn zurück aufs handy. eben hab ich synchronisieren gemacht und die kontakte sind jetzt alle weg:(

Hallo, mit welcher Software / auf welchem Weg hast Du denn die Kontakte gesichert / synchronisiert?

Mit dem LG Programm und über Microsoft Outlook oder mit dem MyPhoneExplorer?

habs über myphoneexplorer gemacht. ich hab synchronisiert und da wurde wohl vom handy meine sicherung bei myphonebook überschrieben mit nix.

ist ja nix passiert, hatte alles noch auf speicherkarte. ich würd dennoch gern mal wissen, wie man das richtig macht, damit so was nicht wieder passiert

Also:

1. Den MyPhoneExplorer runterladen.

Für den PC hier:

http://www.fjsoft.at/de/downloads.php

Für das Handy hier:

https://market.android.com/details?id=com.fjsoft.myphoneexplorer.client&feature=search_result

2. Dann das Programm auf dem Handy und auf dem PC installieren.

Es müssen auch die Treiber von LG auf dem PC installiert sein, um später die Verbindung vom Handy mit dem PC herzustellen.

3. Wenn das Programm auf dem Handy installiert ist, in das Menü gehen.

Anwendungen > Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung > USB-Debugging aktivieren (Haken rein machen)

Dann das Programm auf dem PC öffnen.

Dann die Verbindungsart auswählen.

Oben auf Datei > Einstellungen

Dort dann bei Verbindung zuerst "Handy mit Google Android-Betriebssystem" anklicken und dadrunter bei "Verbindung herstellen über..." den Punkt "USB Kabel" wählen und mit "Ok" bestätigen.

Dann im Programm dieses runde Symbol mit den beiden Pfeilen (neben dem Pfeil der nach unten zeigt) anklicken, dann synchronisiert er.

Siehe auch den angehängten Screen, das rot umrandete.

Bittesehr und viel Erfolg :icon_smil

post-435378-14356872747263_thumb.jpg

bearbeitet von letugo2001

ja genau so hab ich es gemacht. der button bedeutet ja auch synchronisieren. das vorherige übertragen der kontakte auf meinen pc hat ja problemlos funktioniert.

beim rückübertragen hat das programm offenbar aber den pc mit dem handy synchronisiert und das leere handy auf den pc übertragen und nicht umgekehrt.

naja, vielleicht wars ja ne fehlfunktion, die nur bei mir aufgetreten ist

Achso sag das doch gleich ;-)

Es kann gut sein, dass man die Richtung, in die synchronisiert werden soll, festlegen muss.

Das kann ich aber derzeit nicht nachsehen da ich erst heut Abend wieder zuhause bin.

Ich werde das dann mal nachgucken und in diesem Post per Edit meine Antwort schreiben.

Vielleicht auch erst morgen Abend so um 22 Uhr.

So, hier der Edit:

Also ich habe auch keinen entsprechenden Punkt in dem Programm gefunden, in dem man die Richtung der Synchronisation wählen kann.

Aber man sollte sonst, nach der Sync vom Handy > PC, ein Backup (Sicherung) machen.

Im MyPhoneExplorer Programm auf dem PC:

Oben auf "Extras - Sicherung erstellen", Speicherort wählen und loslegen :)

So hat man dann eine Sicherheitskopie der Daten auf dem PC.

bearbeitet von letugo2001

alles klar, ich warte dann. danke schon mal

Äh, entschuldige, aber Du könntest ja auch in der Zwischenzeit mal durch das Programm gucken ob Du einen entsprechenden Menü Punkt findest!

das habe ich natürlich gemacht. Da ich keinen Hinweis darauf gefunden habe, bin ich überhaupt nur auf die Idee mit diesem Forum gekommen. Ich bin ja sicher kein Einzelfall.

hallo allerseits.

ich habe ein problem mit der grafik von einigen spielen, die ich aus dem internet habe. das spiele werden zwar gestartet doch kommt anschliessend ein white-screen und man kann nichts mehr sehen, aber menü punkte kann man wie es scheint doch noch betätigen.. :huh:

im internet hab ich gelesen, dass ich mein handy neu aufsetzen soll, da es ein systemfehler ist...

geklappt hats nicht, aber irgendetwas mit dem grafikchip neu aufsetzen stand auch dran.. vlt könnt ihr mir hier behilflich sein, da ich im internet :google: nichts zu dem gefunden habe.. :suche:

Bei mir ist dass problem: Ich mache den flasch aber danach ist immer noch mein google account und muster gespeichert. Ich hab die vergessen und komm nicht mehr in mein handy rein :(

-->> Im Handy in das Menü - Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging: Aktivieren

Bitte helfen, ich kann langsam nicht mehr:

Ich hatte Helium runtergeladen, aber es geht nicht, dieses Debugging.

Dann habe ich Helium wieder gelöscht.

MyPhoneExplorer geht gauch nicht.

Es heißt immer nur, dass eine Verbindung hergestellt wird, aber nichts passiert.

Wo ist der fehler?

Ich muss "Massenspeicher" anklicken, oder Verbindung zu LG Software oder was?

Mein LG treibt mich in den Wahnsinn, und ich werde es nicht mehr benutzen, nachdem ich die Apps auf die SD-Karte transferiert habe. Aber das geht einfach nicht.

Was ist da los?

Danke im Voraus...

Coco

...Also sowas wie WhatsApp und so?

Ich spiele nicht auf oder mit dem Handy.

Was kann ich denn machen, damit die Apps auf die sd geraten?

Und der Pfad heißt auch nicht

Anwendungen... USB-Debugging: Aktivieren

sondern das gibt es bei "Entwickleroptionen".

Ich habe Android 4.0.4 drauf.

Danke...

Hallo Cocoberlin,

1. Was ist Helium?

Die Anleitung wurde für die ältere Android Version geschrieben, ich glaube 2.3.5?!

Wenn Du eine neuere Version drauf hast (4....?) oder eine andere Custom Rom / Firmware, dann wäre es möglich, dass der Punkt anders heißt bzw. woanders zu finden ist.

Warum kannst du keinen Haken machen?

2. "MyPhone Explorer geht nicht"

Die Verbindung geht nicht?

Man kann per WLAN, Bluetooth oder USB Kabel verbinden.

Wenn es per USB Kabel nicht geht, versuche es per WLAN, das klappt bei mir immer schnell und einwandfrei ohne USB Debugging einzustellen.

3. Soweit ich weiß, kann man mit dem MPE (MyPhone Explorer) keine Apps an sich sichern.

Dafür muss man glaube ich Titanium BackUp oder ähnliche Apps nehmen.

Warum willst Du Apps an sich sichern?

Warum WhatsApp?

Bei WhatsApp kann man ein Backup machen, jedoch ist die BackUp Fukntion nicht sehr einfach und zuverlässig, vor allem das Wieder-Einspielen geht oft nicht oder nur kompliziert.

bearbeitet von letugo2001

Hallo, Danke, dass du mir helfen willst.

Ich kann keinen Haken bei "USB-Debugging: Aktivieren" machen, weil das Feld nicht aktiv ist.

In sämtlichen Anleitungen im Netz ist das aber nie ein Thema. Es heißt überall, man solle das Debugging aktivieren und weiter gehts in allen Anleitungen.

Ist das nur bei meinem Telefon nicht aktiv?

Carbon Helium ist eine App, mit der man Bakcups machen kann.

Die kann ich aber nicht benutzen, eben weil es erforderlich ist, dass das USB-Debugging aktiviert ist, was aber auf den LG p970 ja nicht anzuklicken geht. Haha.

Warum ich das sichern will, hatte ich geschrieben: Ich (habe ein anderes Handy und) will das nervige, langsame LG nicht mehr benutzen.

MyPhoneExplorer, hab ich festgestellt, bringt nicht das, was ich möchte: Apps sichern.

TitaniumBackup kannte ich nicht, aber ich bin mir sicher, dass auch hier das USB-Debugging aktiviert sein muss...

Kannst du mir bitte erklären, was fehlt, oder was ich machen muss, damit dieses blöde Häckchen gesetzt werden kann?

Danke!

Coco

Guten Abend.

Ich weiß leider nicht, wieso das bei dir nicht aktivierbar ist.

Welche Firmware hast Du drauf?

Die originale Stock ROM oder eine Custom ROM?

Warum willst Du Apps sichern?

(Ich würde nur die Inhalte der Apps sichern, wenn diese wichtig sind.)

Du kannst die doch viel einfacher wieder vom Play Store oder wo Du sie so her hast, neu installieren.

Vor allem kannst Du die ganz leicht vom PC aus auf das Handy installieren.

(Im Store anmelden/einloggen, in die Liste "Meine Apps" gehen und dann die jeweilige App auswählen und "Installieren" anklicken.)

Zumal Du dann auch mit Updates über den Store versorgt wirst.

Es kann sein, dass der Store keine Apps erkennt, die nicht aus dem Store kommen.

bearbeitet von letugo2001

@Coco

Du solltest dich Grundsätzlich etwas mehr in Android allgemein einlesen, weil vieles von deinen Fragen dort nachzulesen ist und somit gar nicht so Handy (LG) bezogen ist.

Soweit es sich um gezielten Fragen zum Gerät selbst handelt, solltest dir auch unbedingt angewöhnen, immer den Softwarestand und die Version, auch alternative ROM mit anzugeben. Nur so kann dir hier auch jemand relativ schnell und unkompliziert helfen und muss das nicht erst noch bei dir abfragen.

Jetzt zu deinem noch bestehenden Problem mit dem USB Debugging.:icon_smil

Soweit ich das noch richtig im Kopf habe, lässt sich das beim LG nur aktivieren solange das Gerät nicht mit dem PC per USB verbunden ist. Eventuell muss auch dazu erst im Gerät der Massenspeichermodus eingestellt sein.

Habe im Moment das Gerät nicht zur Hand, darum kann hier nur aus meiner Erinnerung arbeiten. Bei meinem aktuellen Gerät mit Android 4.1.2 ist es jedenfalls egal, ob mit PC verbunden oder nicht, Der Debuggingmode lässt sich immer aktiveren oder auch deaktiwiren. Kann also auch durcchaus von der Android Version abhängig sein!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×