Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
effi90

LG P970 startet nicht mehr/Akku lädt nicht mehr

Hallo ihr,

ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit meinem OB, was das Laden betrifft. Habe mich entschlossen, es wohl nun doch besser mal einzuschicken und auf Besserung zu hoffen und nun das. Es startet nicht mehr! Ich wollte doch noch ein Backup machen...

Angefangen hat es vor ca. zwei Wochen, dass es ab und an Probleme hatte, das Ladegerät zu erkennen. Nach einmal Aus/Einschalten war jedoch alles wieder in Ordnung. Dann bemerkte ich, dass es morgens, nach einer Nacht am Ladegerät, nicht mehr bei 100% war.

Anfang dieser Woche wurde es dann ganz verrückt. Es wechselte beim Laden im Sekundentakt, ob es das Ladegerät erkennt oder nicht, blinkte also bei <15 Prozent auch ständig zwischen Ladegerät anschließen/Ladegerät angeschlossen hin und her. Mit der richtigen Position konnte ich das dann zwar irgendwann umgehen, aber nun ein neues Problem.

Das Ladegerät scheint den Akku zu entladen. Teilweise konnte ich rapiden Abfall des verbleibenden Akkus beobachten, während das Handy angeschlossen war und auch erkannt hatte, dass es lädt. Neustarten verschlimmerte die Situation teilweise sogar noch, sodass nur über den Neustartvorgang ~40 Prozent Akku verloren gingen.

Jetzt wollte ich endlich das Backup machen und das Handy einschicken. Und es geht nichts mehr. Es ist tot. Es erkennt zwar mit Hängen und Würgen (und ein bisschen Drücken und Fummeln meinerseits) das Ladegerät, lädt aber nicht mehr. Es bleibt immer auf dem "not enough charge to start"-Bild hängen und geht dann nach einer Weile wieder ganz aus.

Leider kann ich es so am PC auch nicht auslesen und noch irgendwas retten...

Hat jemand eine rettende Idee? Lohnt sich einschicken, liegt es am Kontakt oben zwischen Ladegerät und Handy, oder ist es vielleicht doch der Akku selbst? Ich habe leider keinen zweiten zum Probieren, am Ladegerät liegt es aber nicht, habe vier verschiedene probiert und bei allen das Gleiche.

LG effi90

Ich hatte auch genau dieses Problem, dazu noch das der Knopf von der Tastensperre auch nicht mehr ging. Hab's eingeschickt und seit dem geht's einwandfrei.

Ich hatte auch genau dieses Problem, dazu noch das der Knopf von der Tastensperre auch nicht mehr ging. Hab's eingeschickt und seit dem geht's einwandfrei.

Danke, das ist schonmal gut zu wissen.

Der Knopf war bei mir auch schon defekt. Ging aber komischerweise nach ein paar Tagen wieder ganz normal... weiß ja nicht ob das zusammenhängt, das mit dem Knopf dürfte so zwei Monate her sein. Hast du es direkt zu W-Support geschickt?

Wo ich es eingeschickt habe weiß ich garnicht mehr. Hab's gebraucht von na Freundin abgekauft und die hat sich darum gekümmert.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×