Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

LTE Smartphones von Vodafone

Habt ihr ein LTE Smartphone   24 Stimmen

  1. 1. Habt ihr ein LTE Smartphone

    • Ja ich habe eins!
      13
    • Nein, brauche ich nicht!
      5
    • Weiß ich gar nicht. Hab da so ein Nokia.
      0
    • Ja habe ich, aber nutze den LTE Tarif gar nicht.
      6

Bitte melde dich an oder registeriere dich um in dieser Umfrage abstimmen zu können.

54 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

LTE (Long-Term-Evolution) Smartphones von Vodafone

Auch als 4G bezeichnet, ist ein neuer Mobilfunkstandard und zukünftiger UMTS-Nachfolger, der mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann. Das Grundschema von UMTS wird bei LTE beibehalten. So ist eine rasche und kostengünstige Nachrüstung der Infrastrukturen der UMTS-Technologie (3G-Standard) auf LTE (4G-Standard) möglich.

Mit dem neuen Surfstick K-5005 bietet Vodafone im Herbst die passende Hardware an, um das Breitband-Internet auch unterwegs und deutschlandweit nutzen zu können. Überall dort, wo noch kein LTE verfügbar ist, funktioniert der Stick auch im UMTS und HSPA Netz von Vodafone. Der LTE Stick ist vermutlich baugleich mit dem LTE Speedstick von der Telekom, dabei handelt es sich um den Huawei E398.

LTE ist Zukunft mit Vodafone

Vodafone bietet LTE seit Anfang 2011 in zahlreichen Regionen der Bundesrepublik. Der Telekommunikationskonzern startete als erster der vier LTE-Anbieter, Surftarife per 4G Mobilfunk. Erfahren Sie hier, welche Tarife Vodafone bietet, wo die Angebote schon verfügbar sind und welche Hardware Voraussetzung ist. Zudem gibt es regelmäßig monatsaktuelle Spartipps, die sich für Sie lohnen …

Ja, bei Vodafone ist es gegen einen Aufpreis von 10€ pro Monat möglich auch einen Telefonanschluss inklusive Telefonflatrate zu bekommen. Diese Tarife nennen sich “Vodafone LTE Zuhause Telefon & Internet”. Tarife ohne Telefonanschluss finden Sie als “Vodafone LTE Zuhause Internet”.

Übersicht der Smartphones von Vodafone mit LTE:

[table=head]

Bild
|
Hersteller
|
Modell

10167_sonyxperiaz.png
|Sony|Xperia Z|

10166_sgs3lte.png
|Samsung|Galaxy S3 LTE|

10165_sgnote2lte.png
|Samsung|Galaxy Note II LTE|

10164_lumia920.png
|Nokia|Lumia 920|

10163_lumia820.png
|Nokia|Lumia 820|

10162_htconesv.png
|HTC|One SV|

10161_htcone.png
|HTC|One|

10160_bbz10.png
|BlackBerry|Z10|

[/table]

Wie man sehen kann, gibt es LTE Geräte mit jedem erdenklichen Betriebssystem. In der oben aufgeführten Übersicht von LTE Smartphones haben wir BlackBerry OS 10, Android und Windows Phone 8. Natürlich ist auch Apple mit iOS und dem iPhone 5 vertreten.

RealLTE

Wie ihr oben an den Fotos zu den Smartphones gut sehen könnt, ist immer dieses Logo dabei:

10168_reallte.png

Was bedeutet RealLTE eigentlich? Vodafone beschreibt das auf ihrer eigenen Website so:

RealLTE mit dem SmartphoneGenießen Sie Surfgeschwindigkeiten, die alles Bisherige in den Schatten stellen. Erleben Sie rasante Downloads, ruckelfreie Videos und perfekten Gaming-Spaß auf dem Smartphone. Telefonieren Sie zudem per Flatrate in alle deutschen Netze.

Vodafone bietet Geschwindigkeiten zum Surfen im LTE Netz mit bis zu 50Mbit/s an.

bearbeitet von Herodot
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vodafone hat sich in Deutschland, den Niederlanden und Spanien die Exklusivrechte gesichert. Nach Angaben des Netzbetreibers kommt das Touchscreen-Smartphone zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt. Die britische Tageszeitung The Guardian macht eine präzisere, wenn auch unbestätigte Angabe: das Storm 2 soll ab 26. Oktober erhältlich sein.

Quelle:areamobile.de

Naja, das mit dem 26.10. hat wohl nicht geklappt. Dennoch warten wir gespannt auf den Release von Blackberry Storm 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Den BlackBerry Bold "2" (9700) wird es nicht exclusiv von vodafone geben, weils diesen ab dem 9. November in Verbingung mit o2MyHandy geben wird.

Sonst infomativer Beitrag =)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe das Bold 2 gerade in meiner Hand. Auf dem ersten Blick sieht das Teil echt super aus. Mehr Infos dann im BlackBerry Bold 2 Forum :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

habe gerade auch mal eine kleine Vodafone Loves BlackBerry ( :-) ) Übersicht auf meiner Seite erstellt.

Werde mir wahrscheinlich als Zweithandy eines der neueren BlackBerrys zulegen.

Bist du zufrieden mit deinem BlackBerry?

Gruß,

Roger

bearbeitet von Handy-FAQ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Roger,

ja der Nachfolger Bold sieht gut aus. Zufriedenheit kann man erst nach ein paar Wochen Testzeit beurteilen. Den Testbericht wird aber einer unserer Blackberry Moderatoren übernehmen und das Ergebnis dann im BB Bold 2 Forum posten.

Der neue BB Storm2 soll ja auch seit kurzem in den Vodafone Shops verfügbar sein. Vielleicht solltest Du mal einen Blick auf die neuen Blackberrys werfen.

Was sich aber stetig aufbaut ist der Blackberry App Store. Da könnte ich mir vorstellen, dass der Storm2 Spaß macht. Ich bleibe aber vorerst meinem Lieblingshandy treu.

Aber hier mal paar Daten, was das Bold2 so alles kann:

Größe und Gewicht

Höhe:

109 mm

Breite:

60 mm

Länge:

14.1 mm

Gewicht:

122 g (mit Akku)

90 g (ohne Akku)

Verfügbare Funktionen

  • Trackpad-Navigation
  • Helles, hochauflösendes Display
  • QWERTZ-Standardtastatur
  • 3G-Technologie
  • Wi-Fi®-fähig
  • 256MB flash Memory
  • 3,2-Megapixel-Digitalkamera
  • Multimedia-Player
  • Drahtlose E-Mail
  • Terminplaner
  • Browser
  • Telefon
  • SMS/MMS
  • microSD-Kartenleser

Akku und Akkubetriebsdauer

  • 1500 mAh wiederaufladbarer, kryptografischer Lithiumakku
  • Gesprächszeit:
    Bis zu 6 Stunden (GSM und UMTS)
  • Standby-Zeit:
    Bis zu 21 Tage/504 Stunden (GSM),
    bis zu 17 Tage/408 Stunden (UMTS)
  • Musik-Wiedergabezeit:
    bis zu 38 Stunden

Display

  • Hochauflösendes Farbdisplay mit 480 x 360 Pixeln
  • Transmissiver TFT/LC-Display
  • Unterstützt über 65.000 Farben
  • 2,44 Zoll (diagonal gemessen)

Kamera- u. Video-Aufnahmen

  • 3.2 Megapixel-Kamera
  • Autofokus und Bildstabilisierung
  • Blitz
  • 2-fach digitaler Zoom
  • Videoaufnahmen: Normaler Modus: 480 x 352 Pixel;
    MMS-Modus: 176 x 144 Pixel

BlackBerry Maps und GPS

  • Enthält BlackBerry Maps
  • Integriertes GPS mit A-GPS

Dateneingabe/Navigation

  • QWERTZ-Tastatur mit 35 Tasten und Hintergrundbeleuchtung
  • Spezielle Tasten: Senden, Beenden, Stummschaltung, Sperre, VAD (benutzerdefinierbar), Kamera (benutzerdefinierbar), 2 x Lautstärke/Zoom
  • Trackpad auf der Vorderseite des Geräts, ESC-Taste rechts, Menü links
  • Intuitive Symbole und Menüs

Spracheingabe/-ausgabe

  • Lautsprecher und Mikrofon integriert
  • Freisprech-Headset-kompatibel
  • Bluetooth-Headset-kompatibel
  • Integrierter Lautsprecher für Freisprechkommunikation

Media Player

  • 256 MB Built-in memory
  • Unterstützte Videoformate: XviD teilweise unterstützt, H.263, H.264, WMV3, MPEG4, Sorenson Spark & On2 VP6 (Flash-Unterstützung)
  • Unterstützte Audioformate: .3gp, MP3, WMA9 (.wma/.asf), WMA9 Pro/WMA 10, MIDI, AMR-NB, Professional AAC/AAC+/eAAC+

Klingeltöne und Benachrichtigungen

  • Signalton, Vibrationsalarm, Bildschirm- oder LED-Anzeige
  • Die Benachrichtigungsoptionen sind individuell konfigurierbar.
  • 32 polyphone Klingeltöne – MIDI, SP-MDI, MP3, WAV

Bluetooth

  • Bluetooth® v2.0
  • Mono/Stereo Headset
  • Freihand
  • Serial Port Profile
  • Bluetooth-Stereoaudio (A2DP/AVCRP)
  • Bluetooth SIM Access Profile-Unterstützung

Sicherheit

  • Kennwortschutz
  • Bildschirmsperre
  • Energiesparmodus
  • Optional: Unterstützung für S/MIME

Wi-Fi

  • 802.11 b/g
  • UMA-Unterstützung
  • Geplante Wi-Fi-Zertifikate: WPA, WPA2, WMM, WMM Power Save, Wi-Fi Protected Setup, Cisco CCX

Drahtlose Netzwerke

  • 3G (HSDPA)-kompatibel
  • UMTS: 2100/1900/850/800 MHz (Bands 1,2,5/6), 2100/1700/900 MHz (Bands 1,4,8)
  • GSM: 1900/1800/900/850 MHz
  • Quadband-Unterstützung: GSM 850; GSM

Vodafone loves Blackberry - Und wir auch ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab das BB9700 nun auch schon seid Freitag.

Finds einfach genial, unvergleichbar mit den anderen Geräten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Super! Herzlichen Glühstrumpf :)

Vielleicht kannst Du ein Testbericht im BlackBerry Bold 2 Forum schreiben? Wir würden uns freuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vodafone - "Hilfe Blackberry es weihnachtet sehr" ;-)

Top-Geräte von Vodafone zur Weihnachtszeit

* Brandneue Lifestyle-Handys und Technik-Smartphones

* Für jeden Nutzertyp und Geldbeutel das richtige Telefon

* Von Android bis Linux Mobile – neueste Betriebssysteme zur Auswahl

Düsseldorf/Berlin, 26. November 2009. Das Weihnachtsfest naht, und Vodafone bietet seinen Kunden wieder eine exklusive Geräteauswahl mit zahlreichen technischen Raffinessen. Das Handy als Geschenkidee ist seit vielen Jahren der Spitzenreiter, wenn es um attraktive Präsente für die Liebsten geht. Mit einer Auswahl von technisch ausgereiften Top-Geräten in edlem Design und einfacher Handhabung ist Vodafone für das Weihnachtsgeschäft bestens gerüstet.

Das erste Highlight zum diesjährigen Weihnachtsfest bietet Vodafone seinen Kunden exklusiv in Form des Vodafone 360 Samsung H1. Das Handy überzeugt mit einem internen 16 GB-Speicher für Multimedia-Inhalte, der mit einer MicroSD Speicherkarte um bis zu 16 GB erweiterbar ist. Das Samsung-Gerät besitzt einen Touchscreen und zeichnet sich durch eine starke Akkuleistung von 1500 mAh mit einer Stand-by-Betriebsdauer von 500 Stunden aus. Das Vodafone 360 Samsung H1 ist mit seinem 3,5 Zoll großen AMOLED-Touch-Display perfekt zum Surfen im Internet geeignet. Die 5 Megapixel-Kamera liefert darüber hinaus brillante Bilder. Das Vodafone 360 Samsung M1 verschönert das Leben seines Besitzers: Das 115 Gramm leichte Handy verfügt über eine integrierte 3,2 Megapixel-Digitalkamera mit 8-fach Zoom. Die 3D-Benutzeroberfläche beider Geräte wurde komplett von Vodafone entwickelt und integriert alle Funktionen des neuen Netzwerk-Dienstes Vodafone 360. In beiden Smartphones bündelt das voll vernetzte People-Adressbuch alle Kontakte direkt an einem Ort.

Das schicke Vodafone 533 Crystal überzeugt mit seinem edlen Design und wird zum Highlight auf jeder Party. Das mit 126 CRYSTALLIZEDTM-Swarovski Elements verzierte Telefon besitzt eine 1,3 Megapixel-Kamera mit 6-fach Zoom. Der integrierte MP3-Player und das mitgelieferte Stereo-Headset sind nur einige der gelungenen Merkmale dieses Handys.

Das kleine Vodafone 540 liegt in punkto Handlichkeit weit vorne. Wer sich auf dem Weg zur Schule oder Arbeit mit Musik entspannen möchte, wird sich über den integrierten MP3-Player freuen. Gleichzeitig ist es mit dem Vodafone 540 möglich, von unterwegs E-Mails zu empfangen und zu versenden.

Die beiden Modelle BlackBerry Bold 9700 und BlackBerry Storm 2 verbinden stilvolle Eleganz mit vielfältigen Multimedia-Merkmalen. In schwarzem Design präsentiert sich das BB Bold 9700. Der schnelle Prozessor mit seinen 624 MHz sowie die neue, komfortable und präzise Trackpad-Navigation werden auch hohen Benutzeransprüchen gerecht. Das BlackBerry Storm 2 mit 3,25 Zoll großem Touchscreen verwöhnt mit schnellem mobilen Internetzugang über UMTS Broadband. Ist der interne Speicher von 2 GB nicht ausreichend, kann das Gerät über eine MicroSD Speicherkarte mit bis zu 16 GB erweitert werden.

Das aufschiebbare Motorola Milestone glänzt mit seinem Android 2.0-Betriebssystem und seiner benutzerfreundliche Handhabung. Mit seiner aufschiebbaren QWERTZ-Tastatur und dem 3,7 Zoll großen Touchscreen ist das UMTS-Broadband-Handy perfekt für den mobilen Internetzugang geeignet. Mit der 5-Megapixel-Kamera lassen sich anspruchsvolle Fotos schießen und Videoaufnahmen in der Auflösung 320×240 Pixel machen.

Der Hersteller LG punktet zur Weihnachtszeit ebenfalls gleich doppelt: Das mit Windows Mobile 6.5 Professional ausgestattete Smartphone LG GM750 fällt durch sein großzügiges TFT-Farbdisplay sofort ins Auge. Für den Musikgenuss unterwegs sorgen der integrierte MP3-Player und das FM Radio mit RDS. Das zweite Highlight des Herstellers, das LG GW620, besticht mit dem Android 1.5-Betriebssystem durch seine intuitive Bedienung. Die aufschiebbare Tastatur ergänzt das 3-Zoll-Touchscreen hervorragend. Handynutzer werden dieses Gerät durch den schnellen mobilen Internetzugang über UMTS Broadband nicht missen wollen.

Mit dem Nokia 2730 classic liefert Vodafone ein weiteres Highlight zum diesjährigen Weihnachtsfest. Ausgestattet mit einem 2,2 Zoll großen Farb-Display ist das Quadband-Handy perfekt für den Handyeinsteiger geeignet. Das Nokia 2730 verfügt über eine 2 Megapixel-Kamera und einem 4-fach Digitalzoom. Durch den Einsatz von microSD-Speicherkarten kann der interne Speicher von 15 MB um bis zu 2 GB erweitert werden. Auch ein MP3-Player, sowie ein RDS-Radio samt Stereo-Headset sind mit an Bord. Das kompakte Klappenhandy Nokia 3710 fold ist im klassischen Schwarz, aber auch in der Trendfarbe “Plum” erhältlich. Sein 2,2 Zoll großes Display verfügt über 16 Mio. Farben und wird durch ein verborgenes Außendisplay stilvoll ergänzt. Eine aufschiebbare Tastatur mit Touchdisplay und automatischer Displayausrichtung via Lagesensor liefert das Nokia N97 mini. Mit der 5 Megapixel-Kamera und einer zweiten Linse für Videotelefonie ist dieses Gerät bestens gerüstet. Videoaufnahmen mit bis zu 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern/Sekunde können im großen Format eines 3,2-Zoll-Bildschirms abgespielt werden.

Ob beruflich oder privat: Das Sony Ericsson Xperia X2 mit Windows Mobile 6.5 lässt keine Benutzerwünsche offen. Das hochauflösende 3,2-Zoll-Touchscreen verwöhnt zu diesem Weihnachtsfest die visuellen Sinne. Herausstechend ist die 8,1 Megapixel-Kamera mit 16-fachem Zoom. Mit dieser Kamera lassen sich mit Leichtigkeit anspruchsvolle Aufnahmen realisieren. Und dieser Spaß muss auch nicht durch geringen Speicherplatz begrenzt werden: Das Sony Ericsson ist durch eine MicroSD Speicherkarte um 16 GB erweiterbar.

Ein außergewöhnliches Benutzererlebnis liefert das HTC HD2. Sein überdimensionales 4,3-Zoll-Display reagiert rasant und präzise auf Fingerberührungen. Der Hersteller hält, was er verspricht: Beim HTC HD2 dreht sich bei der Kommunikation alles um den Menschen und nicht um die Anwendungen. Besonders gelungen ist daher die Blätter-Funktion in der Bildergalerie, die auf dem riesigen Display ein herausragendes Vergnügen darstellt.

Quelle: http://www.vodafone.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

btw: Januar Promotion bei Vodafone

Ab dem 01.01.2010 gilt bis zum 31.01. das Vodafone Januar DSL-Special!

Bei Verfügbarkeit einer 16.000er Bandbreite erhält jeder Kunde auf Wunsch diese zum Preis der 6.000er Leitung. Bestehen bleibt die Aktion die ersten 7 Monate kostenlos danach 29,95€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt beschleunigen: Surfen mit bis zu 50 MBit/s mit LTE

Surfen und telefonieren Sie zuhause per Flatrate und mit bis zu 50 MBit/s - auch an mehreren Rechnern.

Prüfen Sie jetzt unverbindlich, ob Vodafone LTE an Ihrer Adresse verfügbar ist! Jetzt buchen und durchstarten:

  • Wechseln Sie jetzt Ihren Internet-Anbieter. Als Dankeschön zahlen Sie bis zu 6 Monate keinen LTE Basispreis.
  • Sie haben bislang noch gar keinen Internet-Anschluss? Dann buchen Sie Vodafone LTE und surfen Sie die ersten 3 Monate ohne Basispreis.
  • Sparen Sie jeweils über die restliche Mindestvertragslaufzeit 10 Euro monatlich.
  • Zufriedenheitsgarantie: Sie testen entspannt zu Hause und nutzen Ihr 30-Tage-Rückgaberecht.

LTE ist Zukunft mit Vodafone!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Turbo-Funk LTE (die Abkürzung steht für Long Term Evolution) ist eine beeindruckende Entwicklung. Wer einmal die Gelegenheit bekommt, nur mit einer entsprechenden Sim-Karte und passendem Gerät ausgerüstet mobil zu surfen, ist in der Regel bass erstaunt: So schnell kann das gehen?

LTE erlaubt Datendurchsatzraten, die oft deutlich über denen einer haushaltsüblichen DSL-Leitung liegen. Mobil Videos ansehen, Dateien in Sekundenschnelle herunterladen, Kartenanwendungen verzögerungs- und ruckelfrei nutzen - mit dem UMTS-Nachfolger alles kein Problem. Es ist, als hätte man eine sehr schnelle Internetleitung immer in der Tasche. Der Haken ist: Das funktioniert derzeit nur an sehr wenigen Orten auf dem Planeten - an der US-Westküste zum Beispiel. Auch in Deutschland kann man den schnellen Datenfunk nur in einigen Regionen ausprobieren, meist außerhalb der Großstädte.

Quelle: Spiegel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn Vodafone schon für 500MB 10€ sehen will (HSDPA), dann kann ich mir vorstellen was LTE kosten wird. Auch wenn die Preise fallen,das wird nicht günstig.

Mir reichen meine 400kb/s aus und für 15€ ganze 5GB ist mehr als genug!

Gibt es eigentlich schon ne Preisliste?

Das Galaxy Nexus werden wir ja auch ohne LTE bekommen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie wird es da mit der Netzabdeckung aussehen?

Wenn ich mir denke das ich in meinem Ort noch nicht mal 3g habe, seh ich schwarz für LTE.

Hier gibs nur in den größeren Orten und Städten 3g, aber hier nur EDGE und wenn die Orte noch kleiner weden noch nicht mal EDGE.

Ich wäre dafür das wenn LTE eingeführt wird, am anfang wahrscheinlich erstmal die Großstädte, dann 3g Flächendecken zur verfügung steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das wird dort sein wo es viel zu holen gibt. Somit Großstädte und Orte wo es kein DSL gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dann sollten sie aber zumindest dafür sorgen das 3g Deutschland Flächendeckent zu verfügung steht.

Was bringt mir das schnellste mobile Internet, wenn ich noch nicht mal das zweitschnellste hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich wollte fragen ob man das HTC Thunderbolt 4G LTE dann auch in deutschland nutzen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wer mal schauen will, wie weit Vodafone ist: http://www.vodafone.de/netz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie man gut sehen kann konzentriert sich Vodafone eher auf ländlische Gegende, wo DSL noch nicht so stark verfügbar ist und LTE eine schöne Alternative bietet...

Mal schauen ob der Slogan "LTE ist Zukunft mit Vodafone" bald Realität wird :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0