Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

M Kernel [WIFI][3G][4.1][4.2][4.3][4.4][N7][By Metallice]

18 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

9333_m_kernel.png

[Kernel][WI-FI & 3G] M Kernel [by Metallice]

Ich möchte euch hier mal den Kernel vorstellen, welchen ich schon länger auf meinem Nexus 7 verwende. Hatte noch nie irgendwelche Probleme damit und der Dev ist sehr Aktiv was sich auch in der Qualität der Kernels wiederspiegelt.

Einstellungen am Kernel:

Einstellungen am Kernel können nur per ADB oder mit der App Trickster Mod vorgenommen werden.

19JHj8Jl6oJWdPvuZqJoVFMvOI7Gi25qtEvDLFGMp5OoU1TE1EKP7os13kobbcvEOZ0=w124Trickster Mod Kernel Settings ------>> 9079_google_play_logo.png

Empfohlene Einstellungen:

  • CPU governor - Ondemand je nach euren Performance/Batterie Vorstellungen


  • I/O Scheduler - Deadline


  • Max Frequency - 1.1Ghz (Ergibt die beste Battery Laufzeit, bei nur minimalem Performance Verlust) oder 1.3Ghz (stock)


    - Info : Tegra setzt die Frequenz bei jedem Start auf 1.5Ghz , deshalb sicherstellen dass es durch de App geregelt wird und 'Bei jedem Start' gesetzt ist.

    Nur die App Trickster Mod verwenden und nicht Systm Tuner. Bei System Tuner ergibt sich ein Konflikt mit Audio Perflock im Kernel.


  • GPU Max Freq - 446Mhz (Gute Batterie Laufzeit und Smoothness bei Spielen wie Horn und Dead Trigger - Je nach Kernel Version anders)


  • LP Max Freq - 666Mhz. Bei Problemen einen tiefere LP Taktung Testen wie 550 Mhz - LP = LOW-Power)


  • Fsync - off (ansonsten könnte Datenverlust entstehen)


  • WIFI PM mode - MAX (Standart Einstellung)


  • zRAM - off/none (zRAM ist die RAM Vergrösserung auf den Interen Speicher (langsamer)

Downloads:

Nur für Android Version 4.4.x

Alphas

a64

Nur für Android Version 4.3.x

Milestone Release mr2

Alphas (neuer als mr2):

a63.1

a63

a62

Nur für Android Version 4.2.x

Ab Version A37 Achtet darauf das ihr die Bootloader Version 4.18 (im Fastboot-Modus habt vor dem flashen des Kernel)

Milestone Release mr 1

Nur für Android Version 4.1.x

A 11

Changelogs:


a64 - merge 4.4 kernel changes. Update ramdisk for 4.4


a63.1 - CM hotfix


a63 - Add Tegra 4 SmartDimmer (ported from TripNRaVeR's port for the One X). It either works much better or is completely broken. Either way, it's an improvement from the old SmartDimmer. Add necessary ramdisk change for PAC rom. Add dm9620 usb ethernet support. Switch back to linaro 4.7 toolchain from google 4.6 (used in mr2 for stability reasons).


a62 - Add double tap to wake thanks to flar2 and sgt. meow. Add configurable timer to keep double tap to wake active after screen shut off. Remove Fsync toggle. Pointless and confusing with Dynamic Fsync available now. Update Dynamic Fsync from faux123. Set backlight levels back to defaults and disable otf_scaling. Some random stuffs.


New sysfs:

/sys/android_touch/wake_timeout

Value is in seconds. Defaults to 60. Set to 0 to keep double tap to wake permanently active at the price of battery.


a61 - Enable compass driver. Add Dynamic Fsync by Faux123. Disable Fsync off at boot. Enable Dynamic Fsync at boot. Remove wifi pm fast/max toggle as it is now pointless and won't work since 4.3 kernel update. Add an older, but simpler, version of usb host mode by mehrvarz. Fixed and enabled many 4.3 config options relating to things like selinux.


a60 - More ramdisk fixes


a59 - Update cm10.2 ramdisk to fix storage issues. Fix 00su init.d.


a58 - Incorporate cm10.2 ramdisk.


a57 - Update to 4.3 kernel base. 4.3 stock only. Ramdisk base courtesy of Francisco Franco. Fsync off at boot since the internal storage is just so appallingly slow.


mr1

Spenden an den Dev:

Spenden an den Dev (Entwickler) sind natütlich immer willkommen und können über das 'Donate' Logo getätigt werden.

Donate_Button.png

bearbeitet von mlerch
Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Werde ich mal testen.

Was mich wundert ist, das man nur per ADB oder der besagten App einstellen kann? Sollte doch beispielsweise mit SetCPU usw. auch gehen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke das hat mit diesem Audio Perflock zu tun, welcher nicht komplett entfernt ist.

http://www.droidwiki.de/Perflock

Aber du kannst es gerne mal versuchen. Mit CPUSpy kann ja überwacht werden welche Frequenzen der Kernel Nutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Werde ich machen. Welche Version nutzt du?

Gesendet von meinem Nexus 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Momentan die Version A25 mit CPU - User & GPU - 666 Mhz.

Zusammen mit der SBean Rom. :-)

Aber schau dir die App trotzdem mal an. Dann wirst du SetCpu nicht mehr vermissen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Flashe ich und teste. Bisher liefen eigentlich alle Kernel nahezu gleich bei mir, bis auf leichte Unterschiede in der Akkulaufzeit.

Edit: Bootet schon mal nicht mehr. Weltklasse.

Edit 2: Nach nochmaligen Flash funzt es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich nicht. Beim Trinity Kernel hatte ich starke Ruckler und Hänger obwohl dieser Kernel ja so gut laufen soll.

Aber hier sieht man wieder wie unterschiedlich die Kernel laufen können von User zu User.

Jedenfalls so gute Akkulaufzeiten wie mit dem M-Kernel A9 und der Baked Rom, habe ich bisher noch nirgens erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Läuft so nicht schlecht, jedoch ist die automatische Helligkeitssteuerung nicht mehr zu gebrauchen. Flackert ordentlich bei mir.

Gesendet von meinem Nexus 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das kann ich nicht beurteilen, da ich die Helligkeit immer manuell einstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

A26 ist verfügbar:

a26 - Fine! You want butter? I'll give you butter! ALL THE BUTTER!! Screw battery life! Oh and also kang newest interactive from franco just to keep it up to date.

Downloads:

For android version 4.2.x only:

a26 -

GPU/LP - Download Link

user/666 - http://goo.im/devs/Metallice/Nexus7/M-Kernel_a26_userGPU_666LP.zip <-- (Better battery life and performance)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Und sofort folgt A27 :-) :

a27 - split the difference

Downloads:

For android version 4.2.x only:

a27 - untested by me

GPU/LP - Download Link

user/666 - http://goo.im/devs/Metallice/Nexus7/M-Kernel_a27_userGPU_666LP.zip

A27 ist für User, welche mehr auf sparsamen Akkuverbrauch aus sind.

Übrigens: A28 steht auch schon in den Startlöchern ;)

Edit: @ Flo

Habe beim A26 mal die Auto-Helligkeit getestet für dich. Geht hier absolut smooth von statten. :-)

bearbeitet von Swissdroid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Update:

a28 - Restrict cpu min to LP max after touch for 2000 ms if LP active. Added BFQ and ROW I/O scheduler options. Decrease hotplug down delay. Back to more battery friendly ondemand defaults. Reverted newest interactive governor commit.

Downloads:

For android version 4.2.x only:

a28 -

GPU/LP - Download Link

user/666 - http://goo.im/devs/Metallice/Nexus7/M-Kernel_a28_userGPU_666LP.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier noch ein kleiner Testbericht der N7 Kernel:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1889571

Der M-Kernel schneidet hier als bester in der Kategorie 'Overall' ab.

Die Kategorie Performance ist für mich allerdings nicht aussagekräftig, da es mit der Höchsten Frequenz kein Wunder ist das der Kernel die Besten Benchmarks erzielt (welche ja auch nicht bedingungslos aussagekraftig sind).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und da wir so lange kein Update mehr hatten, hier gleich 2 :-) :

a29 - Allow CPU G core overclock up to 1.9GHz. In ondemand restrict cpu min to 860MHz after touch for 4s if G cores active and restrict cpu min to LP max after touch for 4s if LP active. Performance settings for ondemand. Ondemand bugfixes. Better fix for USB hotplug reboot than what I had thanks to intersectraven. Revert and tweak some makefile/compiler optimizations. Reupdate to newest-er interactive from franco. Revert to stock hotplug down delay.

a30 - Added TouchDemand Governor based on a29 ondemand, with defaults that are a little more battery friendly. Ondemand switched to basic ondemand with two phase frequency increase. Added high performance AHB memory bus driver for tegra. Allow full brightness scaling using apps like rootdim and raise android brightness setting min a little from 5 to 8 (default 13). BEWARE - going below 10 using rootdim... at a device specific brightness level your display will turn off

a30 -

GPU/LP - Download Link

user/666 - http://api.viglink.com/api/click?format=go&drKey=1359&loc=http%3A%2F%2Fforum.xda-developers.com%2Fshowthread.php%3Fp%3D32800783&v=1&libid=1358197108229&out=http%3A%2F%2Fgoo.im%2Fdevs%2FMetallice%2FNexus7%2FM-Kernel_a30_userGPU_666LP.zip&title=%5BKERNEL%5D%5B3G%2BWIFI%5D%5B4.2.1%5D%20M-Kernel%20-%20a30%20-%20xda-developers&txt=http%3A%2F%2Fgoo.im%2Fdevs%2FMetallice%2FNexus7%2F...rGPU_666LP.zip&jsonp=vglnk_jsonp_13581972869512

a29 -

GPU/LP - Download Link

user/666 - http://api.viglink.com/api/click?format=go&drKey=1359&loc=http%3A%2F%2Fforum.xda-developers.com%2Fshowthread.php%3Fp%3D32800783&v=1&libid=1358197108229&out=http%3A%2F%2Fgoo.im%2Fdevs%2FMetallice%2FNexus7%2FM-Kernel_a29_userGPU_666LP.zip&title=%5BKERNEL%5D%5B3G%2BWIFI%5D%5B4.2.1%5D%20M-Kernel%20-%20a30%20-%20xda-developers&txt=http%3A%2F%2Fgoo.im%2Fdevs%2FMetallice%2FNexus7%2F...rGPU_666LP.zip&jsonp=vglnk_jsonp_13581973202744

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Thread wieder auf dem neusten Stand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Update auf A37.

Unterstützt jetzt auch Android 4.2.2

Verwendet den Kernel eigentlich niemand ausser mir? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Um hier wieder Aktuell zu sein:

Habe den Thread etwas aus dem Auge verloren, da er bei xda verschoben wurde. Jetzt geht es aber weiter :-)

Mit dem A44 ist ein erster Milestone herausgekommen, welcher folgende Features beinhaltet:

- Based on latest google aosp tegra kernel source mr1.1 for android 4.2.2

compatible with all 4.2.x based ROMS

- CPU over clock up to 1.7GHz

- GPU over clock up to 700MHz

- LP core overclock to 666MHz

- Custom user voltage control for CPU and Core components such as EMC, GPU, and LP (faux123)

- CIFS, NFS, NTFS, HFS, ZRAM, and more built in.

- Switch to higher quality dithering mode for better gradient quality (error diffusion)

- Disabled KSM and compactions for performance.

- Useless debugging removed.

- FSync control (Ezekeel)

- User configurable Wifi power management mode (PMFAST/PMMAX)

- Included ramdisk with optimized mount options such as discard and noauto_da_alloc (no need for init.d scripts to enable anymore)

- Included ramdisk with optimized VM settings

- optimized compiler flags

- Latest linaro 2013 gcc toolchain

- Dynamic EDP - enable edp cpu maximum frequency limits only above a certain temperature (motley)

- Default CPU voltages set to ID 3 levels

- Runnable threads hot plugging

- Glibc memcpy and memmove

- Deadline improvements for solid state drives

- Force high current charging over pc USB (imoseyon)

- Proportional Rate Reduction for TCP

- Fixed current_now property for current viewing apps

- Optimized SLUB and use SLUB by default instead of SLAB

Tegra 3 variant display (faux123)

- Faster LP -> G transitioning

- Optimized swahb32 byteswap helper

- Asynchronous I/O latency improved through removal of plug in do_io_submit()

- Tweaked CFS parameters

- Optimized ARM RWSEM algorithm

- Block: recursive merge requests

- timer: optimize aplpy_slack()

- Disabled GENTLE_FAIR_SLEEPERS to improve performance

- Balanced EDP frequency limits to be same across all cores

- LowMemoryKiller asynchronous compaction and compaction when killing processes

allow use of a controller native max block size

- optimized crypto algorythms

- Optimized AES and SHA1 routines

- Better hotplugging delays

- Increase boost_up_threshold for AVP clock

- kexec-hardboot support for multirom

- minimum cpu performance loch for audio playback (faux123) with additional fixes

- decreased minimum backlight level for better low light viewing

- switch do_fsync() to fget_light()

- Added latest BFQ I/O scheduler

- Fix crash when unplugging OTG devices (intersectRaven)

- Added Tegra high performance AHB memory driver with additional fixes and improvements

- Input: Send one packet at a time

- support for ROM built-in OTG support

- Added latest ROW scheduler with additional patches and improvements

- Set Core voltage to 0.95V in Low Power mode 1 for significant semi-idle battery savings

- TCP congestion control with Westwood+ set as default

- Disabled speaker dynamic range compression for improved speaker audio quality

- Lock performance governor to all 4 cores

- LowMemoryKiller fixes and improvements

- Many scheduler improvements and optimizations

- A million other patches, fixes, and improvements that I don't have the time or space to list

Wurde also eine Menge gemacht und ich kann den Kernel nur wärmstens empfehlen. Für mich der Beste Kernel auf dem N7.

bearbeitet von Swissdroid
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

UPDATE:

Der beliebte M-Kernel ist jetzt auch für Android 4.4 KitKat verfügbar!

Den Download-Link und den aktualisierten Changelog findet ihr im überarbeiteten Startpost.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0