Jump to content
GeneSimmons

Mein Z3 Plus

Mein Bericht über das Z3 Plus:

Im Z3 Thread habe ich ja gepostet, das Sony mein Z3 wegen "Linse gebrochen" gegen das Z3 Plus getauscht worden ist. 

Das Z3 Plus ist um einiges hochwertiger verarbeitet. Gleichmäßige Spaltmasse, der Rahmen wirkt wie aus einem Stück. Das Display sitzt super im Gehäuse, auch da gleichmäßige Spaltmasse. 

Beim Z3 hatte ich das Gefühl, es wurde lieblos zusammen gebaut. Da hat man die ein oder andere "Kante" bemerkt. 

Von der Haptik her ist das Plus besser. 

Die Geschwindigkeit ist höher als beim Z3. Es läuft um einiges schneller, es reagiert besser usw...usw... 

Zur Wärme.. Das Z3 wurde im Betrieb auch recht warm. Das Z3 Plus wird allerdings etwas wärmer. Das finde ich etwas störend. 

Bei den Fotos merke ich keinen Unterschied. Ich lege eh keinen großen Wert auf die Kamera. Für vernüftige und gute Fotos habe ich eine Digital Kamera. 

Das jetzt der USB Port offen ist, und unten am Gehäuse ist, das stört mich nicht. Desweiteren gibt es eine Dockingstation. 

Allerdings, wenn man das Z3 hat, lohnt sich der Umstieg nicht. 

 

Tach:)

mich würde mal interessieren wie warm dein Z3+ wird.

Die CPU Temperatur kannst du z.B. mit der App "CPUTemp" auslesen.

Bei meinem Z2 liegt die immer so bei 40° beim Musik hören und surfen.

Und wichtiger find ich fast noch, wie warm wird der Akku?

Sollte so zwischen 30° bis 40° bleiben, die kannst du z.B. mit der App "BatStat Battery Widget" auslesen.

Zu große Hitze ist auf Dauer Gift für den Akku.

Aber bei der schwülen Hitze teilweise draußen werden die Geräte generell etwas wärmer.

Ich kenne die Tools. Der Akku wird nicht warm, zumindest merke ich nichts davon. Liegt so bei ca. 33 bis 38 Grad. Die CPU wird je nach Auslastung/Belastung bis zu 65 Grad warm. z.b. bei Minions, oder Springfield. 

Musik etc.. um die 40 bis 45 Grad. 

Beim Z3 waren es bei den Spielen gut 8 bis 10 Grad weniger. Wie gesagt, das ist ja das einzige was mich stört.. die Wärme. Sonst ist es ein Top Handy. 

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×