Jump to content
GrumpyG

Merkwürdige Displayfehler

Nabend zusammen,

seit einigen Tagen hat mein iPad Air immer mal wieder Displayaussetzer. Das geht von kurzzeitigen schwarz werden des Displays, starke Anzeigefehler (siehe Bild), bis zum komplett Neustart. 

 

Die Fehler legen sich nach einiger Zeit und ich kann das iPad normal nutzen. Leider hab ich auch noch nicht rausgefunden wie man den Fehler reproduzieren kann....aber lege ich es dann für einige Zeit weg geht's wieder.

 

26529499gz.jpg

 

Hallo @GrumpyG,

 

sieht nach einem Displaydefekt aus. Könnte auch evtl. an dem Kabel liegen, welches zum Display führt.

 

Gruß

Mache jetzt erstmal ne komplett Wiederherstellung über iTunes. 

 

Was mich aber so wundert:

 

Warum bootet er bei einem Displayfehler teilweise neu? 

@GrumpyG


Ist dir das Gerät mal runtergefallen?

Ja, ist aber schon etwas her.....hat einen Treffer auf die Ecke unten Links 

Auch nach einiger Zeit können sich die Schäden bemerkbar machen.

Dabei weise ich immer wieder auf meine Erfahrung mit einem iPhone 4 hin, welches mal runtergefallen ist.


Einige Monate später ging auf einmal nichts mehr - Ursache: defektes Logicboard.

 

Ok, das klingt ja nicht sehr erfreulich...

 

wie sollte ich in diesem Fall am besten Vorgehen? Garantie von Apple kann ich dank des Sturzschaden vergessen. 

traue mir zwar schon zu das Gerät zu öffnen, aber dafür ist es mir eigentlich zu neu....

Hast du auf das Gerät noch Garantie? Dann würde ich es auf jeden Fall mal bei Apple checken lassen.

Du kannst angeben, dass eine Abdeckung geprüft wird. Zählt es nicht in den Rahmen der Garantie, so kannst du es dir immer noch unrepariert zurückschicken lassen.

Versuch ist's wert ;)


Gruß

Naja gekauft wurde es 2014 nur wann genau weiß ich nicht da es ein Geschenk war welches ich am 24.9 erhalten hatte. 

 

Ich check Ecke nachher mal die Seriennummer auf Apple.de

Dann check das mal so schnell, wie es dir nur möglich ist. Evtl. passt das ja dann noch! :)

 

Gruß

Schlechte Nachtichten:

 

Garantie am 1.8 abgelaufen :(

Evtl. kannst du nochmal mit dem Support von Apple über Chat Kontakt aufnehmen und fragen, ob es noch irgendwelche Möglichkeiten gibt?


Gruß

Das würde 29€ kosten, hab mir jetzt mal einen Termin an der Genius Bar geben lassen. 

 

Aber er ich glaube das wird teuer :(

Ich habe gerade mit den iPad Spezialisten in Berlin telefoniert. 

 

Für die hört es sich so an als hätte der Grafikchip eine kalte Lötstelle oder sowas in der Richtung. 

 

Er sagte mir das dies wohl bei Apple bekannt sei in der ersten Aur Serie. 

 

Kann das wer bestätigen?

Hallo @GrumpyG,

 

könnte evtl. was dran sein.

Wie sieht es denn preislich aus, eine Reparatur durchführen zu lassen? Lohnt sich das?

Gruß

Ich lasse das jetzt in Hannover machen. Leider hat der Laden in Berlin sich nicht mehr gemeldet. 

 

Ea gibt aber, wie gesagt, ein Laden in Habnover der ebenfalls auf Chip Niveau arbeitet. 

 

Dieser er bekommt das iPad am montag, es kann nämlich auch sein das wirklich nur das Flexkabel lose ist oder einen Weg hat

@GrumpyG

 

Ich bin gespannt, woran es lag.

Bitte halte uns auf dem Laufenden. :)


Gruß

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×