Jump to content
eidbrainstorm

Milestone mit überarbeitetem Displayrahmen

Ich bin letzte Woche in den Genuss gekommen ein "neues" geswapptes Milestone zu erhalten, da mein altes etwa vier Monate altes Gerät einen Defekt an der Lautstärketaste aufwies.

Da die Geräte im SWAP-Pool üblicherweise neue Außenteile bekommen, hat mich eines beim neuen Gerät überrascht.

Was mich, und ich denke einige andere auch, beim Milestone "gestört" hat, war diese recht scharfe Kante am Metallrahmen um das Display herum. Diese Kante ist sehr anfällig für Lackabsplitterungen, da die Festigkeit auf solchen Graten eher gering ist. Weiterhin war der Abstand zwischen Metallrahmen und Displayglas z. T. ziemlich groß.

Mein neues Gerät hat nun eine plattgedrückte Kante, diese steht kaum über das Glas über und schmiegt sich fast daran an. Der Abstand ist gering. Ich denke hier wird der Lack kaum noch absplittern. Es sieht wesentlich ansprechender aus, denn der Lichtreflex dieser Kante lässt das Milestone edler wirken.

Meine Frage nun, ist dies ein Einzelfall oder haben schon andere diesen "neuen" Rahmen - oder ist das der normale Rahmen?

Hier drei Bilder:

milestonerahmendesignal.jpg

Der Rahmen vom alten Milestone (Großer Abstand und scharfe Kante).

milestonerahmendesignne.jpg

Der Rahmen vom neuen Milestone. (Kleiner Abstand und flache Kante).

milestonerahmendesignne.jpg

also ich habe mein milestone jetzt ca. nen halbes jahr und muss sagen das bei mir der displayrand sowieso schon so aussieht wie bei dir dein neues :eek:

Meins ist von Oktober und hat scharfe Kanten :) Zum Glück noch alles fresh!

Ich habe genau das angesprochene Problem das sich rund um das Display Lackabsplitterungen bilden. Ich werd es höchstwahrscheinlich einschicken um dieses Problem zubeheben danke für die Info das Motorola schon was daran verbessert hat.

Habe heute nach erneuter fehlerhafter Lautstärketaste mein "neues" Milestone von Arvato erhalten.

Dieses hat eine kleinere Seriennummer und ebenfalls wieder den "alten" dünnen Displayrahmen. Schade eigentlich, weil dieser nur Nachteile mit sich bringt. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass die Tastatur an der Seite der Leertaste bündig am Rahmen anliegt im Gegensatz zum Modell mit neuem Rahmen, wo ein Spalt sichtbar war. Außerdem ist die Beleuchtung der Softkeys beim neuen Displayrahmen gleichmäßig, wohingegen beim Alten nur die mittleren Tasten gut ausgeleuchtet sind.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×