Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Mit CustomROMs Apps via Telefonrechnung bezahlen

59 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Aus gegebenen Anlaß möchte ich euch hier einen Weg zeigen, wie ihr trotz eines Custom ROMs mit eurer Telefonrechnung eure Apps im Google Play Store bezahlen könnt.

Ich nutze selber seit einigen Tagen Congstar, welches ja bekannter Weise zu t-Mobile gehört und wunderte mich warum das bezahlen über die Telefonrechnung nicht möglich ist.

Schuld daran ist ein Eintrag in der build.prop, welcher verhindert, dass der Play Store das Smartphone als Telekom Gerät erkennen lässt.

Vorraussetzung

  • Telekom Vertrag (oder deren Ableger)
  • Vodafone Vertrag (oder deren Ableger)
  • O² Vertrag (oder deren Ableger)
  • Root Explorer
  • alternativ ROM Toolbox oder aber einen anderen rootfähigen Explorer
  • Root-Status auf dem Smartphone

Anleitung für den Root Explorer

  1. Root Explorer starten
  2. falls nach Root-Rechten gefragt wird, erlauben drücken
  3. navigiert nach unten bis zum Ordner "system"
  4. navigiert im Ordner "system" nach unten bis zur Datei "build.prop"
  5. jetzt drückt ihr oben rechts den Button "Mount R/W" um Schreibrechte zu erhalten
  6. haltet die "build.prop" gedrückt bis das Pop-Up erscheint und wählt "Open in Text-Editor"
  7. sucht jetzt nach dem Eintrag "ro.com.google.clientidbase=xxxxx"
  8. nach dem "=" löscht ihr den Text und ersetzt ihn mit:


    android-vf-de für Vodafone
    oder
    android-tmobile-de für T-Mobile
    oder
    android-o2-de für O²
    Seht euch die Einträge genau an, bei manchen erscheint die Zeile "ro.com.google.clientidbase=xxxxx" insgesamt zweimal, in diesem Fall müsst ihr natürlich beide ändern. Ebenfalls in der Datei /system/build.prob müssen die Ländereinstellungen überprüft und gegebenfalls wie folgt abgeändert werden:
    ro.product.locale.language=de
    ro.product.locale.region=DE
  9. danach auf
    • Menü
    • Save & Exit
    klicken [*]es wird eine Kopie der "build.prop" gespeichert (build.prop.bak) und ihr könnt den Root Explorer verlassen.
Anleitung ROM Toolbox
  1. Rom Toolbox starten
  2. im ersten Reiter "Werkzeuge" den "Root Dateimanager" auswählen
  3. navigiert zu "system"
  4. die "build.prop" gedrückt halten (Schreibrechte müssen hier nicht explizit ausgewählt werden)
  5. öffnen mit Texteditor
  6. falls mehrere Auswahlmöglichkeiten bestehen, wieder öffnen mit Texteditor
  7. die Einträge wie in Anleitung 1 (Root Explorer) beschrieben bearbeiten
  8. speichern und die Rom Toolbox verlassen
Google Play Store App aktualisieren Nachdem ihr euch für eine Anleitung entschieden habt und alle Schritte durchgeführt habt, wechselt ihr in
  1. Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten/Alle
  2. sucht den Play Store, dann
    Stoppen erzwingen
    
    Daten und Cache löschen


  3. Jetzt rebootet euer Smartphone und startet den Market

ändern der build.prob vor dem flashen

  1. die ROM.zip am PC mit WINRar oder 7zip öffnen
  2. im Ordner /System/ die build.pro per Texteditor (Notepad++) bearbeiten,
  3. speichern
  4. das Archiv erneuern

Hinweis:

Wenn bei euch die Einträge:

android-vf-de

bzw

android-tmobile-de

nicht funktionieren, dann probiert in diesem Fall bitte folgende Einträge jeweils aus:

ms-android-vf-de oder ms-android-vf-tw --> für Vodafone

ms-android-tmobile-de oder ms-android-tmobile-tw --> für t-Mobile

Jedes mal, wenn ihr ein neues Rom flasht, müsst ihr die build.prop wieder anpassen, da sie während dem Flashvorgang überschrieben wird!

Wundert euch nicht, wenn die Apps in den ersten 1 bis 2 Rechnungen nach dem editieren nicht aufgelistet sind, es kann sein, dass sie mal später abgebucht werden. (Wurden bei mir erst 3 Rechnungen nach Kauf berechnet).

That's it

Gruß

Benski

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von Benski_84
6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

schade das es nicht auch bei eplus geht bzw base

aber eine super anleitung hast du da geschrieben =):respekt::danke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

danke.

ja das ist einer der Gründe warum ich jetzt von Base weg bin...

BTW: wenn jemand die Zeilen für O2 hat und hier zur Verfügung stellt, dann kann ich sie noch mit in der Anleitung einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir gehen alle drei Versionen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

bei mir funktioniert t-Mobile ohne Probleme.

hast du mal geschaut, ob die google.clientidbase Zeile bei dir öfter vorhanden ist und sie ggf auch öfter ersetzt?

hast du die Daten und den Cache vom Store gelöscht, und anschließend dein phone mal neu gestartet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alles so wie in der Anleitung. Mit ms-android-vf-de ging es einmal. Dann war es wieder weg. Und seitdem geht es gar nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

wie, es ging einmal und war dann wieder weg?

hast du versucht, die Daten und den Cache nochmal zu leeren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

schade das es nicht auch bei eplus geht bzw base

aber eine super anleitung hast du da geschrieben =):respekt::danke:

Versuch es mal mit epl am Ende!

_______________________________

Getapatalked von meinem Galaxy Note :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Meines Wissens unterstützt EPlus nicht das kaufen von Apps via Telefonrechnung im Store.

Aber probieren kannst du es ja ;)

getapatalked mit meinem HTC One X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Als ich ms-android-vf-de ausprobiert hatte und den Play Store gestartet habe, war auf der Play Store Startseite in einem kleinen Feld Vodafone zu sehen. Ich habe noch gedacht, aah ja, klappt ja jetzt doch. Seit dem HTC Sensation versuche ich das schon. Naja, eine App deinstalliert weil ich die Pro Version kaufen wollte, kam beim Bezahlvorgang nur wieder die Auswahl mit Kreditkarte zu bezahlen oder eine neue Karte hinzuzufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hast du deine build.prop nochmal überprüft ob die werte noch drin stehen?

getapatalked mit meinem HTC One X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, die Änderungen sind gespeichert worden und sind auch nur einmal vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mhm...

Das ist schon sehr merkwürdig, weil es ja schon einmal gekappt hat...

Hast du noch deine unveränderte build.prop gespeichert? Wenn ja, dann füge diese wieder ein und lösche die geänderte. Danach nochmal neu starten damit du wieder den Urzustand hast.

Dann würde ich einfach nochmal von vorn der Anleitung folgen und probieren ob es dann klappt.

getapatalked mit meinem HTC One X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für deine Mühe. Aber nein, es geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

:banging:

dann weiß ich echt auch nich mehr weiter :huh:

ich kann aktuell leider nicht reproduzieren, wo sich der Fehler befinden könnte :sorry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Könnte es an dem inverted Play Store liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

achso, du nutzt nicht den original play Store?

ja sicher, das könnte das Problem sein. installiere dir mal den originalen Store und probiere es nochmal. bin auf dein Feedback gespannt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

O2 hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, die Änderungen sind gespeichert worden und sind auch nur einmal vorhanden.

Probier es mal mit folgender Zeile:

ro.com.google.clientidbase.am=android-vf-de

EDIT:

Schaut mal nach ob ro.product.locale.language und ro.product.locale.region auf de stehen, falls nicht ändert dies.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Benski_84...

vielen Dank für die Tips, jetzt klappt es endlich. Als ich es nur auf .am=android=vf=de geändert hatte, war nach dem Start vom Play Store und da auf Apps geklickt hatte, zwar Vodafone zu lesen, aber es ging immer noch nicht. Nachdem ich die zwei anderen Zeilen geändert hatte auf de und DE, dann ging es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0