Jump to content
fighterchris

Motorola - Defy - flashen und entbranden

Hier nun eine kurze und bündige Anleitung zum Motorola Defy entrbanding und Rom flash.

Ihr braucht diese 3 Files:

1.USB Treiber (MotoConnect) http://www.motorola.com/staticfiles/Support/Experiences/Global_Drivers/USB_Drivers_bit_4.7.1.zip

2.RSD Lite 4.9 http://www.megaupload.com/?d=N1MPCX1U Passwort: alabama

3.Rom UK 2.5.1.1 (deutsch inklusive mit Blur) http://www.megaupload.com/?d=ESER4DJ7

Die Rom ist eine Service SBF File , es werden beim flashen keine persönlichen Daten auf dem Gerät gelöscht,wer es trotzdem will kann vorher einen Factoryreset machen ( Bootmenü = Powerbutton + Volumedown ein paar sek. gedrückt halten)

Ihr könnt das Defy auch vor dem Flashen in den Bootloader versetzten , handy aus und danach Power und Volume up ,bis sich das handy einschaltet.

wenn ihr die 3 Files von oben habt geht ihr so vor:

1.USB Treiber installieren

2.RSD Lite Instalieren

3.das Handy an den PC anschliesen und auf dem Defy Moto@Home auswählen (Statusbar runterziehen)

nun müsste Windows automatsich noch Treiber usw. Instalieren ,wenn das abgeschlossen ist kommen wir zum eigentlichen Flashvorgang

4.RSD Lite als Admin starten

5.die SBF File auswählen

defyahzm.jpg

6.diese öffnen

7.das Defy müsste nun unten in RSD Lite erkannt worden sein

defy12m1m.jpg

8.ihr klickt dann einfach auf start , ne weise LED leuchtet dann beim Defy während des flashens auf

Nun wartet ihr einfach bis RSD Lite meldet DONE oder fordert euch noch auf das Defy nochmal manuel aus und einzuschalten,aber immer am Datenkabel hängen lassen.

Ich empfehle euch nach dem Flashen einen Wipe zu machen , Defy aus , Power+ VolumeUp drücken bis ihr das Android Mänchen seht,einfach auf die rechte untere Ecke klicken und es erscheint das Android menü wo ihr dann Wipe machen könnt.

Achtung: es gehen alle Daten verloren

Die Anleitung funktioniert auch wenn euer Defy mal in einer Bootschleife hängen bleibt ,falls einer mal ein wenig an der Rom gespielt hat ;)

Hoffe ich konnte euch allen helfen !

bearbeitet von fighterchris

leute ihr dürft hier auch was schreiben ! denke es werden sich viele das rom drafuflashen und wenn nichts geschrieben wird, dann siehts hier schlecht aus mit nem guten Defy Forum

ich werde heute mittag wenn ich mein defy in den händen halte flashen und dann mal berichten.

Vielen dank schon mal für die sehr genaue Anleitung

hab geflasht lief alles ohne probleme.

Da hab ich mehr schwiriegkeiten mit den einstellungen da es mein erstes android handy ist.

Das freut mich zu hören :)

Sent from my MB525 using Tapatalk

bearbeitet von fighterchris

Hi...

Ehrlich gesagt weiß ich garnet was "flashen" bedeutet!

Was bringt das bei meinem Defy???

Ahhh, OK... Dann brauch ich das ja net!

Hab kein Provider-Branding ;-)

Super cool , dank dir .

Habe noch nie erlebt das man so schnell und einfach sein Branding los wird.

Das is sehr positiv. Bei meinem I9000 war das eine ganze ecke mehr gefummel.

Super

Ich habe mein Defy gerade "debranded". Da es mein erstes Android ist, habe ich bisher kaum Erfahrung mit derartigen "Operationen". Ich bin begeistert, wie alles problemlos gemäß der Anleitung lief. Vielen Dank für den Tipp! :respekt:

Allerdings wurde mir eine neue Motoblur-ID verpasst, deren Passwort ich nicht kenne. Gibt es für dieses Problem auch einen Tipp?

bearbeitet von Baltic73

Bin grad zufällig über die Seite gestolpert...

Danke für die flash Info, hab´s damit geflasht, fkt einwandfrei, und der T-Mobile Müll ist weg :)))

So jetzt hab ich aber ein ganz anderes Problem!

Ich verwende 3.at und hab ein Moto von T-Mobile.at

Hab jetzt 3x einen "falschen" Netzcodeschlüssel eingegeben, den hab ich von sim-unlock.at für 25.- gekauft.

Wie viele versuche hab ich da eigentlich und kann ich das Telefon mit der Flash-fkt wieder reaktivieren wenn mal Netzgesperrt wäre (ist es noch nicht!!!)?

Wie bekomme ich das Gerät SIM free??

Und bitte Leute bitte erzählt mir nichts von: in 2 Jahren beim Provider, bla bla bla...

Habe alles gemacht wie oben beschrieben. Als Rom habe ich das genommen wo steht ( Doesn't contain motoblur ) Habe ich genommen weil ich dieses ganze verknüpfte Zeug mit Kontakten nicht möchte. Aber jetzt ist unter den kontakten immer noch das Motoblur Telbuch. Eigentlich hat sich nichts zu vorher geändert, das Motoblur zeugs ist noch da?; aber (doesn't contain motoblur)? Also rsd lite hat gemeint alles ok .

ein fullwipe vorm flashen hilft ! da sind immer noch reste vom alten rom drauf ! dann ist da nichts mehr da !;)

Hat schon jemand die o2 Version 2.5 ? soll angeblich seit heute da sein und würd die gern nehmen

wenn auf dem server keine verfügbar ist , dann is sie noch nicht freigegeben !

Naja über den Motorola Updater bekommt man sie schon. Aber halt nur wenn man O2 Firmware drauf hat. Und die habe ich vor kurzem durch die Brandingfreie ersetzt. Deswegen frag ich :winknkiss

Soweit hab ich alles verstanden bis auf fullwipe wegen dem motoblur?

Und ist das Central Europa auch deutsch so wie das DE,AT,CH?

Hab das Defy noch nicht aber in ein paar Tagen und dann würd ich gerne auf diesen motomüll verzichten.

Ihr braucht diese 3 Files:

1.USB Treiber (MotoConnect) http://www.motorola.com/staticfiles/..._bit_4.7.1.zip

2.RSD Lite 4.9 http://www.megaupload.com/?d=N1MPCX1U Passwort: alabama

3.Rom http://www.and-developers.com/sbf:defy

Die Rom ist eine Service SBF File , es werden beim flashen keine persönlichen Daten auf dem Gerät gelöscht,wer es trotzdem will kann vorher einen Factoryreset machen ( Bootmenü = Powerbutton + Volumedown ein paar sek. gedrückt halten)

HI!!

welche der sbf Files muss ich denn runterladen? Es geht nämlich keine von denen, also ich kann keine runterladen, die links gehen irgendwie nicht!! Hat jemand abhilfe?

Vielen Dank

nach dem flashen kann ich mein defy nicht mehr starten, der bildschirm bleibt komplett schwarz. was kann passiert sein und was kann ich dagegen tun?

Hab mein Defy bekommen und bin restlos begeistert!

Das Motoblur stört mich überhaupt nicht und nach einem Onlineupdate bei Motorola sind die eh schon kaum vorhandenen Ruckler auch weg.

Ich hab zwei Defys weil meine Frau auch eins wollte und die ist fix und fertig vor lauter Begeisterung.

Wenn keines der Geräte diesen Lautsprecherfehler aufweißt dann sind das die besten Handys bzw Smartphones die wir je hatten und hoffendlich kommt bald offiziell das Android 2.2 vom Netzbetreiber oder Motorola. Wie das wohl abläuft, wahrscheinlich wie das Update am Anfang oder?

PS: Das erste Mobiltelefon an dem ich nichts auszusetzen habe:biggrin:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×