Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Motorola Forum > Motorola Android Handys > Motorola RAZR Forum

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

Akku tauschen beim Razer Droid?

Dieses Thema wurde im Motorola RAZR Forum geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading


Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.01.2012, 11:01   #1
aktives Mitglied
 
Akku tauschen beim Razer Droid?

Hallo,

der Akku beim Razr Droid ist ja fest verbaut, was passiert wenn der nach zwei Jahren kaputt ist?

DerNikolaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 11:01  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 14.01.2012, 11:09   #2
 
Benutzerbild von krteddy
 
Dann wirst du ähnlich wie beim iPhone das RAZR einschicken bzw. es bei einem Handy Reparatur Dienst wechseln lassen müssen.

Gruß TEDDY
krteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 11:42   #3
aktives Mitglied
Threadstarter
 
Garantie Verlängerung + Akku Tausch beim IPhone

Hallo,

beim IPhone gibt oder gab es die Möglichkeit eine Garantieverlängerung zu kaufen, die einen einmaligen kostenlosen Akku Tausch beinhaltet.
Die Garantieverlängerung kostete genau soviel wie das Tauschen des Akkus.

Gibt es so etwas für das Motorola Razr Droid auch?

Wenn ich nach zwei Jahren den Akku für 150€ wechseln lassen muss, kann ich das Gerät auch gleich wegwerfen...

Wenn ich mir ein so hochpreisiges Telefon kauf und entsprechend nutze, möchte ich nicht nach zwei Jahren erneut das System wechseln müssen.
DerNikolaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 12:38   #4
 
Benutzerbild von krteddy
 
Das kann ich dir ehrlich gesagt nicht sagen da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe. Am besten schreibst du dies bezüglich den Support von Motorola mal an. Das gleiche werde ich auch machen mal sehen was die uns dazu sagen können oder wollen.

Gruß TEDDY
krteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 15:13   #5
aktives Mitglied
Threadstarter
 
ich glaube das gibt es bei Motorola nicht, ich wurde mit meiner Anfrage an die Reperaturabteilung weiter verwiesen...

schade
DerNikolaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 21:23   #6
HF-Mitglied
 
Wenn man den Akku nachkaufen kann, Baue ich ihn selbst ein
Packi1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 21:29   #7
sehr aktives Mitglied
 
Entweder Akku selber kaufen und einbauen, wenn man handwerklich begabt ist oder einen Reperaturservice beauftragen. Das aber erst, wenn keine Garantie mehr drauf ist, sonst verliert man die Garantie. Gibt es Probleme während der Garantiezeit wechselt der Hersteller es kostenlos aus.
krteddy und Packi1992 haben sich bedankt.
Electricfalc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 21:34   #8
 
Benutzerbild von krteddy
 
Genau so ist es.

Gruß TEDDY
DerNikolaus hat sich bedankt.
krteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 16:47   #9
aktives Mitglied
Threadstarter
 
Daumen runter

soweit ich informiert bin, gibt es in Deutschland auf Akkus nur ein halbes Jahr Garantie, das ist sehr wenig...
dass man den Akku beim Razr selbst tauschen kann und das Telefon danach noch seine volle Funktionalität besitzt bezweifle ich sehr stark, das gerät soll angeblich spritzwassergeschützt sein, außerdem sind die einzelnen Lagen des Gerätes laminiert um platz zu sparen...
Ich glaube man muss sich damit abfinden das Gerät nach zwei Jahren zu entsorgen oder viel Geld für den Tausch des Akkus auf den Tisch legen...
DerNikolaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 17:00   #10
sehr aktives Mitglied
 
Ein halbes Jahr Garantie für den Akku gibt es bei Geräten, bei dem der Akku auswechselbar ist und nicht Teil des Gerätes ist. Bei fest eingebauten Akkus gehören die Akkus zum Gerät und bei nicht selbstverschuldeten Defekten und Fehlern des Akkus gilt die Garantie des Gerätes.

Und wie die privaten Reperaturservices arbeiten oder ob es einfach ist den Akku selbst auszutauschen, weiß ich nicht.
DerNikolaus hat sich bedankt.
Electricfalc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012, 17:00  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann teile es doch deinen Freunden auf Facebook, Twitter und G+ mit!

Stichworte
akku, droid, razer, tauschen

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Motorola Forum > Motorola Android Handys > Motorola RAZR Forum


Sofort abstauben! Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Diskussionsthread] Ultimate Droid/ Extreme Droid - Nexus One Mayday_XL Nexus One Forum 0 12.03.2011 18:29
[Diskussionsthread] Car-Dock Mode vom Droid auch beim Milestone? achmed20 Motorola Milestone Forum 20 14.06.2010 14:01
Sony Vaio VPCW11 Akku tauschen Sash83 Netbook Forum 0 28.05.2010 09:28
Wer in Berlin kann mein Iphone cover und Akku tauschen Gordi52 iPhone Forum 7 08.12.2009 22:33
Razer V3 - Blinkende Tastatur beim laden? -SPLAYN- Motorola Forum 1 25.08.2007 21:34




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.