Jump to content
chater

Nach installation von 360Security startet Mini 2 ständig

Hallo,

 

meine Tochter hat sich diese 360Security App auf ihr HTC One Mini 2 installiert und seit dem startet es ständig neu.

Folgendes habe ich schon aus probiert:

1. die Deinstallation konnte ich noch durch führen (zumindest wird mir angezeigt das die App deinstalliert wurde), jedoch ist es ständig nach dem automatischen Neustart wieder da,

2. ein Hardwarereset funktioniert nicht. Ich wähle FactoryReset aus und das Handy startet wieder als wäre nichts passiert.

3. im abgesicherten Modus wird mir die 360Security App nicht angezeigt - ergo, ich kann diese nicht deinstallieren - auch in diesen Modus startet das Handy einfach neu.

4. Die 360Security hat keinen Administrativen Zugriff! Zumindestens fehlt da das Häckchen.

 

Ich selber nutze Windowstelephone und habe deshalb nicht soo die Ahnung von Android. Ich bin jedoch Autodidakt und fitze mich in fast alles rein. Es brauch halt nur etwas Hilfe von Profis. Kann mir hier jemand ein oder zwei Tipps geben? Das Handy hat sie sich erst vor 2 Wochen gekauft, nachdem ihr altes HTC One einen Wasserschaden hatte und jetzt der Simkartenleser nicht mehr geht.

 

gruß chater

 

 

Hallo,

 

ich hab das Problem scheinbar gelöst. Ich hab die scheiss 360Security App jetzt direkt unter Apps deinstalllieren können und seit dem startet es nicht mehr selbstständig. Also mein Tipp, lasst die Finger von dem Programm. Bei einen anderen Bekannten, mit dem selben Handytyp, gibt es eigenartiger Weise keine Probleme. Ok, ich hab das Handy noch nicht in den Fingern gehabt. Wer weis was das Teil alles im Hintergrund macht?

Beim Handy meiner Tochter taucht beim Start swisscom auf. (Dies stand wie immer nicht im Verkaufsangebot.) Könnte dies zu dem Problem geführt haben? Ich weis, ist unwahrscheinlich, will nur alles ausschliessen. ;-)

 

gruß chater

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×