Jump to content
Ayecarumba80

Nach Systemupdate keine Synchronisation mehr möglich

Moin,

nachdem kurz nach Weihnachten ein großes Systemupdate (fast 400MB) für mein HTC One X kam und ich dieses problemlos installiert habe, habe ich Probleme mit der Synchronisation über die HTC-Sync-Software. Ich nutze diese, um Fotos, Musik und vor allem Kontakte und Kalendereinträge mit Outlook abzugleichen.

Wenn ich das One X über USB an mein System anschließe, erkennt Windows es jedes Mal (schon über 10 Versuche) als neues Gerät, installiert auch brav jedes Mal erfolgreich alle Treiber usw und dann passiert - gar nix. Ich kann zwar das One X als "Laufwerk" im WinExplorer anzeigen lassen und auch durch die Ordnerstruktur surfen, aber die Sync-Software erkennt das Gerät einfach nicht (Zitat: "Kein Gerät verbunden") - und somit ist auch die Synchronisation von Terminen und Kontakten nicht möglich.

Bislang ist die Sync-Software immer bei USB-Verbindung automatisch angesprungen und hat die Synchronisation wie eingestellt von selber durchgeführt.

Mein One X ist von Vodafone. Ich habe es sowohl auf Win7 Starter 32bit wie auch Win7 Home Premium 64bit versucht. ROM ist Stock. Synch-Software ist auf dem neuesten Stand ("Das aktuelle HTC Sync ist die neueste Version"). Android-Software 4.1.1, Sense-Version 4+, Software-Nr 3.14.161.27.

Was zum Geier mach ich falsch?

bearbeitet von Ayecarumba80

hast du dir denn mal die neueste Version des HTC Sync Managers geladen und instaliert?

Habe Version 3.2.20 des HTC Sync Managers drauf. Wie gesagt, die Software selbst sagt "keine neuere Version vorhanden". Gibts da ne neue Version, die über das integrierte Update-Programm nicht aktualisiert wird, so dass man manuell neu runterladen muss?

PC nochmal neu gestartet bzw mal nen anderen USB Port probiert?

getapatalked mit meinem HTC One X

Mehrfach... Wie gesagt, über 10 Versuch an 2 PCs, allein dadurch schon mehrere USB-Ports, auch nach einigen Neustarts (in den letzten Tagen)...

Habe genau das geliche problem-.-

Suche schon seit tagen nach ner lösung im internet und bis jetzt noch nichts hilfreiches gefunden. Geht mir langsam richtig auf die.

Selbst auf der htc website steht nichts darüber

Hm gnarf.... Also ich habs gelöst, aber ich bin nicht zufrieden. ;-)

Also: Scheinbar hat HTC die Sync-Software komplett neu gebastelt. So erkennt auch das "alte" Sync-Programm keine Updates, da diese Variante tatsächlich auf neuestem Stand ist.

Wenn man sich aber auf der HTC-Homepage die Software neu runterlädt, bekommt man ein neues Programm. (heißt jetzt auch nicht mehr nur "HTC Sync" wie bisher sondern hochtrabend "HTC Sync Manager"...) Das sieht anders aus, funktioniert grundsätzlich ähnlich aber dann doch iwie anders. Ich persönlich fand das alte besser, weil einfacher und strukturierter. Naja, es tut wenigstens seinen Dienst und synchronisiert...

okay, gut zu wissen ;)

:dankescho

Eben nochmals getestet, sowohl mit angestöpselten One X als auch ohne. Bei mir geht nach ein paar Sekunden das Programm auf...

Ich habe vor 4 Wochen ein neues Systemupdate auf mein HTC One runtergeladen.

Seitdem funktioniert USB nicht mehr, trotz aller Versuche wie neuen Sync Manager etc.

Im O2Laden habe sie es auch versucht, keine Chance.Ich kann nicht mehr auf den USB

Stecker zugreifen. Hier liegt ein schwerer Fehler vor.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×