Jump to content
h4kun4m4t4t4

Nandroid Backup

Hallo Leute,

ich bin zurzeit mit dem Hydracore v4.3 unter der Stock LRK unterwegs. Ich würde mir jetzt gerne ein paar der Custom ROms auf JB Basis antun, vorher aber gerne nen Abbild der Rom erstellen (hab so einige kleine mods in der LRK unter benutzung und es wäre doof wenn ich das alles neu machen müsste nach einem Flash mit Odin).

Im CWM hab ich auch schon den Punkt "Android Backup" gefunden. Mir stellt sich jetzt die Frage wie ich dann von einer CUstom Rom dieses Backup wieder einspielen kann, um den alten Zustand wiederherzustellen. Zweifelsohne wieder im CWM, aber muss ich da auf einen speziellen (sicheren?) Kernel achten? (z.b Abyss oder so).

ich danke schonmal für eure antworten.

Guten Morgen,

wenn ich dich richtig verstehe dann Suchst du ein gutes BackUp App?

Ich fahr seit geraumer Zeit sehr gut mit Titanium BackUp

das findest Du hier

Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte.

Hi,

nee wie gesagt ich will eine Nandroid Backup im CWM erstellen, bzw das habe ich schon, mir geht es jetzt darum was ich beachten muss wenn ich das Backup irgendwann wieder einspielen will --> hinsichtlich sicherer Kernel, welche Wipes und so weiter

Grundsätzlich nehme ich immer einen sicheren Kernel für das Backup. Ich würde Dir, da Du auch auf JB gehen möchtest, den passenden Philz empfehlen.

Ich habe die Erfahrung gemacht,dass man dann seine Nandroid immer mit dem gleichen Kernel wieder einspielen sollte, wie mit DEM man ihn gemacht hat.

Aber es ging auch schon schief. :computer:

Also keine Gewähr :eusa_snoo Schon gar nicht Alles was außerhalb CM10 und CM9 liegt :-)

LG

Andreas

Hallo Leutz! Ich habe mal eine Frage zu Thema Nandroid. Ich habe die XXLSC geflasht von den XDA's http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1992573 und bei CWM steht "Philz Touch 3 CWM Base version: 6.0.1.9" nun bin ich dabei einen Nandroid Backup zu machen, weil ich später eine Rom flashen will und wenn sie mir nicht gefällt will ich das Backup dann wiederherstellen.

Nun zu meinen Fragen:

1. Ich habe knapp 3,5 GB frei auf meiner ext SD reicht das aus?

2. Kann ich das Backup einfach so sofort wiederherstellen oder muss ich noch was machen?

3. Was kann ich machen, wenn das Backup nicht wiederhergestellt werden kann (wegen MD5 mismatch)

4. Kann ich den Backupordner auf mein PC kopieren ohne das etwas schiefgeht?

5. Ich habe mal gehört, dass man bei Titanium Backup die Apps + Daten von dem Nandroid Backup wiederherstellen kann stimmt das?

Okey ich hoffe mal, dass das nicht zu viele Fragen sind und, dass ihr mir die Fragen beantworten könnt. Danke schonmal :)

PS: Rechtschreib oder Grammatikfehler dürft ihr als Weihnachtsgeschenk behalten.

bearbeitet von michael2012

OK Leutz habs selbst rausgefunden! Weil mir die Rom nicht gefallen hat, wollte ich das Backup restoren, aber Abys2.0 hat nichts gebracht, daher habe ich die LSC nochmal geflasht, bin ins Recovery und habe das Backup wiederhergestellt und ich weis wieso es ging, weil die CWM Version die selbe ist wie beim Backupen. Nun weis ich es für die Zukunft, wenn ich mein Nandroid Backup wiederherstellen will, muss ich dann die selbe Version drauf haben wie beim Backupen und ich Idiot hätte aufpassen müssen, denn der Post über mir hätte meine Frage beantworten können. Achja die Frage mit TB hat sich auch beantwortet und zwar kann man alle Apps + Daten von dem Nandroid Backup wiederherstellen! Entschuldigung für die dummen Fragen oben :sorry: hätte ich besser geguckt hätten sich meine wichtigen Fragen leicht beantworten können :banging:

Liebe Grüße

Michael :icon_mrgr

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×