Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Neue Samsung Handys, Omnia 2, M8920 mit 12 Mpx

4 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Der offizielle Nachfolger des Samsung Omnia soll das neue Samsung i8000 oder Omnia2 werden. Es kommt mit 8-Megapixel-Kamera, HSDPA und AMOLED-Display. Das i8000 soll zusammen mit anderen Handys angeblich am 15. Juni im Rahmen eines Presse-Events der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

228083942_6038b8a0ca.jpg

Das i8000 nutzt nach Informationen von gsmarena.com angeblich Windows Mobile als Betriebssystem, die von anderen Touch-Handys bekannte TouchWiz Oberfläche und kann nun mehr Widgets auf dem Homescreen darstellen. Außerdem soll ein weiteres Kamera-Handy am 15. Juni das Licht der Welt erblicken. Das Samsung M8920 kommt demnach mit 12 Megapixeln, optischem Zoom, HSDPA, WLAN und GPS. Ein erstes Video zum i8000 ist ebenfalls bereits aufgetaucht

Samsung M8920: Neues Handy mit 12 Megapixel und Zoom-Objektiv

Das vor zwei Tagen vorgestellte 12-Megapixel-Handy Samsung M8910 Pixon 12 bekommt ein Schwestermodell, das es in sich hat. Das M8920 macht nicht nur Fotos mit einer Auflösung jenseits der 10-Megapixel-Marke, sondern holt die Motive darüber hinaus mit einem optischen Dreifach-Zoom ganz nahe heran.

Samsung M8920: 12-Megapixel-Handy mit dreifach optischem Zoom | Quelle: dailymobile.se

Das schwedische Handy-Blog dailymobile.se hat ein Foto veröffentlicht, das die Rückseite des neuen Kamera-Boliden zeigt. Die riesige Optik wird von einem Schriftzug eingekreist, der verrät, dass es sich um eine 12 Megapixel-Kamera mit einem dreifachen optischen Zoom handelt. Außerdem erkennt man einen echten Xenon-Blitz oben links. Die kleine LED-Lampe auf der rechten Seite dient wahrscheinlich für Video-Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Weitere technische Daten zum M8920 sind bisher nicht bekannt. Es dürfte aber mit einem ähnlichen Ausstattungspaket kommen wie das M8910. Dessen Touchscreen ist 3,1 Zoll groß, hat eine scharfe Auflösung von 720x480 Pixel und stellt mehr als 16 Millionen Farben dar. Das Gerät bietet darüber hinaus schnellen HSDPA- und HSUPA-Funk, WLAN, GPS sowie ein UKW-Radio mit RDS. Der interne 150-Megabyte-Speicher kann mit microSD-Karten erweitert werden.

200906041349samsung-m8920-news.jpg

Zusatz:

Also ich glaube das Sonyericsson keine chance mehr hatt!!! Die brauchen zu lange (12 Megapixel Idou) und die Konkurenz bringt die Teile vorher und besser raus.... Samsung rockt ganz schön ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja Samsung macht der Konkurrenz ganz schön druck.

Freue mich schon das M8920 Kaufen zu können, hat ja noch mehr zu bieten als das m8910.

Wenn es stimmt was ich gelesen habe soll dafür eine neue Software entwickelt wurden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja Samsung macht der Konkurrenz ganz schön druck.

Freue mich schon das M8920 Kaufen zu können, hat ja noch mehr zu bieten als das m8910.

Wenn es stimmt was ich gelesen habe soll dafür eine neue Software entwickelt wurden sein.

Gibt es das nicht nur in Asien?

Gibt es eine Quelle für das Telefon?

Oder eine Alternative eines Smartphone dass eine Kompaktkamera ersetzen kann?

Aber mit Android oder Windows Mobile, nicht Symbian.

Aber auch nicht das Nokia 920, das ist auch gebraucht noch 450 Euro teuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0