Jump to content
  • 0
takahara71

Neues Handy

Frage

Hallo an alle,

 

Ich könnte mal ein paar Ratschläge von euch gebrauchen bezüglich eines neuen Handys.

Da ich mal von den üblichen Verdächtigen Samsung,Sony und Apple weg möchte habe ich mich jetzt auf 3 Modelle fest gelegt von denen es eins werden soll.

Es handelt sich dabei um das ZTE Axon 7 , LG V10 und das Oneplus 3.Sie haben ja alle ihre vor und nachteile.Das ZTE scheint mir ja von allen dreien das beste zu sein , ich habe jedoch jetzt schon mehrfach gehört und gelesen das die Software wohl noch nicht so richtig funktioniert....die Tastatur soll wohl immer wieder von QWERTZ auf QWERTY umspringen und noch einige andere kleinigkeiten.Vielleicht hat ja hier schon jemand Erfahrung mit den 3 Geräten und kann mir was dazu schreiben.Ich bin euch für jeden Tip dankbar.

3 Antworten auf diese Frage

  • 0

Hallo @takahara71 und herzlich Willkommen bei Handy-FAQ! :)

 

Ich denke, dass du mit dem OnePlus 3 eine richtig gute Wahl treffen könntest. 

Hier bekommst du für einen günstigen Preis ein wirklich leistungsstarkes Smartphone. 

 

Das ZTE Axon 7 klingt wirklich interessant, habe aber noch keinerlei Erfahrungen mit 

dem Gerät gehabt. 

  • 0

Hallo! Ich habe das Axon 7 jetzt seit Anfang Oktober, weiß also ziemlich gut Bescheid darüber obwohl es keine generellen Pauschalantworten zu speziellen Problemen gibt. Jeder bevorzugt seine Einstellung und seine ganz persönliches Nutzungsverhalten. Grundsätzlich kann ich aber sagen das Du mit diesem Handy nur glücklich wirst, wenn Du die ZTE eigene Oberfläche möglichst wenig nutzt und dafür externe Apps, dann erhälst Du ein sehr gut funktionierendes Handy mit gutem Handling und langer Akkulaufzeit je nach Einstellung und Nutzung. Es ist auf alle Fälle besser als das V 10, weil das hatte ich vorher.

  • 0

Hallo, ich habe das LG G3 und das ist nicht mein erstes LG. Ich bin super zufrieden mit der Marke und habe bisher noch keine Probleme gehabt...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×