Jump to content
flatflo

Nexus 7 - Bootloader-Unlock / Root / ClockworkMod Recovery flashen

7538_unlock.png

In diesem Thread wird euch erklärt, wie ihr den Bootloader entsperren, das Nexus Rooten und ClockworkMod Revovery flashen könnt.

Das Google Nexus 7 ist ein 7 Zoll Tablet, welches von Asus Hergestellt wird, aber komplett von Google alleine mit Software versorgt wird.

Deshalb ist die Handhabung mit den Treibern, entsperren des Bootloaders, Rooten und der Custom Recovery relativ identisch mit den Nexus Geräten davor.

INDEX

In jeder dieser Anleitungen erfahrt ihr, was ihr Schritt für Schritt erledigen müsst, damit auch alles reibungslos abläuft.

Allgemeiner Hinweis: Ab Android 4.2 wurden die Entwickleroptionen versteckt. Um diese freizuschalten geht ihr in die Einstellungen -> Über das Tablet und tippt sieben mal auf die Build-Nummer. Nun werden die Entwickleroptionen angezeigt.

Downloadkit um alles ausführen / installieren zu können -> Nexus7.rar

bearbeitet von flatflo

7742_vorbereitungen.png

Die Vorbereitungen sind das Wichtigste!!

Informationen könnt ihr euch nicht genug besorgen, seid euch sicher was ihr hier macht!

! ! ! Weder ich, noch Handy-FAQ, noch sonst irgendwer übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden die durch das befolgen dieser Anleitungen geschehen ! ! !

Trotzdem behandeln wir hier alles so genau wie möglich, das auch nichts schief gehen kann!

Um irgendetwas hier zu machen ist es wichtig, das ihr die richtigen Treiber auf eurem PC habt!

Ohne richtigen Treiber geht hier nicht viel.

Hier muss unterschieden werden das es verschiedene Treiber für verschieden Aufgaben gibt.

Wenn ihr euer Tablet das erste mal mit dem Computer verbindet werden die Treiber normal automatisch geladen und es sollte bei euch im Geräte Manager so aussehen wie hier auf dem Bild:

6603_treiber_2.jpg

Für die weiteren Aufgaben werden aber Spezielle Treiber für Fastboot und ADB (Android Debug Bridge) benötigt.

Doch was ist Fastboot und ADB?

Fastboot ist ein Command Line Tool um direkt auf den Handy Flash Speicher via USB zugreifen zu können. Das erlaubt einem obwohl das Handy nicht mehr bootet trotzdem zu flashen oder ähnliches.

ADB behandelt das ähnlich.

Installationsvariante 1

  • Ladet euch folgende Datei herunter: Universal_Naked_Driver_0.72
  • Entpackt diese Zip
  • In den Einstellungen USB-Debugging aktivieren und das Handy im Fastboot Mode verbinden
  • Jetzt sucht ihr manuell nach den Treibern im Gerätemanager und wählt den Ordner aus
  • Auf weiter klicken und die Treiber werden installiert (Sollte eine Meldung auftauchen, die Installation einfach fortsetzen)

Installationsvariante 2

Solltet ihr euch trotzdem weiter mit dem Treiber herum ärgern gibt es eine weitere Möglichkeit!

Das Programm heißt PDANet und kann hier herruntergeladen werden. Download Seite PDANet

Sowohl für Android/Windows Phone/Blackberry/IPhone/PalmOS.

Installationsanleitung

  • PdaNet für euer Smartphone Betriebssystem auswählen
  • Auf Download. Dann die Version für euer PC Betriebssystem auswählen
  • exe auf dem Pc Ausführen
  • PDA Net führt euch durch die Installation
  • Wählt für die Treiber Installation euren Handy Hersteller
  • PDANet erkennt ob schon Treiber installiert worden sind und Deinstalliert diese
  • Während der Treiber installation werdet ihr aufgefordert das Smartphone an den PC anzuschließen und USB-Debugging zu aktivieren
  • Es geht Automatisch weiter.

MAC Hinweiß

Am Ende solltet ihr definitiv alle Treiber für euer Gerät installiert haben.

PDANet ist ein Programm was euch Handynachrichten (SMS / verpasste Anrufe) auf euren PC pusht.

Ihr könnt allerdings das Pc Programm und die App auf eurem Handy ohne Probleme deinstallieren. Die Treiber bleiben erhalten.

Nach der Installation (bei beiden Varianten) startet eurem PC lieber einmal neu.

Im Geräte Manager sollte es immer noch gleich aus sehen!!!

Um sicher zu stellen das auch die Fastboot/ADB Treiber richtig funktionieren bringen wir das Nexus mal in den Fastboot Modus!

Haltet hierzu die beiden Lautstärker Tasten und zusätzlich den Power Button gedrückt bis sich dieses Bild zeigt.

Im Geräte Manager sollte es nun so aussehen:

6602_treiber_1.jpg

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von flatflo

7738_bootloader.png

Den ersten Schritt den ihr machen müsst ist es, euren Bootloader zu entsperren.

Wenn ihr schon im Fastboot Modus seid könnt ihr sehen das an letzter Stelle noch das hier steht.

LOCK STATE LOCKED

!!ACHTUNG Wenn ihr nun fortfahrt werden alle eure Dateien auf dem Tablet gelöscht!! Sichert also alles was ihr weiterhin benötigt und nicht eh schon auf dem PC habt!!

Hilfe gibt es hierzu von flatflo im Galaxy Nexus Forum-> MyBackup

Bevor wir nun mit dem Tablet weiter machen, müssen wir noch sicherstellen, dass in den Einstellungen – Entwickler Optionen – USB Debugging Aktiviert ist.

USB Debugging erlaubt es, obwohl das Handy nur im Fastboot Modus ist, Kommando Befehle vom PC auf das Phone via adb (Klick) zu schicken.

Den Anhang (Siehe erster Post) solltet ihr nun irgendwo am PC Entpackt haben. Am besten auf dem Desktop oder in eurer C: Partition.

Nachdem ihr nun eure Daten gesichert habt und USB-Debugging aktiviert habt bringt ihr euer Tablet wieder in den Fastboot Modus wie oben beschrieben.

Wie oben schon geschrieben muss es bei euch nun genauso aussehen außer das noch LOCK STATE - LOCKED dran steht.

6639_fastboot_menu.jpg

Aktuelle Bilder Folgen sobald wir das Nexus 7 haben =)

Nun unlocken wir den Bootloader!

Ein Offener Bootloader erlaubt es uns am System Änderungen vorzunehmen. Root / Flashen usw.

Die Arbeit geht nun wieder am PC weiter.

  • Tablet in den Fastboot Mode bringen (wenn nicht schon geschehen)
  • Öffnet ein Windows Command Fenster( Windows Taste + r  cmd eintippen)
  • Navigiert in den entpackten Ordner auf dem Desktop, Standard mäßig solltet ihr schon in eurem Home Verzeichnis sein so dass ihr nur noch
  • cd Desktop (Unter Mac und Linux muss man ein „/“ voranstellen. cd /Desktop) Wenn nicht einfach "cd " und dann mit Drag&Drop den Ordner ins cmd ziehen
  • cd Nexus7
  • cd Nexus7_root
  • dir

Nun sollt es bei euch so aussehen.

7596_nexus7_root.jpg

Wenn das so aussieht, seid ihr auf dem richtigen Weg =)

Nun tippt ihr.

[B]Windows:[/B] fastboot-windows oem unlock


[B]Mac:[/B] ./fastboot-mac oem unlock


[B]Linux:[/B] sudo ./fastboot-linux oem unlock
Wenn ihr Linux benutzt immer als Root ausführen. Wie ihr Root werdet sollten die Leute selbst wissen, wenn sie schon Linux nutzen. (Ist manchmal anders) Auf dem Tablet werdet ihr jetzt von einem Warn Hinweiß begrüßt. Hier wird noch einmal gesagt das nun eure ganzen Daten verloren gehen. !!ACHTUNG!! Ihr habt aktuell keinen Touchscreen!! Navigieren könnt ihr nur mit den Lautstärker Tasten (+ für hoch// - für runter) und bestätigen mit dem Power Button. Nachdem ihr mit "Ja" bestätigt habt verändert sich euer Fastboot Screen von LOCK STATE – LOCKED auf LOCK STATE – UNLOCKED. Im Windows Command Fenster erscheint etwas mit [OKAY] in xxdads Seconds und finished. Fehler können hier eigentlich nicht auftreten. Außer ihr habt die Treiber nicht richtig installiert oder ihr habt als Windows-User den Mac Befehl benutzt. Der Bootloader ist nun entsperrt und lässt euch die Freiheit das Phone auch noch zu rooten. 6638_bootloader_unlocked.jpg Aktuelle Bilder Folgen sobald wir das Nexus 7 haben =) Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben vor und gebt zum Locken folgendes ein
[B]Windows:[/B] fastboot-windows oem lock


[B]Mac:[/B] ./fastboot-mac oem lock


[B]Linux:[/B] sudo ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein.

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von flatflo

7741_root.png

Die zurzeit einfachste Variante das Nexus 7 zu rooten, ist das booten eines gerooteten insecure Boot Images.

Das heißt, euer Tablet wird nach dem Flash des boot.img gerooted sein und es wird gleich die superuser.apk installiert, welche den Root-Zugriff anderer Apps regelt.

Hierzu muss der Bootloader des Nexus 7 entsperrt sein.

Das ganze funktioniert wieder über Fastboot.

Wenn ihr nicht schon im Fastboot Modus seid, bringt das Nexus 7 in den Fastboot Modus.

Nun müsst ihr nur noch die install-superboot-windows.bat ausführen (Doppelklick).

Wenn ihr euch auf einem Mac oder Linux bewegt natürlich die install-superboot-mac.sh oder install-superboot-linux.sh

7597_nexus7_root.png

Nun sollte euer Nexus 7 gerootet neu starten. Um das auch zu prüfen ob alles geklappt hat sollte sich im App Drawer eine App befinden die SuperUser heißt.

6605_superuser.jpg

Wenn das der Fall ist, hat alles geklappt.

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von Qpa

7739_cwm.png

Ein offener Bootloader ist Voraussetzung um die Recovery zu flashen.

Solltet ihr bereits gerootet haben und wollt die Recovery lieber über eine App flashen,

dann hier entlang -> http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_nexus_forum/226437-galaxy_nexus_clockworkmod_recovery_flashen.html

Ansonsten geht ihr wie folgt vor:

Ab in den Fastboot Modus!!

Wer sich hier umschaut (+ / - Lautsärke) wird sehen das es noch mehr Punkte gibt. Auch einen Punkt Recovery!

Das wurde ursprünglich verwendet um das Betriebssystem aufzuspielen kann aber nicht dafür genutzt werden nochmals etwas zu flashen.

Deswegen benötigen wir ein Custom Recovery!! Das ClockWorkMod Recovery!

Und das geht wie folgt!

Tablet ist wieder im Fastboot Modus. Ihr könnt immer noch das selbe Windows Command Fenster benutzen und das eingeben

  • cd..
  • cd Nexus7_cwm

Soltet ihr die cmd neu öffnen, geht ihr wie folgt vor

  • Handy in den Fastboot Mode bringen (wenn nicht schon geschehen)
  • Öffnet ein Windows Command Fenster( Windows Taste + r  cmd eintippen)
  • Navigiert in den entpackten Ordner auf dem Desktop, Standard mäßig solltet ihr schon in eurem Home Verzeichnis sein so dass ihr nur noch
  • cd Desktop (Unter Mac und Linux muss man ein „/“ voranstellen. cd /Desktop)
  • cd Nexus7
  • cd Nexus7_cwm
  • dir

Dann folgenden Befehl (je nach Betriebssystem) zum flashen eingeben

Windows: fastboot-windows flash recovery recovery-clockwork-6.0.2.3-grouper.img

Mac: ./ fastboot-mac flash recovery recovery-clockwork-6.0.2.3-grouper.img

Linux: sudo ./fastboot-linux flash recovery recovery-clockwork-6.0.2.3-grouper.img

Für die Touch Variante folgende Befehle verwenden

Windows: fastboot-windows flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-grouper.img

Mac: ./ fastboot-mac flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-grouper.img

Linux: sudo ./fastboot-linux flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-grouper.img

Das command Fenster spuckt ein paar Okay’s und finished aus und ihr dürft Glücklich sein ^^

Den Punkt Recovery Mode gibt es zwar immer noch, allerdings ist die Recovery nun modifiziert.

6640_fastboot_recovery.jpg

Um da rein zu kommen einmal mit dem Power Button bestätigen.

!!ACHTUNG!!!

Es kann zu einem Fehler kommen! Nach dem bestätigen sollte das Phone neu booten. Kommt nach dem Google Schriftzug aber nicht das unten gezeigt Bild sonder ein Android Männchen mit Roten Ausrufezeichen ist das flashen des Custom Recovery fehlgeschlagen.

Lösung:

Startet das Handy wieder im Fastboot Modus. Dann einfach nochmals den Befehl am PC ausführen und erneut Probieren.

Doch darin sollte es nun so aussehen.

6641_clockworkmod.jpg

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von flatflo

7743_toolkit.png

Anleitung zum Unlocken des Bootloader / Rooten und Flashen des ClockWorkMod - Recovery

mit einem Toolkit.

Auf der Suche nach einem Toolkit, bin ich auf einige gestossen. Jenes, welches mir am einfachsten vorgekommen ist, stelle ich euch hier mal vor.

_______________________________________________________________________________________________________

Einleitung:

Hierbei handelt sich um das 'One-Click-Toolkit' vom XDA User m.sabra.

Es wird nur eine einzige Datei benötigt. Welche die Treiber, das Tool und die Anwendung enthält. Bisher ist nur eine Windows Variante erhältlich.

Video Anleitung [Englisch]

_______________________________________________________________________________________________________

Achtung - Warnhinweis:

!!Weder ich noch Handy-Faq, sind für Schäden verantwortlich, welche durch die Verwendung dieser Anleitung entstehen. Ihr handelt also auf eigenes Risiko!!

-Durch den Root-Vorgang verliert ihr die Garantie auf das Nexus 7.

- Alle eure Daten auf dem Gerät gehen durch das Unlocken des Bootloaders verloren. Also alles vorher sichern.

- Trennt niemals den USB Stecker vom Gerät, bevor die Installation erfolgreich durchgelaufen ist.

_______________________________________________________________________________________________________

Vorbereitung:

1. Alle Daten sichern. Unlocken des Bootloaders, löscht alle Daten vom Gerät.

2. Aktiviert auf eurem Nexus 7 den 'USB-Debugging' Modus. Diesen findet ihr unter Einstellungen --> Entwickleroptionen --> USB-Debugging --> Hier einen Haken setzten.

post-918250-14356896325858_thumb.png

3. Ladet euch das One Click Toolkit für das Nexus 7 herunter.

N7 Toolkit - Version 1.5

_______________________________________________________________________________________________________

Anleitung:

  • Entpackt die Heruntergeladen 'Nexus-7-root-toolkit.zip'



    post-918250-14356896326507_thumb.jpg



  • Jetzt installiert ihr als erstes die Treiber (PdaNet) . Egal ob ihr diese schon auf eurem Computer habt oder nicht.




    • Dazu geht ihr wie folgt vor:




    • Navigiert im TK - Ordner zu 'drivers' und wählt euer System aus (32 Bit oder 64 Bit) --> Mit Doppelklick Anwendung starten.



      post-918250-14356896326886_thumb.jpg



    • Jetzt öffnet sich der Installations-Assistent (evtl. mit folgender Meldung)



      post-918250-14356896326292_thumb.jpg



    • Bestätigen mit 'JA'



    • Hersteller Auswählen --> Wir wählen 'Others'



      post-918250-14356896327252_thumb.jpg



    • Nun Startet die Installation der Treiber



      post-918250-14356896327531_thumb.jpg



    • Irgendwann erscheint folgender Screen.



      post-918250-14356896327812_thumb.jpg



    • Den USB-Debugging Modus haben wir schon in der Vorbereitung erledigt, deshalb nur noch Verbinden.



    • Warten bis die Treiber fertig installiert wurden.



      post-918250-14356896328051_thumb.jpg



    • Warnung mit 'Installieren' bestätigen.



      post-918250-14356896328319_thumb.jpg



    • Und Fertig



      post-918250-14356896328561_thumb.jpg

[*] Nun gilt es ernst. Das Toolkit mit Doppelklick auf 'Root' Starten. Folgender Screen erscheint.

post-918250-14356896328829_thumb.jpg

[*] Nochmals die Warnung, das alle Daten gelöscht werden, die Garantie verloren geht und das der Root Vorgang erfolgt.

post-918250-1435689632911_thumb.jpg

[*] Es folgen nun noch einige Warnungen und Hinweise.

[*]Irgendwann werdet ihr noch aufgefordert das Nexus 7 per USB zu verbinden. Falls nicht, erledigt das vor dem nächsten Schritt.

[*] Jetzt werdet ihr gefragt, ob ihr den Bootloader entsperren wollt.

post-918250-14356896329384_thumb.jpg

[*] Ihr wählt das was bei euch der Fall ist (Hinweis: Von Haus aus ist der Bootloader gesperrt).

[*] Jetzt startet der Unlock - Vorgang . Lasst euren Computer und das Nexus 7 in Ruhe die Arbeit erledigen.

[*] Während des Vorgangs, werdet ihr auf eurem Nexus 7 gefragt, ob ihr den Bootloader Unlocken wollt. Dies mit 'YES' erlauben.

[*] Nach 1-2 Minuten startet das N7 neu. Richtet es nun soweit ein, bis ihr den USB-Debugging Modus wieder aktivieren könnt (wie in der Kommando Zeile beschrieben steht).

[*] Ihr könnt nun Auswählen ob ihr das Gerät Rooten wollt, oder nur den CWM - Recovery installieren wollt. Wir wählen '1 - root + install cwm' .

post-918250-14356896329657_thumb.jpg

[*] Nach dem Root-Vorgang , habt ihr die Auswahl zwischen der App 'SuperUser' oder 'SuperSU' . Welchen ihr wählt, spielt für den Root keine Rolle. Ist halt Geschmackssache (ich bevorzuge hier SuperSU).

post-918250-14356896329937_thumb.jpg

[*] Jetzt wird noch die App installiert und der Root-Vorgang beendet. Ist alles Erfolgreich abgeschlossen worden, erhaltet ihr folgenden Screen.

post-918250-14356896330204_thumb.jpg

[*] Fertig. Dein Nexus 7 ist nun Entsperrt und Gerootet.

_______________________________________________________________________________________________________

Weitere Toolkits:

_______________________________________________________________________________________________________

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von Swissdroid

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×