Jump to content
flatflo

Nexus 7 - Originalzustand wiederherstellen / Factory Image flashen

7573_banner_nexus7_of.png

Hier wird euch erklärt, wie ihr auf eurem Nexus 7 den Originalzustand wiederherstellen oder ein beliebiges offizielles Factory Image flashen könnt.

! ! ! Weder ich, noch Handy-FAQ, noch sonst irgendwer übernimmt eine Haftung für irgendwelche Schäden die durch das befolgen dieser Anleitungen geschehen ! ! !

Was wird benötigt?

Vorbereitungen

Ihr müsst folgende Dateien runterladen:

Den Fastboot-Ordner entpackt ihr auf euren Desktop.

Die 4 Dateien aus der Image-Datei entpackt ihr In euren Fastboot Ordner.

Ihr müsstet diese Dateien in eurem Fastboot-Ordner haben:

adb.exe

AdbWinApi

AdbWinUsbApi

CMD.bat

fastboot.exe

bootloader-grouper-3.34 (je nach Version)

flash-all

flash-base

image-nakasi-jrn84d (je nach Version)

Als nächstes müsst ihr eure Konsole öffnen. Öffnet dazu einfach die Datei CMD.bat - ihr seit bereits im richtigen Pfad!

Jetzt müsst ihr euer Nexus 7 in den Fastboot-Modus bringen.

Dazu schaltet ihr es aus und anschließend, wenn es aus ist, haltet ihr beide Lautstärke-Tasten + Power-Taste gedrückt.

Schliesst jetzt euer Gerät an den PC an.

Information

Kommt ihr von einer Stock ROM, die lediglich gerootet ist, dann könnt ihr beim flashen der Image Datei

den Befehl "-w" (-w = wipe) weglassen.

Flasht ihr mit wipe, wird alles auf dem Handy gelöscht! (Auslieferungszustand)

INDEX

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

4168_disku2.png

bearbeitet von mlerch
Update

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jrn84d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jrn84d.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jrn84d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jrn84d.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jrn84d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jrn84d.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von flatflo

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jro03d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jro03d.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jro03d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jro03d.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-3.34.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jro03d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jro03d.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-3.41.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jzo54k.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jzo54k.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-3.41.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jzo54k.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jzo54k.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-3.41.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jzo54k.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jzo54k.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von flatflo

Factory Image JOP40C für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jop40c.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jop40c.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jop40c.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jop40c.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jop40c.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jop40c.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von flatflo

Factory Image JOP40C für die GSM/HSPA+ (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40c.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40c.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40c.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40c.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40c.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40c.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Factory Image JOP40D für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jop40d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jop40d.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jop40d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jop40d.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.13.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jop40d.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jop40d.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von flatflo

Factory Image JOP40D für die GSM/HSPA+ (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40d.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40d.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.13.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.10.0_1021.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jop40d.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jop40d.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von flatflo

Factory Image JDQ39 für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-4.18.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jdq39.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jdq39.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.18.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jdq39.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jdq39.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.18.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jdq39.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jdq39.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Factory Image JDQ39 für die GSM/HSPA+ (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-tilapia-4.18.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.17.0_1205.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasig-jdq39.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jdq39.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.18.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.17.0_1205.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jdq39.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jdq39.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.18.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.17.0_1205.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jdq39.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jdq39.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Factory Image JWR66Y für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-jwr66y.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-jwr66y.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-jwr66y.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-jwr66y.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-jwr66y.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-jwr66y.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von mlerch
Aktualisierte Image-Version

Factory Image JWR66Y für die GSM/HSPA+ (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasig-jwr66y.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jwr66y.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jwr66y.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jwr66y.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-jwr66y.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-jwr66y.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von mlerch
Aktualisierte Image-Version

Factory Image KRT16S für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasi-krt16s.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-krt16s.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-krt16s.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-krt16s.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-krt16s.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-krt16s.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von mlerch
Update KRT16O->KRT16S

Factory Image KRT16S für die GSM/HSPA+ (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot-windows flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • fastboot-windows reboot-bootloader
  • fastboot-windows -w update image-nakasig-krt16s.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-krt16s.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-krt16s.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-krt16s.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-krt16s.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-krt16s.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot-windows oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von mlerch
Update KRT16O->KRT16S

Factory Image KTU84P für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • fastboot reboot-bootloader
  • fastboot -w update image-nakasi-ktu84p.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasi-ktu84p.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-ktu84p.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-ktu84p.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-ktu84p.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-ktu84p.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Factory Image KTU84P für die Mobile/3G (nakasig) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • fastboot reboot-bootloader
  • fastboot flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • fastboot reboot-bootloader
  • fastboot -w update image-nakasig-ktu84p.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-ktu84p.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-ktu84p.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-ktu84p.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-tilapia-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows flash radio radio-tilapia-1231_0.18.0_0409.img
  • ./fastboot-windows reboot-bootloader
  • ./fastboot-windows -w update image-nakasig-ktu84p.zip (Ohne Wipe = fastboot-windows update image-nakasig-ktu84p.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

Factory Image LRX21P für die Wi-Fi (nakasi) Variante

Jetzt müsst ihr (je nach Betriebssystem auf eurem Computer) folgende Befehle eingeben:

Für Windows

  • fastboot flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • fastboot reboot-bootloader
  • fastboot -w update image-nakasi-lrx21p.zip (Ohne Wipe = fastboot -update image-nakasi-lrx21p.zip)

Für Mac

  • ./fastboot-mac flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-mac reboot-bootloader
  • ./fastboot-mac -w update image-nakasi-lrx21p.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-mac update image-nakasi-lrx21p.zip)

Für Linux

  • ./fastboot-linux flash bootloader bootloader-grouper-4.23.img
  • ./fastboot-linux reboot-bootloader
  • ./fastboot-linux -w update image-nakasi-lrx21p.zip (Ohne Wipe = ./fastboot-linux update image-nakasi-lrx21p.zip)

Euer Nexus 7 sollte von alleine neustarten.

Solltet ihr euren Bootloader wieder sperren wollen, dann geht ihr den Weg wie oben beschrieben (Bootloader sperren / enstsperren) vor und gebt zum Locken folgendes ein

Windows: fastboot oem lock

Mac: ./fastboot-mac oem lock

Linux: ./fastboot-linux oem lock

Euer Bootloader sollte nun wieder gesperrt sein und das Tablet ist im Auslieferungszustand.

bearbeitet von mlerch

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×