Handy Forum  

Zurück   Handy Forum > Handy & Tablet Forum > Google Nexus Forum > Nexus Tablets > Nexus 7 Forum > Nexus 7 Root / Hacking / Modding > Nexus 7 - Custom Roms

Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben: o2 Gratisaktion | Simyo Freikarte

[Kernel] M Kernel [WIFI][3G][4.1][4.2][4.3][4.4][N7][By Metallice]

Dieses Thema wurde im Nexus 7 - Custom Roms geschrieben. Solltest Du auch Probleme oder Lösungen zu diesem Thema haben, so nimm doch einfach an der Diskussion teil.
Loading

Handy-FAQ.de bei Twitter Handy-FAQ.de bei Facebook Handy-FAQ.de auf Google Plus

Like Tree1Danke

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2012, 23:32   #1
Power-Mitglied
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
M Kernel [WIFI][3G][4.1][4.2][4.3][4.4][N7][By Metallice]







[Kernel][WI-FI & 3G] M Kernel [By Metallice]



Ich möchte euch hier mal den Kernel vorstellen, welchen ich schon länger auf meinem Nexus 7 verwende. Hatte noch nie irgendwelche Probleme damit und der Dev ist sehr Aktiv was sich auch in der Qualität der Kernels wiederspiegelt.






Einstellungen am Kernel:




Einstellungen am Kernel können nur per ADB oder mit der App Trickster Mod vorgenommen werden.


Trickster Mod Kernel Settings ------>>




Empfohlene Einstellungen:




  • CPU governor - Ondemand je nach euren Performance/Batterie Vorstellungen

  • I/O Scheduler - Deadline

  • Max Frequency - 1.1Ghz (Ergibt die beste Battery Laufzeit, bei nur minimalem Performance Verlust) oder 1.3Ghz (stock)


    - Info : Tegra setzt die Frequenz bei jedem Start auf 1.5Ghz , deshalb sicherstellen dass es durch de App geregelt wird und 'Bei jedem Start' gesetzt ist.

    Nur die App Trickster Mod verwenden und nicht Systm Tuner. Bei System Tuner ergibt sich ein Konflikt mit Audio Perflock im Kernel.

  • GPU Max Freq - 446Mhz (Gute Batterie Laufzeit und Smoothness bei Spielen wie Horn und Dead Trigger - Je nach Kernel Version anders)

  • LP Max Freq - 666Mhz. Bei Problemen einen tiefere LP Taktung Testen wie 550 Mhz - LP = LOW-Power)

  • Fsync - off (ansonsten könnte Datenverlust entstehen)

  • WIFI PM mode - MAX (Standart Einstellung)

  • zRAM - off/none (zRAM ist die RAM Vergrösserung auf den Interen Speicher (langsamer)





Downloads:



Nur für Android Version 4.4.x

Alphas

a64


Nur für Android Version 4.3.x

Milestone Release mr2

Alphas (neuer als mr2):

a63.1

a63

a62


Nur für Android Version 4.2.x


Ab Version A37 Achtet darauf das ihr die Bootloader Version 4.18 (im Fastboot-Modus habt vor dem flashen des Kernel)

Milestone Release mr 1


Nur für Android Version 4.1.x


A 11



Changelogs:




Code:
a64 - merge 4.4 kernel changes. Update ramdisk for 4.4

a63.1 - CM hotfix

a63 - Add Tegra 4 SmartDimmer (ported from TripNRaVeR's port for the One X). It either works much better or is completely broken. Either way, it's an improvement from the old SmartDimmer. Add necessary ramdisk change for PAC rom. Add dm9620 usb ethernet support. Switch back to linaro 4.7 toolchain from google 4.6 (used in mr2 for stability reasons).

a62 - Add double tap to wake thanks to flar2 and sgt. meow. Add configurable timer to keep double tap to wake active after screen shut off. Remove Fsync toggle. Pointless and confusing with Dynamic Fsync available now. Update Dynamic Fsync from faux123. Set backlight levels back to defaults and disable otf_scaling. Some random stuffs.

New sysfs:
/sys/android_touch/wake_timeout
Value is in seconds. Defaults to 60. Set to 0 to keep double tap to wake permanently active at the price of battery.

a61 - Enable compass driver. Add Dynamic Fsync by Faux123. Disable Fsync off at boot. Enable Dynamic Fsync at boot. Remove wifi pm fast/max toggle as it is now pointless and won't work since 4.3 kernel update. Add an older, but simpler, version of usb host mode by mehrvarz. Fixed and enabled many 4.3 config options relating to things like selinux.

a60 - More ramdisk fixes

a59 - Update cm10.2 ramdisk to fix storage issues. Fix 00su init.d.

a58 - Incorporate cm10.2 ramdisk.

a57 - Update to 4.3 kernel base. 4.3 stock only. Ramdisk base courtesy of Francisco Franco. Fsync off at boot since the internal storage is just so appallingly slow.

mr1





Spenden an den Dev:



Spenden an den Dev (Entwickler) sind natütlich immer willkommen und können über das 'Donate' Logo getätigt werden.



Geändert von mlerch (20.11.2013 um 07:03 Uhr) Grund: Update
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 23:32  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Alt 27.12.2012, 08:45   #2
Ehren-Mitglied
 
Benutzerbild von flatflo
 
Werde ich mal testen.

Was mich wundert ist, das man nur per ADB oder der besagten App einstellen kann? Sollte doch beispielsweise mit SetCPU usw. auch gehen, oder?
flatflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 09:44   #3
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
Ich denke das hat mit diesem Audio Perflock zu tun, welcher nicht komplett entfernt ist.

http://www.droidwiki.de/Perflock

Aber du kannst es gerne mal versuchen. Mit CPUSpy kann ja überwacht werden welche Frequenzen der Kernel Nutzt.
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 10:50   #4
Ehren-Mitglied
 
Benutzerbild von flatflo
 
Werde ich machen. Welche Version nutzt du?


Gesendet von meinem Nexus 7
flatflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 11:04   #5
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
Momentan die Version A25 mit CPU - User & GPU - 666 Mhz.

Zusammen mit der SBean Rom.

Aber schau dir die App trotzdem mal an. Dann wirst du SetCpu nicht mehr vermissen
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 11:11   #6
Ehren-Mitglied
 
Benutzerbild von flatflo
 
Flashe ich und teste. Bisher liefen eigentlich alle Kernel nahezu gleich bei mir, bis auf leichte Unterschiede in der Akkulaufzeit.


Edit: Bootet schon mal nicht mehr. Weltklasse.

Edit 2: Nach nochmaligen Flash funzt es.
flatflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 11:18   #7
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
Ich nicht. Beim Trinity Kernel hatte ich starke Ruckler und Hänger obwohl dieser Kernel ja so gut laufen soll.

Aber hier sieht man wieder wie unterschiedlich die Kernel laufen können von User zu User.

Jedenfalls so gute Akkulaufzeiten wie mit dem M-Kernel A9 und der Baked Rom, habe ich bisher noch nirgens erreicht.
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 14:19   #8
Ehren-Mitglied
 
Benutzerbild von flatflo
 
Läuft so nicht schlecht, jedoch ist die automatische Helligkeitssteuerung nicht mehr zu gebrauchen. Flackert ordentlich bei mir.


Gesendet von meinem Nexus 7
flatflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 14:33   #9
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
Das kann ich nicht beurteilen, da ich die Helligkeit immer manuell einstelle.
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 00:33   #10
Power-Mitglied
Threadstarter
 
Benutzerbild von Swissdroid
 
A26 ist verfügbar:

Zitat:
a26 - Fine! You want butter? I'll give you butter! ALL THE BUTTER!! Screw battery life! Oh and also kang newest interactive from franco just to keep it up to date.

Downloads:

For android version 4.2.x only:

a26 -

GPU/LP - Download Link
user/666 - http://goo.im/devs/Metallice/Nexus7/...rGPU_666LP.zip <-- (Better battery life and performance)
Swissdroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 00:33  
Handy-FAQ
Administrator
 
Registriert seit: 01.01.2003
Geschlecht: männlich
System: Mac OSX
Hersteller: Apple
Modell: iPhone
Netz: o2
Beiträge: 10.233
Antwort