Jump to content
Palmin

Nokia Lumia 800 - Was macht es so einzigartig?

Nokia hat zunächst das wohl schönste Smartphone ihrer Firmengeschichte kreiert. Das aus einem Stück Poycarbonat gefräste Gehäuse wirkt sehr elegant und ist durch diese Herstellungstechnik ganz ohne Nähte oder Spalten. Das wirkt überaus hochwertig.

Sicher, mit der Ausstattung mit 1,4 GHz Qualcomm Prozessor, 8MP Kamera, 16 GB Speicher und 512 MB RAM ist das Lumia eben einfach auf dem Stand der Technik, aber bietet eben auch nicht mehr als die Mitbewerber.

Was aber ein sehr gutes Kaufargument darstellt, ist Nokia Drive. Damit bietet Nokia eine kostenlose rundum ausgestattete Navigation die es so in der Windows Phone Welt nicht gibt. Und das alles on Board.

Natürlich gibt es auch negative Punkte. Dazu gehören für mich vor allem der nicht wechselbare Akku sowie die fehlende Frontkamera.

Stören tut mich allerdings viel mehr, dass wir in Deutschland nicht in den Genuss des Nokia Musik Dienstes mit Mix Radio kommen werden. Da steht leider die GEMA vor.

Das wäre für mich eine super Sache gewesen.

Ich finde also, dass Nokia durchaus ein tolles Windows Phone produziert hat, dass sich gegen die Konkurrenz behaupten und hoffentlich irgendwann auch durchsetzen kann.

Die Navi im wp7 store kostet 60€, war bislang bei t-mobile handys aber bereits kostenlos dabei. Trotzdem ein absolutes plus fürs nokia.

Das es "nur" aus PC und nicht aus Metall gearbeitet ist, finde ich schade, aber hoffe das die Haptik trotzdem stimmt. Aber da müssen wir wohl noch auf die ersten geräte warten.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×