Jump to content
Rasputin56

Nokia Lumia 920 Test / Erfahrungsbericht / Testbericht by Handy-FAQ

Hier mal mein Test- Bericht, diesmal zum Lumia 920!.

Mein Erster Eintruck!.

Am 07.02.2013 holte ich mir das Lumia 920 nach Hause!.

Nach dem Auspacken, konnte ich es mir nicht verkneifen, dass Gerät mal in Augenschein zu nehmen.

Desweiteren machte ich mich gleich daran, dass Lumia 920 in betrieb zu nehmen, und ein zu richten.

In der Verpackung ist folgendes?:

Was befindet sich in der Verpackung?:

Standard-Lieferumfang

*Nokia Lumia 920

*Nokia Micro-USB-Schnellladegerät AC-5

*Nokia Akku fix verbaut

*Nokia Micro-USB-Lade- und Datenkabel CA-190CD

*Nokia Stereo-Headset WH-208

*Bedienungsanleitung

jdks-3h-a0a0.jpg

Spezifikationen

•Maße: 130.3 x 70.8 x 10.7 mm

•Gewicht: 185 g

•4,5" Puremotion HD+, ClearBlack mit 16.7 mio Farben, Corning® Gorilla® Glass 2

•1.5Ghz Dual-Core | Snapdragon™ S4

•8.7 Megapixel Kamera

•Kamera-Auflösung: 3552 x 2448 pixels

•Video-Kamera-Auflösung: 1920 x 1080 pixels@ 30 fps

•1280 x 960 pixels, Frontkamera

•1 GB Ram

•32 GB interner Speicher plus 7GB in SkyDrive

•Akku BP-4GW 3.7V 2000 mAh Fix Verbaut

•FD-LTE (4G) Datenverbindung

•NFC

Hardware!.

Das Gehäuse des Lumia 920, besteht aus Polycarbonat, und ist aus einem Stück gefertigt.

Nicht wie beim 820er, dass aus Plastik besteht.

Ein weiterer Nachteil ist, dass man den Akku nicht austauschen kann, da dieser fest verankert ist.

Auch lässt sich das 920er, mit keiner Speicherkarte aufrüsten, um mehr Speicherplatz zu bekommen.

jdks-3i-202c.jpg jdks-3j-c8ff.jpg jdks-3k-3def.jpg

Display!.

Das Display ist ein ClearBlack, und hat die Auflösung von 768 x 1280 pixels.

Die Darstellung ist kontrastreich, scharf und klar (eine Augenweide).

Auch das Display des Nokia Lumia 920, kann man mit den Handschuhen bedienen!.

Wenn man das nicht möchte, kann man die Hohe Empfindlichkeit auch abschalten.

Hier mal zum Vergleich!.

Nokia Lumia 920 = ClearBlack

HTC-8X = Super LCD 2

9957_wp_ss_20130222_0002.png9956_wp_ss_20130222_0001.png

Akku-Laufzeit!.

Wie schon erwähnt, lässt sich der Akku bei diesem 920er nicht austauschen, was von Nachteil ist, wenn dieser mal den Geist auf gibt.

Der Akku hält im Durchschnitt 1 - 2 Tage durch, was für ein Smartphone im Normalen Bereich ist.

9962_wp_ss_20130222_0009.png

Nutzung- Einstellungen!.

Nokia hat seinen Lumias, einige Apps spendiert, so kann man sein Gerät nach belieben bestücken und dadurch aufwerten.

Das Wlan lässt sich jetzt auch aktivieren, wenn das Display in den Schlaf-Modus wechselt!.

9958_wp_ss_20130222_0003.png9959_wp_ss_20130222_0004.png

Soft/Firmware Version!.

Auf dem Lumia 920, war von Haus aus, dass Windows Phone 8 Portico installiert.

9960_wp_ss_20130222_0005.png9961_wp_ss_20130222_0006.png

Fazit!.

Für den Ersten Eindruck, ist es ein soliedes, gut verarbeitetes Gerät, wie man es von Nokia gewohnt ist.

Leider lässt sich der Akku nicht wechseln, und es lässt sich auch der 32gb Große Interne Speicher nicht erweitern.

Wem das nicht stört, bekommt mit dem Lumia 920 ein solides und dennoch Handliches Gerät.

Die Schmankerl der Lumia Reihe, sind zweifellos die Zusätzlichen Nokia Apps!.

Ergänzungen werden folgen

bearbeitet von Rasputin56

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×