• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Nokia N8 Firmware aufspielen nach Hard-Reset

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Diese Anleitung ist für Personen die duch einen "Hard-Reset" oder das Zurücksetzen des Gerätes inkl. Datenlöschfunktion, alle vorinstallierten Widgets verloren haben.

Da ich auch einige Probleme bei der installation und Benützung von Phoenix hatte sollte ein FRISCHES WindowsXP mit ALLEN von Microsoftupdateservice angebotenen Patches und Softwaretools (Framenetswork(S)) installiert werden. Ich werde auch nicht weiter auf Bezugsquellen und Installationprobleme von Phoenix eingehen. Bitte Google bemühen.

Phoenix Service Software 2010.24.008.43820 installieren

A. FIRMWARE DOWNLOAD

1. UNTER dem Pfad "C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage" alles löschen

2. UNTER dem Pfad "C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products" alles löschen

3. Phoenix starten (Handy NICHT mit Phoenix verbinden)

4. Unter Pulldowen Menu "Tools" den "Data Package Downloader" anklicken.

5. Dann im Produktcodefeld die entsprechende Nummer eintragen z.b. "0599762" (*#0000# am Handy erfragen)

6. Links unten "Check availabitlity" anklicken.

7. "Download Optional Files also (like Mass Memory Content)" anklicken

8. Anschließen auf "Download" klicken.

Nach dem Download sind dann alle Dateien unter dem Pfad "C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage\RM-596"

für einen KOMPLETTEN Firmwareflash vorhanden.

B. FIRMWARE AUFSPIELEN

1. Handy per "Nokia Ovi Store" USB-Mode anschließen, Treiberinstallation von Windows Abwarten.

Im Gerätemanager sollten dann folgende Geräte KORRECT eingebunden sein.

Nokia N8-00 USB Generic

Nokia N8-00 USB LCIF

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB Phone Parent

2. Phoenix starten falls es geschlossen wurde.

3. Bei "Connections"USB1 - RM-596" auswählen und anschließend auf den Button "Refresh" klicken.

4. Im Pulldownmenu "File" die Funktion "Scan Product" anklicken. In der Statuszeile erscheint dann "

"RM-596/011.012 , V 92PS1_10w34.3 , 10-09-10 , © Nokia"

5. Im Pulldownmenu "Flashing auf "Firmware Update" klicken.

6. Product Code auswählen (der Button mit den 3 Punkten)

7. Unter auf den Button Refurbish klicken und den Flashvorgang abwarten.

8. Nach dem Handy neustart kann dann das Kabel abgezogen werden.

evlt. muss dann folgendes am Handy nachinstalliert werden

1. QT Frameworks 4.6 bzw 4.7

2. Social_1_2_update.sisx

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen dass das Flashen auf eingene Gefahr vorgenommen wird. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für fehlerhaftes Flashen und damit entstandene "gebrickte" Geräte bzw Kosten.

Viel Glück

Stefan

The Missing RM596_029_000_M004_16G.fpsx is back. :o)

bearbeitet von ParadoxxX
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

72 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Die fehlende Datei ist die Image für den Massenspeicher. Man würde nach dem Flash wieder den Ovi-Suite-Installer, die HD-Filme und die Musik auf dem Massenspeicher finden.

Sinn des Flashen mit Phönix ist ja das wiederherstellen des Qt-Frameworks um wieder den Ovi Store installieren zu können.

Auch Ovi Maps ist wieder vorinstalliert, Youtube ist auch wieder vorhanden und der Ovi Store Icon ist auch wieder vorhanden. All diese Programme sind nach dem Hard Reset per Affengriff nämlich futsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Die fehlende Datei ist die Image für den Massenspeicher. Man würde nach dem Flash wieder den Ovi-Suite-Installer, die HD-Filme und die Musik auf dem Massenspeicher finden.

Sinn des Flashen mit Phönix ist ja das wiederherstellen des Qt-Frameworks um wieder den Ovi Store installieren zu können.

Auch Ovi Maps ist wieder vorinstalliert, Youtube ist auch wieder vorhanden und der Ovi Store Icon ist auch wieder vorhanden. All diese Programme sind nach dem Hard Reset per Affengriff nämlich futsch.

Danke für den Hinweis. Hab mich wohl nicht ganz klar ausgedrückt. Es ging mir nur darum dass eine Suche bei Google diesen Beitrag findet. Habs schon verbessert.

vg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wenn ich den ersten Beitrag von slettenmeier so lesen, frage ich mich, ob ich nicht so aus meinen T-COM Gerät ein freies Gerät machen kann? Da ich kein Vertrags-Gerät habe ist es mir überlassen was ich dort aufspiele. :icon_chee Wer hat von Euch ein freies Gerät und würde mir seinen Gerätecode zur Verfügung stellen? Bitte per PN, Danke.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo Ronny,

mit Gerätecode meinst Du doch sicher Produkt Code. Wenn ja, lautet der bei Deutschen Freien Geräten 0599762.

Ich bin mir aber nicht sicher ob die Phoenixsoftware so einen Wechsel zuläßt. Kannst es ja mal Probieren. Mehr als neinsagen kann die Software ja nicht.

Viele Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Moin!

Wie oft denn noch,

nicht mit Phoenix "flashen".

Mit "Navifirm" die Firmware suchen,

danach mit "Jaf" aufspielen.

Gruss cmb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

mit Navifirm kriegste aber nicht den Inhalt der Speicherkarte zurück. Habs schon selbst ausprobiert. Das geht nur über den Download mit Phoenix. Das Downloadpaket dort ist circa 1.2 GIGABYTE groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Moinsen Ihr Zwei.

@ slettenmeier

Danke für den Poduktcode, suche jetzt nur noch eine Möglichkeit diesen auch im Gerät zu ändern, bei Nemesis Service Suite findet er das Handy nicht. :eusa_doh: Desweiteren habe ich gerade gelesen, dass das Flashen bei unterschiedlichem Produktcode mit Phoenix Service Software funktionieren soll. :icon_chee

@ cmbaer

Ja, das Flashen mit der J.A.F Suite soll auch funktionieren, konnte bisher aber keinen Unterschied im Umfang der Ausführung finden.

Gruß

Nachtrag:

Nun habe ich es geschaft, das Handy hat jetzt eine freie Firmware drauf. :haha:

Wie slettenmeier zuvor schon erwähnt, ist die Downloadgröße ist stark unterschiedlich 179MB zu 1,2GB.

bearbeitet von ronny1075

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo ronny1075!

Kannst du mir bitte helfen?

Wie hast du das hionbekommen mit dem Aufspielen der freien Firmware für dein N8?

Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen!

Vielen dank im Vorraus!

Gruß

N8er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

die Anleitung hab ich doch reingestellt. siehe post no1. (bin etwas verwundert)

Hallo ronny1075!

Kannst du mir bitte helfen?

Wie hast du das hionbekommen mit dem Aufspielen der freien Firmware für dein N8?

Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen!

Vielen dank im Vorraus!

Gruß

N8er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

die Anleitung hab ich doch reingestellt. siehe post no1. (bin etwas verwundert)

hallo!

ja deine anleitung habe ich ja gelesen! danke dafür! aber ich frag mich eben, ob ich einfach einen anderen pc eingeben kann und dann die freie firmware aufspielen kann?

wie geht der hardreset beim n8?

bei mir ist es so, dass t-mobile webtv ausbremst! ...und das würd ich eben gerne ändern! webtv über wlan ist bei mir nicht möglich...nur über den netzbetreiber!

danke für die hilfe im vorraus!

gruß N8er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@slettenmeier:

Ich habe mal über Phönix die Firmware runtergeladen. Die war aber nicht 1,2 GB groß.

Beim genauen Hinschauen fehlt die Image für das Massenspeicher.

Wie hast du es hinbekommen die komplette Image runterzuladen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Um an den inhalt des massen speichers zu kommen muss man den punkt 7 meiner anleitung beachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi N8er,

die Anleitung von slettenmeier "Post 1" ist schon klasse. Nur fehlt ein Punkt, so dass Du auch eine freie Firmware einspielen kannst. Leider darf ich diese Information hier nicht posten, da ich sonst vermutlich verwarnt werde. Ich wollte Dir die Info per PN zukommen lassen aber nur Du hast Deine Einstellungen so gewählt, dass andere User Dir keine PN schicken können. :lol:

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@ronny1075

Hallo der Punkt mit der PC änderung würde mich auch interesieren!

Vielleicht könntest in mir per Pn schicke , würde mich sehr freun!!! :icon_bigg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Moin zusammen,

@ronny1075

dieser Punkt wär' für mich auch sehr nützlich. Wenn möglich ist, bitte PM. Danke!!!

tschüß hwmau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi Ihr Zwei,

schaut mal in Eure PN-Box. :icon_bigg

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo ronny1075,

vielen Dank!!!

bei Erscheinen der 1.1 ändert sich dieser Punkt allerdings, oder?

tschüß hwmau

Nachtrag:

muß ich diesen Punkt berücksichtigen, wenn ich die 'freie' Schweizer mit der 'freien' Deutschen überbügeln will?

bearbeitet von hwmau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Leider ist es so, wenn man jetzt das Gerät mit der PR1.0 flasht, der Anbieter (z.B. T-COM) gibt später die PR1.1 frei und Du würdest sie über Ovi Suite aufspielen, dann ist es kein freies Gerät mehr, weil die Software nach dem Produktcode bestimmt wird. Dieser wird beim Flashen auf eine freie Firmware nicht geändert. Eine Möglichkeit diesen zu ändern ist mir noch nicht über den Weg gelaufen.

LG

bearbeitet von ronny1075

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Also,das gerät entbranden mit (Phönix oder so),der pc wird dadurch nicht geändert.Danach ist es möglich über fota ein brandingfrei update zu bekommen,obwohl der pc nicht geändert wurde!Gerade getestet,habe auch einen tmobile pc(059D4X3).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo ronny1075,

hab's einfach 'mal versucht... .

Die neue Firmware 013 Deutschland zusammen mit Deinem 'Menüpunkt' in genannten Ordner...

N8 (Schweiz) mit Phoenix geflasht... . Alles bestens!!!

Nochmals vielen Dank!

tschüß hwmau

bearbeitet von hwmau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0