• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Nokia N8 Firmware aufspielen nach Hard-Reset

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Diese Anleitung ist für Personen die duch einen "Hard-Reset" oder das Zurücksetzen des Gerätes inkl. Datenlöschfunktion, alle vorinstallierten Widgets verloren haben.

Da ich auch einige Probleme bei der installation und Benützung von Phoenix hatte sollte ein FRISCHES WindowsXP mit ALLEN von Microsoftupdateservice angebotenen Patches und Softwaretools (Framenetswork(S)) installiert werden. Ich werde auch nicht weiter auf Bezugsquellen und Installationprobleme von Phoenix eingehen. Bitte Google bemühen.

Phoenix Service Software 2010.24.008.43820 installieren

A. FIRMWARE DOWNLOAD

1. UNTER dem Pfad "C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage" alles löschen

2. UNTER dem Pfad "C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products" alles löschen

3. Phoenix starten (Handy NICHT mit Phoenix verbinden)

4. Unter Pulldowen Menu "Tools" den "Data Package Downloader" anklicken.

5. Dann im Produktcodefeld die entsprechende Nummer eintragen z.b. "0599762" (*#0000# am Handy erfragen)

6. Links unten "Check availabitlity" anklicken.

7. "Download Optional Files also (like Mass Memory Content)" anklicken

8. Anschließen auf "Download" klicken.

Nach dem Download sind dann alle Dateien unter dem Pfad "C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage\RM-596"

für einen KOMPLETTEN Firmwareflash vorhanden.

B. FIRMWARE AUFSPIELEN

1. Handy per "Nokia Ovi Store" USB-Mode anschließen, Treiberinstallation von Windows Abwarten.

Im Gerätemanager sollten dann folgende Geräte KORRECT eingebunden sein.

Nokia N8-00 USB Generic

Nokia N8-00 USB LCIF

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB OBEX

Nokia N8-00 USB Phone Parent

2. Phoenix starten falls es geschlossen wurde.

3. Bei "Connections"USB1 - RM-596" auswählen und anschließend auf den Button "Refresh" klicken.

4. Im Pulldownmenu "File" die Funktion "Scan Product" anklicken. In der Statuszeile erscheint dann "

"RM-596/011.012 , V 92PS1_10w34.3 , 10-09-10 , © Nokia"

5. Im Pulldownmenu "Flashing auf "Firmware Update" klicken.

6. Product Code auswählen (der Button mit den 3 Punkten)

7. Unter auf den Button Refurbish klicken und den Flashvorgang abwarten.

8. Nach dem Handy neustart kann dann das Kabel abgezogen werden.

evlt. muss dann folgendes am Handy nachinstalliert werden

1. QT Frameworks 4.6 bzw 4.7

2. Social_1_2_update.sisx

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen dass das Flashen auf eingene Gefahr vorgenommen wird. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für fehlerhaftes Flashen und damit entstandene "gebrickte" Geräte bzw Kosten.

Viel Glück

Stefan

The Missing RM596_029_000_M004_16G.fpsx is back. :o)

bearbeitet von ParadoxxX
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

72 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Da steht irgendwas mit "Inhalt der Speicherkarte", damit kann ich aber nichts anfangen, was ist damit konkret gemeint?

Hab inzwischen übrigens die Branding-Free Software drauf, allerdings habe ich es nicht geschafft den Produktcode zu ändern... hab aber in anderen Foren gelesen, dass dies wohl nicht geht... also lass ichs mal gut sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Den Productcode kann man aktuell nicht ändern (das ist richtig), weil der in einem anderen Bereich des Handy´s geschrieben ist.

Zur Frage, wo ist der Unterschied zum optimalen Download.

Die Antwort hast Du Dir doch schon selber gegeben. Ein Blick auf die Speicherkarte und Dir wäre es wie Schuppen aus den Haaren gefallen.

Ja genau, dort sind z.B. vordefinierte Bilder, Videos, Games usw., die sonst nicht mit drauf wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Den Productcode kann man aktuell nicht ändern (das ist richtig), weil der in einem anderen Bereich des Handy´s geschrieben ist.

Zur Frage, wo ist der Unterschied zum optimalen Download.

Die Antwort hast Du Dir doch schon selber gegeben. Ein Blick auf die Speicherkarte und Dir wäre es wie Schuppen aus den Haaren gefallen.

Ja genau, dort sind z.B. vordefinierte Bilder, Videos, Games usw., die sonst nicht mit drauf wären.

Nunja als Low-End-User reicht mir der interne Speicher völlig aus, daher habe ich keine Speicherkarte drin - somit keine Schuppen von den Augen :) Aber danke dann sind nun alle Geheimnisse gelüftet... das mit dem Produktcode ist schade, im grunde habe ich die ganze zeit versucht den zu ändern, da es bei meinen bisherigen handys (6700c und N82) ging.

Danke Ronny du bist echt schwer in Ordnung !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo slettenmeier,

vielen Dank für diese hervorragende Beschreibung - damit habe ich mein(zugegeben BILLIG erweorbenes) N8 ruckzuck vom Branding befreit und auf den neuesten Stand gebracht.

Klasse Forum...

Gruß

Fred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hi N8er,

die Anleitung von slettenmeier "Post 1" ist schon klasse. Nur fehlt ein Punkt, so dass Du auch eine freie Firmware einspielen kannst. Leider darf ich diese Information hier nicht posten, da ich sonst vermutlich verwarnt werde. Ich wollte Dir die Info per PN zukommen lassen aber nur Du hast Deine Einstellungen so gewählt, dass andere User Dir keine PN schicken können. :lol:

LG

Hallo ronny1075,

Könntest du mir deinen Pkt. 6.1 der Beschreibung von slettenmeier auch per PN zukommen lassen.

Vielen Dank !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. ich wollte mein N8 auch flashen (mit T-Mobile Branding aber Dieses auch belassen als Erstes). Ich habe alles nach Anleitung gemacht und als Phoenix das Handy flashen wollte kam eine Fehlermeldung und Phoenix wurde geschlossen. Nun ist mein Handy aus und lässt sich nicht einschalten. was kann ich tun? übrigens habe ich Win7 könnte es daran liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

übrigens habe ich Win7 könnte es daran liegen?

Jepp, habe mehrfach über Probleme bei Win7 gelesen.

Was wolltest Du eigentlich machen, ein Update oder das Branding entfernen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ich wollte in erster Linie ein Update machen, die Firmware 013... wurde auch angezeigt trotz T-Mobile Produktcode (obwohl das Update übers Handy und Ovi Suite nicht geht). Danach hätte ich mich vielleicht auch getraut das Branding zu entfernen. was könnte ich jetzt denn tun? Übrigens war mein Nokia zur Reparatur wegen dem Problem mit dem Ausschalten und so, jetzt geht es zwar nicht mehr aus aber das Menü hängt sich wie vorher auch öfters auf oder reagiert für ne halbe Minute nicht und ich hatte gehofft das Update bringt Abhilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

vielleicht kann mir jemand kurz sagen wie man einen dead usb flash machen kann. bei phoenix gibt es zwar das feld aber man (bzw ich) kann es nicht anklicken. danke im voraus

EDIT: Ok jetzt hab ich den Dead Phone USB Flash geschafft an einem älteren Laptop mit Windows XP. Hat zwar ewig gedauert aber anscheinend ist WIN 7 nicht geeignet dafür. Hoffentlich bringt es was. Übrigens würde ich mich auch über die PN freuen mit der Mitteilung wie ich das Branding entfernen kann das wäre vielleicht doch das Beste

bearbeitet von JustaPhone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ok jetzt hab ich den Dead Phone USB Flash geschafft an einem älteren Laptop mit Windows XP. Hat zwar ewig gedauert aber anscheinend ist WIN 7 nicht geeignet dafür.

Hätte mich auch gewundert, wenn Du einen Dead Flash mit Phoenix auf Win7 hinbekommen hättest. PN ist auf dem Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

VORSICHT VOR PHOENIXSOFTWARE ! MALWARE -Virus Software !

nicht ohne guten ECHTZEIT VIRENSCHUTZ installieren bei mir HAT ANTIVIRUSPROGRAMM ( COMMODO)gebrüllt , da drin war böse

CHINA -MALWARE -Virus Software versteckt ! Das lasse dann mal lieber.

INSTALL der firmware VIA wlan - geht nicht ?

Vielleicht ist ja das NOKIA-SERVER-PROFIL garnicht mehr da ! ?

Dann Menue

EINSTELLUNGEN -> TELEFON -> TEL.-MANAGERM. ->

Aktualis.f.Gerät -> OPTIONEN -> Serverprofile -> OPTIONEN ->

Neues Serverprofil

hier dieses Server-Profil eintragen:

Servername Nokia

Server-ID Nokia

Server-Password firmupservpass

Zugangspunkt Immer fragen oder WLan, wie Ihr wollt

Serveradresse https://dms.update.nokia.com/dms/omadm

Port 443

Benutzername nokiams

Passwort nokiamspass

Konfiguration erlauben Ja

Netzauthentifizierung Nein *

dann zurück in menue

TEL.-MANAGERM. -> Aktualis.f.Gerät-> einstellungen

und

Nokia auswählen.

in Aktualis.f.Gerät -> optionen -> serverprofile erscheint

Nokia bei mir nicht ! ???? wird aber verwendet und kann so nicht

mehr geändert werden ist wohl so gewollt.

Und nochmal:

VORSICHT VOR PHOENIXSOFTWARE ! BÖSE MALWARE-VIRUS GEFAHR !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@ronny1075

könnte ich auch bitte eine PN zu dem punkt 6.1 haben?

vielen vielen dank schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich habe auch:

"Neither DP1.0 nor DP2.0 was found for the Product, or the Product cannot be identified."

Muss ich das:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Nokia\Packages\Products\rm-596

evtl hierhin verschieben?

C:\Programme\Common Files\Nokia\DataPackage\rm-596

?

Stört evtl. "Programme" anstelle "Program Files"?

Danke für eure Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hierhin: C:\Programme\Nokia\Phoenix\Products\RM-596

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Danke an Ronny, Graf usw!

Nach dem Flashen habe ich folgende Meldung bekommen:

...

WARNING: Asic CMT: NAND status reported bad blocks

...

Backup/restore result: 0 out of 1 items were not backed up

...

Ist das normal - hat das was zu bedeuten?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo @ all,

Danke für die vielen nützlichen Infos.

Eine fehlt mir jedoch zur vollendung, bitte schickt mir doch per PN den fehlenden Menüpunkt von Ronny. Jenachdem wer von euch schneller online ist :)

Vielen Dank im vorraus,

Gruß, Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo, könnte ich bitte auch den Punkt 6.1 per PN haben....:blob:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nabend Zusammen :-)

Würde auch gerne die ganze Wahrheit über die Flash-Prozedure wissen...also bitte auch eine PM mit dem Punkt 6.1. an mich...besten dank :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

geht jetzt auch ohne Phoenix die Qt wiederherzustellen!

1. Datensicherung

2. Affengriff

[Lautstärke leise] + [Kamera-Taste] + [Menü-Taste]+[Einschalt-Taste]

3. Massenspeicher formatieren

4. Nochmal Affengriff

5. 5-6 Softwareupdates werden automatisch angeboten wenn ihr euch in´s W-Lan einloggt --> alle Installieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

kann man eine .fpsx Datei entpacken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0